30 Tage kostenlos testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage kostenlos testen

Zeitstruktur in epischen Texten – Erzählzeit und erzählte Zeit – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, diese Übung ist zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übung zu machen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Zeitstruktur in epischen Texten – Erzählzeit und erzählte Zeit

Warum vergehen manchmal Jahre in wenigen Zeilen eines Textes? Und warum scheint dafür an anderer Stelle die Handlung überhaupt nicht voranzugehen? Das alles hängt mit der Zeitgestaltung eines epischen Textes zusammen. In diesem Video erfährst du die wichtigsten Grundbegriffe und kannst sie an Beispielen leicht nachempfinden. Du weißt am Ende nicht nur, welche Gestaltungsmittel es gibt, sondern auch, wozu sie eingesetzt werden. Damit hast du ein wichtiges Werkzeug zur Analyse epischer Texte in der Hand.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Gib Mittel zur Zeitgestaltung in epischen Texten wieder.
Erfasse die wesentlichen Definitionen zur Zeitdarstellung in epischen Texten.
Ordne den Hörbeispielen die Erzählgeschwindigkeit zu.
Untersuche den Text auf verschiedene Erzählgeschwindigkeiten.
Begründe den Einsatz der verschiedenen Erzählgeschwindigkeiten.
Bestimme die Erzählgeschwindigkeit in den Textbeispielen.