30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Wie kommt das Wasser aus den Wurzeln in die Blätter? 03:00 min

Textversion des Videos

Transkript Wie kommt das Wasser aus den Wurzeln in die Blätter?

Hoch zu wachsen, bietet Pflanzen enorme Vorteile, wie den Zugang zu mehr Sonnenlicht. Aber es bringt auch gewaltige Herausforderungen mit sich. Wie dieser turmhohe Baum Wasser vom Boden bis zu seinen Blättern bekommt, erscheint eine außergewöhnliche technische Leistung. Pflanzen haben ein einfaches System von Röhren, das Wasser und Nährstoffe in der Pflanze befördert: das Xylem und Phloem. In Richtung der Außenseite des Stamms befinden sich die Phloemröhren. Sie sind kleiner als die Breite eines Haars, dicht zusammengepackt und durchlaufen die gesamte Länge der Pflanze. Jede Röhre besteht aus lebenden Zellen, die an den Enden verbunden sind und so eine fortlaufende Röhre bilden. Ihre dünnen Wände sind wie ein Sieb durchlöchert, damit die Zucker, die in den Blättern gebildet werden, in alle anderen Pflanzenteile fließen können. Weiter im Inneren des Stamms befindet sich das Xylem – tote Zellen, die eine hohle Röhre bilden. Wasser und Mineralien werden im Inneren dieser Röhren von den Wurzeln bis zu den Blättern heraufgezogen. Wie geschieht dies? Tief im Untergrund ragen Haarwurzelzellen in den Erdboden hinein, die nach Feuchtigkeit suchen. Da das Innere der Zelle weniger Wasser enthält als die Bodenlösung, dringt Wasser durch Osmose in die Haarwurzelzellen ein. Und über das Xylem in die Wurzeln. Wenn das Wasser einmal im Xylem ist, kommt eine andere Kraft ins Spiel. Diese wird direkt an der Spitze der Pflanze erzeugt. Transpiration: die Verdunstung von Wasser über die Blätter. Wenn Wasser die Blattzellen verlässt, wird mehr Wasser aus dem Xylem herausgezogen, um es zu ersetzen. Und da das Xylem eine fortlaufende Röhre bildet, wirkt es wie ein dünner Strohhalm, der Wasser von den Wurzeln hochsaugt. Das Geheimnis, wie sich Wasser nach oben bewegen kann, ist, dass es gezogen und nicht gedrückt wird. Die starke Saugkraft, die durch die Transpiration erzeugt wird, kann Wasser in die Spitzen der höchsten Bäume heraufziehen.

3 Kommentare
  1. nice

    Von Itslearning Nutzer 2535 41676, vor 28 Tagen
  2. Cool

    Von Alissa14 1, vor 5 Monaten
  3. Sehr schönes Viedeo hat mich sehr weiter gebracht!

    Von Emma U., vor 6 Monaten