30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Nutzung von Bakterien

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 3.2 / 20 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Wissensdurst
Nutzung von Bakterien
lernst du in der 5. Klasse - 6. Klasse - 7. Klasse - 8. Klasse

Grundlagen zum Thema Nutzung von Bakterien

Inhalt

Nutzung von Bakterien – Biologie

Bakterien sind winzig kleine Lebewesen, die aus nur einer Zelle bestehen. Mit Bakterien verbindet man oft Krankheitserreger oder verdorbene Lebensmittel. Aber wusstest du, dass Bakterien auch ziemlich nützlich sein können? Aber was machen Bakterien eigentlich und wo werden Bakterien genutzt?
Im nachfolgenden Text erfährst du, welche Funktionen Bakterien haben und wo Bakterien eine wichtige Rolle spielen.

Bakterien in der Lebensmittelproduktion

Die Herstellung von vielen Lebensmitteln ist auf Bakterien angewiesen. Nützliche Bakterien für die Lebensmittelherstellung sind beispielsweise die Milchsäurebakterien. Die Nutzung von Milchsäurebakterien bezieht sich auf die Herstellung von Joghurt, Sauerkraut und viele andere Produkte. Man spricht dann auch von der Milchsäuregärung oder sauren Gärung.

Beispielsweise werden Bakterien für folgende Lebensmittel benötigt:

Lebensmittel Welche Bakterien werden eingesetzt und was passiert dabei?
Joghurt Milch wird mit Milchsäurebakterien versetzt, sodass die Bakterien den Milchzucker in Milchsäure umwandeln. Dadurch gerinnt die Milch und wird zu Joghurt.
Quark Milchsäurebakterien sorgen dafür, dass die Milch „auseinanderbricht“. Sie gerinnt und wird zu Quark.
Wein und Bier Durch Mikroorganismen werden Kohlenhydrate wie Glucose (Zucker) zu Ethanol (Alkohol) und Kohlenstoffdioxid abgebaut.
Essig Essigsäurebakterien wandeln Alkohol in Essig um. Dabei wird der Alkohol vergärt.
Rohwurst Mikroorganismen wandeln Glucose in der Rohwurst zu Milchsäure um und machen die Wurst haltbar.
Sauerkraut Milchsäurebakterien bewirken, dass die Glucose im Kohl abgebaut wird. Dadurch entsteht Milchsäure, die das Kraut sauer macht.

Eine Ausnahme bildet die Brotherstellung. Hierfür werden auch einzellige Lebewesen verwendet. Allerdings sind dies keine Bakterien, sondern Hefepilze.

Nutzung von Bakterien in der Industrie

Bakterien können auch in der Industrie nützlich sein. Wusstest du, dass Bakterien für die Waschmittelherstellung oder auch in der Textilindustrie und bei Lederware genutzt werden? So können zum Beispiel Stoffe mithilfe von Bakterien eingefärbt werden.

Nutzung von Bakterien durch den Menschen

Die Bedeutung der Bakterien für den Menschen ist sehr groß. Im Körper befinden sich viele Bakterien, ohne die der Mensch nicht leben kann. Du kannst es dir wie eine Art Zusammenleben vorstellen, bei dem beide Partner aufeinander aufpassen und sich gegenseitig schützen.

Sonstige Nutzung von Bakterien

Wie du sicherlich schon bemerkt hast, sind Bakterien für viele Bereiche des Lebens sehr wichtig. Man kann Bakterien aber auch in weiteren Bereichen einsetzen.
Die Nutzung von Bakterien in der Medizin ist sehr wichtig. Aber wie werden Bakterien in der Medizin eingesetzt? Mithilfe von bestimmten Bakterien konnte zum Beispiel das Medikament Antibiotika entwickelt werden.

Auch spielt die genetische Forschung mit Bakterien eine große Rolle in der Wissenschaft.

Zusätzlich werden Bakterien in Klärwerken eingesetzt. Sie dienen der biologischen Abwasserreinigung und bauen Stoffe ab, die nicht mechanisch entfernt werden können.

In der folgenden Abbildung kannst du dir die verschiedenen Nutzungsbereiche von Bakterien noch einmal anschauen.

Nutzung von Bakterien, Wo werden Bakterien genutzt?

Nutzung von Bakterien – Zusammenfassung

Du hast nun einige Einsatzmöglichkeiten von Bakterien kennengelernt. Fassen wir noch einmal die wichtigsten Punkte zusammen:

  • Die Nutzung von Bakterien ist sehr vielfältig.
  • Bakterien werden für die Herstellung von Lebensmitteln, in der Industrie, für die Herstellung von Textil- und Lederwaren, in der Medizin und in Klärwerken genutzt.
  • Eine besondere Verbindung hat der menschliche Körper zu den Bakterien, denn ohne Bakterien ist der Mensch nicht lebensfähig.

Nun hast du einen kleinen Einblick über die Nutzung von Bakterien bekommen und kannst dein Wissen in der Übung überprüfen. Viel Spaß!

Transkript Nutzung von Bakterien

Bakterien helfen dabei verschiedenste Produkte herzustellen. Zum Beispiel Wein, Bier und Essig. Aber auch Brot, Joghurt und Quark. Neben den Sauermilchprodukten, Sauerteigbrot oder Rohwurst, wie Salami, werden auch Textilien, Lederwaren, Medikamente und Waschmittel mit Hilfe von Bakterien hergestellt. Darüber hinaus werden Bakterien auch in Kläranlagen eingesetzt. Hier spielen sie eine wichtige Rolle bei der biologischen Abwasserreinigung. Mit Hilfe von Sauerstoff bauen die Bakterien die organischen Stoffe ab, die mechanisch nicht entfernt werden konnten. Bakterien umgeben uns also jeden Tag. Ohne Bakterien könnte nicht nur unser Organismus nicht existieren, es gäbe bestimmte Lebensmittel nicht und auch sonst müssten wir auf sehr viel verzichten.

3 Kommentare

3 Kommentare
  1. Hallo Derguteladen,
    das stimmt! Hefen werden schon seit Ewigkeiten für die Herstellung von Wein und Brot eingesetzt. Aber auch Bakterien finden in den Prozessen Anwendung. Bei der Weinherstellung zum Beispiel reduzieren sie den Anteil an Säure im Wein und machen ihn so bekömmlicher.
    Beste Grüße aus der Redaktion

    Von Tatjana Elbing, vor mehr als 4 Jahren
  2. Für die Herstellung von Wein und Brot sind Hefen, also Eukaryoten, verantwortlich.

    Von Derguteladen, vor mehr als 4 Jahren
  3. Cool

    Von Tradingpoint, vor mehr als 4 Jahren
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.009

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.819

Lernvideos

43.908

Übungen

38.629

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden