Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Antonyme, Homonyme und Synonyme

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 3.8 / 92 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Julää
Antonyme, Homonyme und Synonyme
lernst du in der 7. Klasse - 8. Klasse

Antonyme, Homonyme und Synonyme Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Antonyme, Homonyme und Synonyme kannst du es wiederholen und üben.
  • Ergänze die Definitionen der Fachbegriffe.

    Tipps

    Die Vorsilbe homo stammt aus dem Griechischen und heißt gleich.

    Lösung

    Homonyme, Antonyme, Synonyme... bei diesen Begriffen kann man schon mal durcheinander kommen!

    • Synonym bezeichnet Wörter die eine gleiche oder sehr ähnliche Bedeutung haben (Apfelsine - Orange).
    • Ein Homonym ist ein Wort, das für mehrere Begriffe steht. Bei dem Wort Hahn kann es sich beispielsweise um den Wasserhahn oder um ein männliches Huhn handeln.
    • Antonyme sind Begriffe, die gegensätzlich zueinander sind, zum Beispiel Tag und Nacht oder Licht und Schatten.
  • Gib an, um welches Phänomen es sich bei den Wortpaaren handelt.

    Tipps

    Antonyme bezeichnen Gegenteiliges, z.B. hell - dunkel.

    Lösung

    Synonyme sind Wörter, die die gleiche oder eine ähnliche Bedeutung haben, z.B. der Fleischer - der Metzger. Hierbei unterscheiden wir verschiedene Ebenen. Zwei Wörter können z.B. strickt synonym sein (Orange - Apfelsine), das heißt, du kannst sie beliebig gegeneinander austauschen. Bei anderen Synonymgruppen geht das nicht so einfach - ob dich jemand versteht, wenn du statt Brötchen Semmel sagst, kommt ganz darauf an, in welcher Region du dich befindest. Auch können Synonyme jeweils positiv oder negativ besetzt sein (Pferd - Gaul).

    Antonyme bezeichnen Gegenteiliges (tot - lebendig). Der Begriff Homonym steht für ein Wort, das je nach Kontext verschiedene Bedeutungen annimmt: der Strauß (Vogel) - der Strauß (gebundene Blumen).

  • Entscheide, welche Wörter synonym sind.

    Tipps

    Synonyme sind Wörter mit einer sehr ähnlichen oder sogar gleichen Bedeutung.

    Lösung

    Synonyme sind Wörter, die die gleiche oder eine ähnlich Bedeutung haben. Du brauchst sie zum Beispiel, um einen Text abwechslungsreich zu gestalten. Anstatt immer dieselben Wörter zu wiederholen, kannst du deinen Text durch die Verwendung von Synonymen aufwerten.

    Zwei Wörter können z.B. strickt synonym sein (Orange - Apfelsine), das heißt, du kannst sie beliebig gegeneinander austauschen. Bei anderen Synonymgruppen geht das nicht so einfach - ob dich jemand versteht, wenn du statt Brötchen Semmel sagst, kommt ganz darauf an, in welcher Region du dich befindest. Auch können Synonyme jeweils positiv oder negativ besetzt sein (Pferd - Gaul).

  • Bestimme die Antonyme.

    Tipps

    Antonyme sind Gegenteile.

    Ein Beispiel für ein Gegenteil wäre: Schön - hässlich.

    Lösung

    Antonyme sind Gegensatzwörter. Nicht bei jedem Wort ist es möglich, ein eindeutiges Antonym zu finden, z.B. blau, Zahnspange.

    Bei den Wörtern in dieser Aufgabe war das aber zum Glück nicht der Fall!

    • misstrauisch - vertrauensselig
    • groß - klein
    • sorgsam - nachlässig
    • adäquat - inadäquat
    • dick - dünn
    • dilettantisch - fachmännisch
  • Nenne das gesuchte Homonym (Teekesselchen).

    Tipps

    Homonyme sind Begriffe, die die gleiche Schreibung und Aussprache aufweisen, aber unterschiedliche Bedeutungen haben.

    Beispiel für ein Teekesselchen:

    Mein Teekesselchen wird von Manuel Neuer gehalten. Es ist aber auch eine feierliche Veranstaltung.

    Teekesselchen: Ball

    Der Ball zum Spielen und der Ball als Tanzveranstaltung.

    Lösung

    Bei dem Spiel Teekesselchen müssen die Spieler das gesuchte Homonym anhand einer Beschreibung erkennen. Beispiele dafür sind:

    • Tau - Das Tau als Seil und der Tau als Niederschlag sowie das Tau als griechischer Buchstabe.
    • Kiwi - Der Kiwi als Vogel und die Kiwi als Obst.
    • Kiefer - die Kiefer als Baum und der Kiefer als menschlicher Knochen
    • Schlos - das Schloss der Tür und das Schloss als Gebäude
    • Steuer - die Steuer als Abgabe an den Staat und das Steuer eines Fahrzeugs
    • Leiter - die Leiter als Hilfsobjekt, der Leiter als Chef und der physikalische Leiter (z.B. Blitzableiter)
  • Ermittle die fehlenden Homophone.

    Tipps

    Unter Homophonie versteht man das Phänomen, dass sich Wörter gleich anhören, aber unterschiedliche Schreibweisen und Bedeutungen haben.

    Beispiele für Homophone:

    • Hi, wie geht's dir?“ - Der weiße Hai ist weniger gefährlich als man denkt.
    • Sie küsste das Biest und es wurde ein Prinz. - An der Küste geht meist ein stürmischer Wind.
    Lösung

    Im Unterschied zu den Homonymen (Bsp.: Bank - Objekt zum Sitzen / Bank - Geldinstitut) unterscheidet sich die Schreibweise der Wörter bei den Homophonen.

    • „They don't care about us“ ist ein erfolgreiches Lied von Michael Jackson. - Das Auge wird durch das Augenlid geschützt.
    • Ein elternloses Kind ist ein Waise. - Die alte Dame ist eine lebenserfahrene, weise Frau.
    • In vielen Ländern der Welt müssen Kinder unter Tage, in Minen, arbeiten. - Er verzieht wirklich keine Miene!
    • Damit das Gebäude solide steht, braucht es tragfähige Wände. - Mit dem Fall der Berliner Mauer kam die Wende.
    • Jeremy fährt gerne mit dem Rad zur Schule. - Ich habe ein großes Problem, ich brauche dringend deinen Rat.
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

8.156

sofaheld-Level

6.601

vorgefertigte
Vokabeln

7.930

Lernvideos

37.078

Übungen

34.333

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden