Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Lurche bestimmen

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 3.9 / 66 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Bio-Team
Lurche bestimmen
lernst du in der 5. Klasse - 6. Klasse - 7. Klasse - 8. Klasse

Lurche bestimmen Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Lurche bestimmen kannst du es wiederholen und üben.
  • Benenne Schwanz- und Froschlurche.

    Tipps

    Froschlurche besitzen keinen Schwanz.

    Lösung

    Die Amphibien teilen wir ein in Froschlurche und Schwanzlurche.

    Zu den Froschlurchen zählen alle Amphibien ohne Schwanz, also alle Frösche, Kröten und Unken.

    Zu den Schwanzlurchen zählen Salamander und Molche. Du kannst sie leicht erkennen, denn diese besitzen einen Schwanz!

  • Bestimme einen Lurch anhand bestimmter Merkmale.

    Tipps

    Schwanzlurche können wir ausschließen, da dieser Lurch keinen Schwanz besitzt.

    Lösung

    Ein Bestimmungsschlüssel hilft dir beim Bestimmen von Arten. Mithilfe dieser Merkmale kannst du ganz leicht herausfinden, um welchen Lurch es sich handelt. Hier war der Grasfrosch gesucht. Gehen wir den Weg noch einmal zusammen durch:

    Der Lurch hat keinen Schwanz, also ist es ein Froschlurch. Die Lurchhaut ist glatt, es ist also ein Frosch. Die Farbe ist braun und er besitzt einen dunklen Fleck an der Schläfe, somit ist es ein Grasfrosch.

  • Erkläre, wie sich der Körperbau der Schwanz- und Froschlurche unterscheidet.

    Tipps

    Einen Unterschied sieht man auf den ersten Blick!

    Lösung

    Die Schwanz- und Froschlurche gehören beide zu den Amphibien, dennoch unterscheidet sich ihr Körperbau sehr voneinander.

    Ein Merkmal siehst du sofort, den Schwanz. Schwanzlurche besitzen einen Schwanz, Froschlurche nicht. Zudem besitzen die Schwanzlurche viele Wirbel, ihre Wirbelsäule ist verlängert. Ihre Gliedmaßen sind gleich lang. Die Froschlurche haben eine kurze Wirbelsäule, dafür ein langes Becken. Ihre Hinterbeine sind sehr lang, so können sie gut springen. Zudem besitzt der Frosch noch Schwimmhäute.

  • Bestimme verschiedene Amphibien und Reptilien.

    Tipps

    Auch Amphibien können einen Schwanz besitzen. Ein Beispiel hierfür sind die Schwanzlurche.

    Reptilien gehören zu den Kriechtieren.

    Lösung

    Zu den Amphibien gehören Schwanzlurche, wie die Molche und Salamander sowie Froschlurche, wie die Frösche, Kröten und Unken.

    Häufig werden die Amphibien mit Reptilien verwechselt. Es gibt weltweit über 6500 verschiedene Reptilienarten. Sie leben meistens auf dem Land, an warmen und trockenen Standorten. Ihre Gruppe ist sehr vielfältig. Zu den Reptilien gehören: Schlangen, Krokodile, Echsen und auch Schildkröten.

  • Nenne Merkmale des Bestimmungsschlüssels für Lurche.

    Tipps

    Bereits anhand von vier Merkmalen kannst du bestimmen, aus welcher Lurchordnung das Tier kommt.

    Lösung

    Mit einem Bestimmungsschlüssel kannst du Lebewesen bestimmen. Der Bestimmungsschlüssel für Lurche fragt nach den Merkmalen der Lurche, an denen du dich orientieren kannst.

    Wenn du nach dem Namen eines Lurchs suchst, helfen dir folgende Merkmale:

    • Hat das Tier einen Schwanz oder nicht?
    • Ist der Schwanz rund oder abgeflacht?
    • Ist die Haut warzig oder glatt?
    • Ist der Bauch hell oder gefleckt?
    So kannst du bestimmen, ob es sich um einen Frosch, eine Kröte, eine Unke, einen Salamander oder einen Molch handelt. Weitere Merkmale helfen dir dann den genauen Namen herauszufinden.

  • Entscheide, welche Aussagen über die Amphibien stimmen.

    Tipps

    Amphibien sind poikilotherme Tiere.

    Lösung

    Schwimmhäute finden wir beim Frosch. Die benötigt er auch, da er sich oft im Wasser aufhält und viel schwimmt. Einige Amphibien wie der Frosch und auch die Kröte laichen sogar im Wasser ab. Alle Amphibien sind wechselwarme Tiere. Das bedeutet, dass ihre Körpertemperatur von der Umgebungstemperatur abhängt. In den Wintermonaten halten die Amphibien Winterstarre. Dabei verlangsamt sich ihr Stoffwechsel und sie atmen nur noch über die Haut.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

7.366

sofaheld-Level

6.601

vorgefertigte
Vokabeln

7.911

Lernvideos

37.098

Übungen

34.316

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden