30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Reiseberichte schreiben 04:52 min

Textversion des Videos

Transkript Reiseberichte schreiben

Hallo, ich bin Anna und ich wünsche dir viel Spaß mit diesem Video. Heut möchte ich dir zeigen, wie man einen Reisebericht schreibt. Es wäre gut, wenn du schon von verschiedenen Aufsatzformen gehört hast. Du kennst Beschreibungen, Erzählungen und Berichte. Will man andere Personen über ein Ereignis informieren, dann berichtet man darüber. Dabei ist zu überlegen, für welche Adressaten die Informationen bestimmt sind und welche Absicht man mit dem Bericht verfolgt. Davon hängt nämlich auch ab, ob es ein knapper und sachlicher Bericht wird, wie z.B. eine Meldung oder ein ausführlicher und anschaulicher Bericht, wie z.B. eine Reportage oder ein Praktikumsbericht. Ich nehme einmal an, ich soll für die Schülerzeitung einen Artikel über meinen letzten Urlaub an der Ostsee schreiben. Dann mache ich das in Form eines Reiseberichts. In meinem Fall kann das ein ausführlicher und anschaulicher Bericht werden, denn in einem Reisebericht dürfen im Gegensatz zum Beispiel zu einer Meldung, auch persönliche Eindrücke mit eingebracht werden. Trotzdem gelten für den Reisebericht die Regeln eines normalen Berichtes. Er ist aufgebaut in Einleitung, Hauptteil und Schluss. Ein wichtiges Merkmal von Berichten ist, dass in allen Teilen bestimmte W-Fragen beantwortet werden. In der Einleitung beginne ich damit, folgende W-Fragen zu beantworten: Wann ist es passiert? Wer war an dem Geschehen beteiligt? Wo ist es passiert? Was ist passiert? „In den letzten Sommerferien fuhren meine Eltern und ich für zwei Wochen an die Ostsee nach Rügen. Wir erlebten einen tollen Urlaub, in dem wir viele Ausflüge machten.“ Wie du siehst ist es außerdem wichtig, dass ich den Bericht im Präteritum schreibe. Im Hauptteil beantworte ich dann die W-Fragen: Was ist passiert? Wie ist es passiert? Warum ist es passiert? Da ich den Reisebericht ja für meine Mitschüler schreibe, kann ich von spannenden Ausflügen berichten, die wir erlebt haben. Trotzdem sollte ich mich auf das Wesentliche beschränken und meinen Bericht auf Tatsachen stützen. „Am ersten Tag unserer Ferien liehen wir uns Fahrräder, da das Wetter sehr gut war und wir die Insel erkunden wollten. Auf der Radtour sind wir bis zu einem kleinen Fischerdorf gefahren… Auch in den nächsten Tagen schien die Sonne, sodass wir sogar einen ganzen Tag im „Wald-Seil-Park” – einem Kletterwald – verbringen konnten. Das Klettern war aber so anstrengend, dass wir am nächsten Morgen alle Muskelkater in den Beinen hatten. So verbrachten wir den letzten Tag am Strand.“ Und so weiter. Und ganz wichtig ist, dass ich mich an die richtige zeitliche Abfolge der Geschehnisse halte. Im Schluss beantworte ich dann die W-Frage: Welche Folgen hatte das Geschehnis? In meinem Reisebericht kann ich dann zum Beispiel schreiben: „Der Urlaub auf Rügen gefiel uns so gut, dass wir nächstes Jahr wieder auf die Insel fahren möchten. Auf spannenden Ausflügen gibt es noch viel zu entdecken.“ Wenn du nun beginnst, deinen eigenen Reisebericht zu schreiben, beachte bitte die Stichpunkte, die ich dir bisher genannt habe: Ein Reisebericht besteht aus Einleitung, Hauptteil, Schluss. Er wird im Präteritum geschrieben. In jedem Teil werden W-Fragen beantwortet. Wichtig ist, sich auf das Wesentliche zu beschränken, sich auf Tatsachen zu stützen und die richtige zeitliche Abfolge der Geschehnisse einzuhalten. Ich hoffe du hast alles verstanden und bis zum nächsten Mal

43 Kommentare
  1. Hallo Liebrand Relana,
    vielen Dank für den Hinweis. Leider haben wir im Moment kein separates Video zum Praktikumsbericht. Wir werden unser Angebot an Videos und Übungen jedoch immer mehr erweitern und dann wird es hoffentlich bald ein Video geben, das deine Idee enthält. In der Zwischenzeit kannst du mal auf diese Übersichtsseite schauen: https://www.sofatutor.com/deutsch/texte-schreiben/berichte-schreiben. Hier findest du viele nützliche Infos und weitere Videos rund um das Thema Berichte schreiben.
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Carolin Kasper, vor 6 Monaten
  2. Video zu Praktikumsbericht wäre super

