Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Was ist ein Festkörper?

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 3.7 / 148 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Realfilm
Was ist ein Festkörper?
lernst du in der 7. Klasse - 8. Klasse - 9. Klasse - 10. Klasse - 11. Klasse - 12. Klasse - 13. Klasse

Was ist ein Festkörper? Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Was ist ein Festkörper? kannst du es wiederholen und üben.
  • Entscheide, bei welchen Gegenständen es sich um Festkörper handelt.

    Tipps

    Drei der Bilder zeigen Festkörper.

    Auch wenn eine Pizza sehr saftig schmecken kann, handelt es sich dennoch um einen Festkörper.

    Lösung

    Ein Festkörper besitzt immer eine feste Form und ändert diese nicht mit der Zeit.
    Im Gegensatz dazu besitzen zum Beispiel Flüssigkeiten wie Wasser keine feste Form.

  • Vervollständige die Informationen über Festkörper.

    Tipps

    Wenn eine Kerze brennt, so sieht man das Wachs in der Nähe der Kerzenflamme schmelzen.

    Bewegt sich eine Person, so ändert sie ihre Position.

    Lösung

    Festkörper besitzen eine feste Form, welche sich unter normalen Umständen nicht von alleine ändert. Form und Position eines Festkörpers ändern sich somit über die Zeit nicht.

    Dennoch gibt es die Möglichkeit, die Form von Festkörpern durch eine äußere Kraft zu verändern. So können sie beispielsweise durch Schneiden, Quetschen, Schlagen oder auch Erhitzen in eine andere Form gebracht werden.

  • Bestimme, welcher Einfluss neben der Form zusätzlich noch den Aggregatzustand einer Substanz verändern kann.

    Tipps

    Schmelzen ist der Übergang von einem festen in einen flüssigen Zustand.

    Lösung

    Durch Zerschneiden, Quetschen oder Schlagen können wir die Form eines Festkörpers verändern. Jedoch handelt es sich danach immer noch um einen Festkörper.
    Erhitzen wir den Gegenstand jedoch lange und stark genug, so beginnt dieser eventuell zu schmelzen. Beim Schmelzen entsteht aus dem Festkörper eine Flüssigkeit. Der Aggregatzustand der Substanz ändert sich also von fest zu flüssig.

    Dies funktioniert jedoch nicht mit allen Festkörpern. Metalle oder auch manche Kunststoffe können zum Schmelzen gebracht werden. Ein Baumstamm hingegen wird sich nicht in eine Flüssigkeit verwandeln, sondern verbrennen.

  • Beschreibe das Verhalten der Moleküle in einem Festkörper.

    Tipps

    Die Moleküle in Flüssigkeiten und Festkörper sind ähnlich dicht gepackt.

    Lösung

    Die Moleküle in einem Festkörper sind sehr eng gepackt und bewegen sich nur minimal. Da die Moleküle bereits sehr eng zusammen liegen, ist es nicht möglich, sie noch enger zu packen. Dies bedeutet, dass das Volumen eines Festkörpers nicht weiter verkleinert werden kann.

    Bei Flüssigkeiten liegen die Moleküle ähnlich dicht gepackt vor. Sie sind jedoch in der Lage sich etwas mehr und schneller zu bewegen.

  • Fasse zusammen, was einen Festkörper ausmacht.

    Tipps

    Kann diese Tasse ihre Form von ganz alleine ändern?

    Lösung

    Festkörper haben eine feste Form und ändern diese nur, wenn von außen eine Kraft auf sie einwirkt.
    Zudem haben Festkörper ein festes Volumen und nehmen immer den gleichen Raum ein. Da ihre Moleküle eng zusammen liegen, können Festkörper auch nicht auf ein kleineres Volumen zusammengepresst werden.

  • Bestimme, ob es sich bei den beschriebenen Substanzen um Festkörper oder Flüssigkeiten handelt.

    Tipps

    Ein umgekipptes Wasserglas verursacht leider immer eine Pfütze.

    Lösung

    Quetschen, schlagen, erhitzen und schneiden sind alles Möglichkeiten, um die Form eines Festkörpers zu verändern. Festkörper besitzen nicht nur eine feste Form, sondern sie sind auch nicht in der Lage sich von alleine zu bewegen.
    Die Form einer Flüssigkeit ist hingegen unbeständig und passt sich dem umgebenden Raum an.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

7.315

sofaheld-Level

6.601

vorgefertigte
Vokabeln

7.916

Lernvideos

37.124

Übungen

34.340

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden