30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Redoxchemie von Silberbesteck – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Redoxchemie von Silberbesteck

Herzlich willkommen! Ich esse mit gutem Appetit gebratene Eier. Aber, oh Schreck! Mein Silberlöffel wurde dunkel. Gemeinsam überlegen wir, was dabei chemisch abläuft. Na klar, eine lupenreine Redoxreaktion. Aber wie ist der Schaden nun zu beheben? Wir benötigen Aluminium als "Opfermetall" und praktizieren noch ein paar kleine Tricks. Mit etwas Geduld wird mein Lieblingslöffel wieder blank. Und was geschieht hier? Wir formulieren die entsprechende Redoxreaktion mit anschließender Hydrolyse. Und schließlich kommen wir zur Gesamtreaktion. Jetzt wisst ihr, wie und warum man ein beschlagenes Silberbesteck reinigen kann.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Nenne eine Ursache, warum Silberbesteck anläuft.
Formuliere die Redoxgleichung, die beim Anlaufen des Silbers abläuft.
Bestimme die Oxidationszahlen in folgenden Verbindungen.
Entscheide, welches die oxidierte und welches die reduzierte Form des Metalls ist.
Bestimme die Komponenten, mit denen ein angelaufener Silberlöffel wieder glänzend wird.
Bestimme, welche Reaktionsart bei folgenden Beispielen vorliegt.