    Von Liebrand Relana, vor 6 Monaten
  3. Danke

    Von [Werbung], vor 7 Monaten
  4. Gutes Video!
    Ich habe bald eine Schulaufgabe ich hoffe es hilft

    Von K Maerzlebsack, vor 7 Monaten
  5. Hallo,
    vielen Dank für deine Frage. Wenn du den Reisebericht für dich persönlich schreibst, dann kannst du auf jeden Fall Unterüberschriften verwenden. Das lockert den Text auf, gibt ihm einen übersichtlicheren Aufbau und kann sich positiv auf das Interesse deiner Leser auswirken. Solltest du den Bericht für die Schule schreiben, sprich lieber noch einmal mit deinem Lehrer oder deiner Lehrerin darüber. Sie oder er kann dir sicher genau sagen, wie dein Bericht am Ende ausschauen soll!
    Viel Spaß in Kasachstan und beim Schreiben deines Reiseberichts!
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Carolin Kasper, vor 7 Monaten
  1. Ich habe eine Frage.
    In den Frühlingsferien werde ich mich auf eine nach Kasachstan begeben. Dazu werde ich einen Reisebericht verfassen. Soll ich dann im Hauptteil jeweilige untertitel schreiben wenn ich zu einem neuen Tag komme, oder alles in einem zusammenhängenden Text?

    Von [Werbung], vor 8 Monaten
  2. Du warst ganzschön Lust los :-(

    Von Nini7380 Sf, vor 8 Monaten
  3. Hallo Lennard,
    es tut uns leid, leider haben wir im Moment kein separates Video zu Reportagen. Wir arbeiten aber ständig daran, unser Angebot an Videos zu erweitern und vielleicht gibt es schon bald ein Video, das dein Thema enthält.
    Für konkrete Fragen kannst du aber immer unseren Hausaufgaben-Chat besuchen. Dort helfen dir unserer Lehrerinnen und Lehrer immer montags bis freitags von 17 bis 19 Uhr.
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Carolin Kasper, vor 8 Monaten
  4. Ich brauche was genaueres zu Reportagen ;)

    Von Lennard D., vor 8 Monaten
  5. Danke ,ich schreibe bald eine Schulaufgabe.

    Von Gina Betz, vor etwa einem Jahr
  6. Tolles Video

    Von Sara A., vor etwa einem Jahr
  7. Interessant...

    Von Sara A., vor etwa einem Jahr
  8. das hat mir mega geholfen morgen schreibe ich darüber eine deutscharbeit vielen dank

    Von Ulrike Mannel, vor etwa einem Jahr
  9. War sehr hilfreich!Danke!!!

    Von Hauer Beatrice, vor etwa einem Jahr
  10. Cool 👏👍🙈😎

    Von Fjonn G., vor etwa einem Jahr
  11. Gutes vidio.
    Hat mir sehr gefallen!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Von PATRIK D., vor mehr als einem Jahr
  12. Sehr gutes Video und sehr gut erklärt

    Von Finnoster, vor mehr als einem Jahr
  13. Hallo,
    wir freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge. Was können wir bei unseren Videos besser machen? Es wäre toll, wenn ihr uns möglichst konkrete Tipps geben könnt.
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Carolin Kasper, vor mehr als einem Jahr
  14. LANGWEILIG

    Von Tom J., vor mehr als einem Jahr
  15. SEHR GUTES VIDEO!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Von Wadi Raid, vor mehr als einem Jahr
  16. Beschte

    Von Jan Wiescher, vor mehr als einem Jahr
  17. ich meine super video

    Von Gebrekidanketema, vor fast 2 Jahren
  18. Sehr gut erklärt :))

    Von N 007, vor etwa 2 Jahren
  19. das hat echt geholfen :)

    Von Lu w., vor mehr als 2 Jahren
  20. Zeitungsberichte oder Balladen aus denen man Zeitungsberichte schreiben soll(als Übungsvideo zum Beispiel)

    Von Gebrekidanketema, vor mehr als 2 Jahren
  21. Hallo,
    schreibe uns am besten auch gleich, zu welchen Themen du weitere Videos brauchst. Dann können wir noch einmal für dich überprüfen, ob wir nicht doch ein passendes Video haben.
    Viele Grüße

    Von Vreni Striggow, vor mehr als 2 Jahren
  22. In zwei Tagen schreiben wir eine Arbeit über dieses Thema und wir haben im Unterricht die W-Fragen nicht bestimmt die verschiedenen Teile des Berichtes gegliedert. D:

    Von Cemile, vor mehr als 2 Jahren
  23. ICH BRAUCHE VIEL MEHR VIDEOS !!!!!!!!

    Von Gebrekidanketema, vor mehr als 2 Jahren
  24. gute er klärung

    Von Lucasdenys03, vor mehr als 2 Jahren
  25. Beschte

    Von Valederchecker, vor mehr als 2 Jahren
  26. =)

    Von Cmbrueggemeier, vor fast 3 Jahren
  27. das Video ist echt toll

    Von Hannah W., vor fast 3 Jahren
  28. Danke habe mich auch angestrengt

    Von D Lagerman, vor etwa 3 Jahren
  29. GUT!!!! super

    Von Scharikbob, vor mehr als 3 Jahren
  30. das Video ist einfach spitze, ich habe einfach alles verstanden

    Von Deleted User 217609, vor fast 4 Jahren
  31. Danke :)

    Von sude g., vor fast 4 Jahren
  32. cool hat mir geholfen ;-)

    Von Sobieray, vor fast 4 Jahren
  33. sehr gut erklärt

    Von Zoulikha2, vor mehr als 4 Jahren
  34. Vielen Dank für eure Kommentare! Wir freuen uns zu hören, dass euch das Video gefällt.

    Beste Grüße
    Eure Deutschredaktion

    Von René Perfölz, vor mehr als 4 Jahren
  35. Sehr toll

    Von Tanja Uwe Landwehr, vor mehr als 4 Jahren
  36. tolles video XD

    Von Pajoelph, vor fast 5 Jahren
  37. gut erklärt

    Von Arminjochum, vor mehr als 5 Jahren
  38. DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Von Oliver 10, vor mehr als 5 Jahren
Mehr Kommentare

Reiseberichte schreiben Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Reiseberichte schreiben kannst du es wiederholen und üben.

  • Ordne die W-Fragen der Gliederung eines Berichts zu.

    Tipps

    Achte auf eine sinnvolle Abfolge der Fragen.

    Den Gliederungspunkten Einleitung, Hauptteil und Schluss werden unterschiedlich viele W-Fragen zugeordnet.

    Lösung
    • Einleitung: Meine Familie und ich (Wer?) fuhren in den Osterferien (Wann?) in den Urlaub (Was?) an die Nordsee (Wo?).
    • Hauptteil: Wegen eines Unfalls (Warum?) auf der Autobahn standen wir mehrere Stunden im Stau (Was genau? Wie?).
    • Schluss: Wir kamen erst abends, mit fünf Stunden Verspätung, in unserer Ferienwohnung an (Welche Folgen?).
  • Nenne Merkmale eines Reiseberichts.

    Tipps

    Ein Reisebericht unterscheidet sich von einem gewöhnlichen Bericht in seiner Aussageabsicht.

    Folgender Ausschnitt stammt aus einem Reisebericht: Letztes Jahr machten die Schüler der Klasse 7c eine Klassenfahrt in den Spreewald, wo sie gemeinsam viele kleine Orte besuchten. Am ersten Tag der Reise schauten sie sich eine alte Kirche an, da diese nicht so weit entfernt und mit Fahrrädern gut erreichbar war.

    Lösung

    Ein Reisebericht informiert andere Personen über eine Reise. Aufgebaut ist dieser wie ein gewöhnlicher Bericht mit Einleitung, Hauptteil und Schluss. In diesen drei Teilen werden die W-Fragen beantwortet.

    • Wo spielt das Geschehen?
    • Wann ist es passiert?
    • Wer ist beteiligt?
    • Was ist passiert?
    • Wie ist es passiert?
    • Welche Folgen hatte das Geschehen?
    Der Reisebericht unterscheidet sich von anderen Textsorten wie z.B. der Meldung dadurch, dass er ausführlicher und anschaulicher ist. Zudem darf der Verfasser seine persönliche Meinung mit einbringen. Der Adressat und die Aussageabsicht können von Bericht zu Bericht unterschiedlich sein.

  • Ermittle die W-Fragen im vorliegenden Reisebericht.

    Tipps

    In der Einleitung findest du Informationen über den Ort, die Zeit und die Beteiligten. Überlege, welche Fragen hier beantwortet werden.

    Lösung

    In einem Bericht sollen sieben W-Fragen beantwortet werden. Hier sind ein paar Beispiele den Fragen zugeordnet:

    Wer?

    • die Klasse
    • meine Familie
    • ich
    Wann?
    • letzte Woche
    • in den Sommerferien
    Wo?
    • See
    • Meer
    • Stadt
    Was?
    • Klassenfahrt
    • Urlaub
    • Geschäftsreise
    Was genau?
    • Wanderung zu einer Burg
    • Wasserrutsche im Erlebnispark
    • Sonnenbrand
    Wie?
    • mit dem Flugzeug
    • zu Fuß
    Warum?
    • wegen Stau
    • nicht eingecremt
    Welche Folgen?
    • Zug verpasst
    • Spaß gehabt
    • Sonnenbrand
    Wie du siehst können ganz unterschiedliche Sachen passiert sein und somit auch den Fragen ganz unterschiedliche Aussagen zugeordnet werden. Das ändert sich je nach Inhalt des Berichts. Wichtig ist nur, dass du sie den W-Fragen richtig zuordnest und beim Schreiben darauf achtest, dass du alle wichtigen Punkte in deinen Reisebericht einbaust.

  • Beschreibe die Vorgehensweise beim Verfassen eines Berichts.

    Tipps

    Achte auf nachstehende Sätze, um die Lücke richtig zu füllen.

    Ein Reisebericht sollte stets gut gegliedert werden. Das „Mausschema" hilft dir dabei.

    Lösung

    Überlege dir, wie du sinnvoll beim Schreiben eines Berichts vorgehst.

    1. Du legst dir zuerst ein Konzept zurecht, bevor du mit dem Schreiben beginnst. Am besten ist es, alle W-Fragen zu beantworten und sie der Einleitung, dem Hauptteil und dem Schluss zuzuordnen. Stichpunkte können dir dabei als Hilfe für die Gliederung dienen.
    2. Beim eigentlichen Schreibprozess werden die Stichpunkte dann ausformuliert. Achte darauf, nur die wirklich wichtigen Informationen zu nennen. Die Sprache sollte klar und neutral sein.
    3. Die Zeitform, in der du einen Bericht schreibst, ist das Präteritum (Vergangenheit). Zudem sollte die Überschrift zum Thema passen.
    4. In der Überarbeitung kontrollierst du neben der Rechtschreibung und dem Ausdruck außerdem, ob der Bericht chronologisch über das Ereignis berichtet und dem Leser alle wichtigen Informationen liefert.
  • Verfasse einen sinnvoll gegliederten Reisebericht.

    Tipps

    Achte auf eine sinnvolle Reihenfolge der Ereignisse.

    Formulierungen wie zunächst, danach, später, am nächsten Tag, davor helfen dir beim Ermitteln einer Reihenfolge.

    Beachte auch die nachstehenden Sätze. Können sie dir beim Sortieren helfen?

    Lösung

    Berichten bedeutet Fakten zu einem Thema, einem Ereignis, einem Vorfall oder einer Reise zu vermitteln. Die Ereignisse werden in der Reihenfolge wiedergegeben, in der sie passiert sind.

    In einem Reisebericht darfst du deine persönliche Meinung und Einschätzung formulieren. Dafür kannst du ausdrucksstarke Adjektive und Verben sowie abwechslungsreiche Überleitungen verwenden. Ein Reisebericht ist anschaulicher und ausführlicher als zum Beispiel eine Meldung. Dennoch darf nur von wahren Ereignissen berichtet werden. Die sieben W-Fragen werden in der Einleitung, dem Hauptteil und dem Schluss beantwortet. Zu Beginn eines Reiseberichts steht immer eine thematisch passende Überschrift.

  • Stelle den Reisebericht der Reisereportage gegenüber.

    Tipps

    In der Reisereportage werden konkrete Situationen und kurze Zitate der Beteiligten dargestellt.

    Lösung

    Der Reisebericht und die Reisereportage haben viele Gemeinsamkeiten, da sie beide ausführlich über ein Ereignis berichten. Dennoch gibt es kleine Unterschiede zwischen den Gattungen.

    • Für eine Reisereportage ist eine gründliche Recherche nötig. Es werden Zitate, z.B. aus Interviews, und Hintergrundinformationen eingebaut. Eine Reportage ist ähnlich wie eine Erzählung aufgebaut, hat einem Spannungsbogen und wird meistens im Präsens geschrieben.
    • Im Reisebericht hingegen wird das Präteritum als Zeitform benutzt. Er ist klar gegliedert. Wesentliche Informationen werden in der korrekten zeitlichen Abfolge mitgeteilt.