Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Sachtexte analysieren – Hauptteil schreiben

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.2 / 113 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Sachtexte analysieren – Hauptteil schreiben
lernst du in der 9. Klasse - 10. Klasse - 11. Klasse

Sachtexte analysieren – Hauptteil schreiben Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Sachtexte analysieren – Hauptteil schreiben kannst du es wiederholen und üben.
  • Zeige auf, wie du deine Sachtextanalyse vorbereitest und auf welche Aspekte du in der Einleitung achtest.

    Tipps

    Zur Vorbereitung gehören vier Schritte.

    Dein Einleitungssatz könnte lauten:
    Max Müllers Artikel „Gärtnern leichtgemacht“ erschien am 20. Juli 2017 in der Schülerzeitung „Ringelrangel“.

    Lösung

    Bevor du dich dem Hauptteil deiner Sachtextanalyse zuwendest, ist es wichtig, dass du sie vorbereitest und eine Einleitung verfasst hast.

    Die Vorbereitung umfasst

    • den Sachtext und die Aufgabenstellung gründlich zu lesen,
    • den Arbeitsauftrag zu verstehen und
    • den Sachtext zu gliedern (Markierungen, Sinnabschnitte, Notizen).

    Die Einleitung führt die Lesenden in das Thema ein. Sie besteht aus einem

    • Einleitungssatz (Verfasser*in, Titel, Textsorte, Erscheinungsjahr und -ort),
    • der zentralen These/Aussage des Sachtextes,
    • der Haltung des Verfassers bzw. der Verfasserin sowie
    • einem Ausblick über das weitere Vorgehen.

    Bist du an diesem Punkt angekommen, kannst du dich nun dem Hauptteil zuwenden.

  • Vervollständige die einzelnen Schritte des Hauptteils der Sachtextanalyse.

    Tipps

    Achte darauf, um welchen Schritt es sich handelt und welches Vorgehen hier inhaltlich Sinn ergibt.

    Aussagen zu bestimmten Textpassagen müssen immer mit einer Zeilenangabe gekennzeichnet sein!

    Lösung

    Beim Hauptteil deiner Sachtextanalyse untersuchst du die inhaltliche Struktur sowie die sprachliche Gestaltung.

    Bei der Analyse der inhaltlichen Struktur

    • gibst du die Sinnabschnitte in eigenen Worten wieder und
    • zeigst auf, wie die Autorin oder der Autor die Überleitung der Abschnitte gestaltet.
    • Belege deine Darstellung stets mit Zeilenangaben in Klammern und
    • beachte die Vorgaben deiner Lehrkraft bezüglich Umfang des Analyseteils.

    Bei der Analyse der sprachlichen Gestaltung

    • gehst du auf die Stilmittel (z. B. Satzbau, Metapher, Klimax, Antithese) und deren Wirkung ein und
    • zeigst auf, welche Intention die Verfasserin oder der Verfasser damit verfolgt.

    Am Ende überarbeitest du den Hauptteil. Dabei überprüfst du

    • die Rechtschreibung, die Satzzeichen und den Satzbau sowie
    • den logischen Aufbau der Analyse.

  • Ermittle, bei welchem Abschnitt deines Hauptteils die jeweilige Leitfrage helfen kann.

    Tipps

    Überlege, ob die Fragen auf die Struktur oder die Sprache des Sachtextes abzielen. Achte hierbei auf Signalwörter in der Frage, z. B. Umgangssprache.

    Nur drei der Fragen gehören zum Bereich der inhaltlichen Grundstruktur.

    Eine besondere inhaltliche Struktur ergibt sich beispielsweise durch den Einsatz von Alltagsbeispielen oder eigenen Gedanken.

    Lösung

    Der Hauptteil ist die eigentliche Analyse des Sachtextes. Dabei ist es wichtig, den Sachtext in seine Bestandteile zu zerlegen und diese in Wirkung und Bedeutung für das Ganze zu untersuchen.

    Bei der Zusammenfassung der Sinnabschnitte und der Erklärung der Struktur des Sachtextes können dir folgende Fragen helfen:

    • In wie viele Sinnabschnitte ist der Text aufgeteilt?
    • Wie führt die Verfasserin bzw. der Verfasser die Lesenden durch den Text?
    • Werden Alltagsbeispiele genannt oder eigene Gedanken und Gespräche wiedergegeben?

    Die restlichen Fragen können dir dagegen bei der Sprachanalyse des Sachtextes helfen:

    • Werden bestimmte Stilmittel verwendet? Wenn ja, welche?
    • Gibt es andere Auffälligkeiten in der Sprache?
    • Nutzt die Verfasserin oder der Verfasser beispielsweise viele Nomen, Adjektive, Anglizismen oder Ähnliches?
    • Kannst du Fachsprache, Hochsprache oder Umgangssprache im Text erkennen?
    • Werden Wörter ganz spezifisch eingesetzt und was will die Verfasserin oder der Verfasser damit erreichen?
    • Soll der Text informieren, kritisieren, anklagen, verspotten oder unterhalten?
    • Wen soll der Text ansprechen?

  • Vervollständige den ersten Abschnitt des Hauptteils dieser Sachtextanalyse.

    Tipps

    Lies dir den Text zunächst in Ruhe durch.

    Deine Aussagen belegst du mit Zeilenangaben (z. B. Z. 5).

    In der Aufgabenstellung ist vermerkt, um welchen Abschnitt des Artikels es sich handelt.

    Überprüfe abschließend, ob du auch alle von dir ausgewählten Informationen entsprechend im dazugehörigen Zeitungsartikel findest (z. B. Name des Autors).

    Drei Begriffe bleiben am Ende übrig.

    Lösung

    Um diese Aufgabe zu lösen, musstest du dich schon gut damit auskennen, wie du den Hauptteil einer Sachtextanalyse verfasst und auf welche Aspekte du hier eingehst bzw. achten musst.

    Neben dem Abrufen deines Vorwissens konntest du die fehlenden Informationen im dazugehörigen ersten Abschnitt des Zeitungsartikels Mal langsam! ermitteln. Hier war der Name des Verfassers und die hier behandelten Studienergebnisse abrufbar.

    An solch einen ersten Abschnitt schließen sich dann die weiteren Abschnitte an, also die Zusammenfassung der Sinnabschnitte unter Einbeziehung der Struktur sowie die sprachliche Analyse des Zeitungsartikels.

    Quelle: Iser, Jurik Caspar: Mal langsam! URL: https://www.zeit.de/gesellschaft/schule/2019-11/waldorfschule-paedogogik-waldorfpaedagogik-kindheitspaedagogik. [Abgerufen am 07.09.2020].

  • Bestimme, wie du bei der Überarbeitung deines Hauptteils vorgehst.

    Tipps

    Bei der finalen Überarbeitung des Hauptteils überprüfst du zuerst die gesamte Rechtschreibung und den Satzbau.

    In einem zweiten Schritt checkst du den Aufbau des Analysetextes. Ist eine logische Abfolge erkennbar und sind alle erforderlichen Punkte aufgeführt (z. B. Abschnittszusammenfassung, Stilmittel, Intention)?

    Achte darauf, dass bei der Analyse der inhaltlichen Grundstruktur die Argumentationskette und bei der sprachlichen Gestaltung die Intention der Autorin oder des Autors dargestellt wird.

    Lösung

    Die Überarbeitung deines Hauptteils ist wichtig. Plane dafür ausreichend Zeit ein.

    Du kontrollierst zuerst

    • die Rechtschreibung, die Satzzeichen und den Satzbau.

    Im Anschluss daran überprüfst du den logischen und korrekten Aufbau des Hauptteils.

    • Ist die Zusammenfassung der Sinnabschnitte und die Argumentationsstruktur des Verfassers bzw. der Verfasserin passend dargestellt?
    • Sind die Stilmittel und deren Wirkung sowie die Intention der Autorin oder des Autors korrekt und sinnvoll wiedergegeben?

  • Bestimme die Reihenfolge des vorliegenden Hauptteils zum Magazinartikel von Iser. Ermittle dann die Schritte der Überarbeitung.

    Tipps

    Den ersten Abschnitt kennst du schon aus der vorherigen Aufgabe.

    Achte auf die Satzanfänge. Sie geben dir oft einen Hinweis darauf, an welche Stelle der Abschnitt gehört, z. B. Mit genannten Studienergebnissen ... (Im vorherigen Abschnitt wird die Studie erwähnt.).

    Der letzte Abschnitt enthält den Hinweis: [...] Er schließt seinen Artikel [...].

    Die Zeilenangaben können dir ebenfalls bei der Reihenfolge der Abschnitte helfen.

    Ist dein Hauptteil fertig, überarbeitest du ihn. Erinnerst du dich, was du hier überprüfst?

    Lösung

    Um die Position der einzelnen Abschnitte zu bestimmen, war es hilfreich, wenn du dir zunächst jeden Abschnitt in Ruhe durchgelesen hast.

    Außerdem konnten dir Hinweise innerhalb der Abschnitte bei der Zuordnung helfen:
    1. Abschnitt:

    • Isers Artikel lässt sich in vier Sinnabschnitte einteilen. [...] (Du beginnst mit einem Überblick über die Sinnabschnitte.)
    2. Abschnitt:
    • Mit den genannten Studienergebnissen leitet der Autor zum nächsten Abschnitt über, [...]. (Die Studie wird im 1. Abschnitt bereits erwähnt.)
    3. Abschnitt:
    • Zum nächsten Abschnitt, [...].
    4. Abschnitt:
    • Im letzten Abschnitt des Artikels [...].
    5. Abschnitt:
    • [...] Er schließt seinen Artikel mit einem Appell, [...].

    Hattest du die Abschnitte fertig zugeordnet und somit den Hauptteil abgeschlossen, musstest du daran denken, dass du nach deinem Hauptteil Zeit für die Überarbeitung einplanen solltest und die fehlenden Aspekte eintragen, die du dabei überprüfst.

    Quelle: Iser, Juric Caspar: Mal langsam! URL: https://www.zeit.de/gesellschaft/schule/2019-11/waldorfschule-paedogogik-waldorfpaedagogik-kindheitspaedagogik. [Abgerufen am 07.09.2020].

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

8.374

sofaheld-Level

6.601

vorgefertigte
Vokabeln

7.944

Lernvideos

37.093

Übungen

34.339

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden