30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Kohlenhydrate – Aufbau und chemische Grundlagen 08:41 min

Video bewerten

Informationen zum Video
13 Kommentare
  1. Default

    Beruhigend, ich habe schon an meinem Verstand gezweifelt. Danke :)

    Von A D V Mertens, vor 10 Tagen
  2. Serpil

    Hallo,
    gut aufgepasst! Die OH-Gruppe fehlt leider. Der Fehler wurde vermerkt und wird demnächst korrigiert werden.
    Viele Grüße aus der Redaktion!

    Von Serpil Kilic, vor 10 Tagen
  3. Default

    Hi, warum ist an dem
    ersten C-Atom keine OH-Gruppe. Bei Min 4.15?

    Von A D V Mertens, vor 10 Tagen
  4. Marcel

    Hallo :)

    die Nummerierung der C-Atome ist festgelegt. Du musst also immer ganz genau drauf achten welches das 1. C-Atom ist.

    Von Marcel Schenke, vor etwa 2 Jahren
  5. Default

    Hallo,
    muss ich bei der Ringstruktur darauf achten, wo ich mit dem ersten C anfange?
    Danke für eine Antwort!

    Von Fam 4, vor etwa 2 Jahren
  1. Anna maria

    Hi, eine Hydroxylgruppe sitzt auch am C6-Atom, das stimmt. Hier im Video wurde exemplarisch die Hydroxygruppe am C5-Atom beschriftet.

    Von Anna Maria Z., vor etwa 2 Jahren
  2. Default

    Bei minute 3:16 ist doch die hydroxylgruppe am c6 atom und nicht am c5 atom?

    Von Saramaggi, vor etwa 2 Jahren
  3. Marcel

    Ja Orhan, gut aufgepasst! Es fehlt tatsächlich eine OH-Gruppe am zweiten Zucker (dort am 1. Kohlenstoff-Atom)

    Von Marcel Schenke, vor etwa 3 Jahren
  4. Default

    Orhan hat recht.

    Von Harder Maximilian97, vor etwa 3 Jahren
  5. Default

    ich glaube ich habe micht nicht richtig ausgedrückt beim Videoabschnitt (4:20) fehlt bei der zweiten Monosaccaride bei der 1´sten Bindung die OH ?

    Von Orhan Alkan 40, vor fast 4 Jahren
  6. Biola

    Das Disaccharid ist im Video durchaus richtig dargestellt! Gucke dir den Videabschnitt am besten noch mal an. Dort wird erklärt, dass die beiden OH-Gruppen unter Abspaltung von Wasser miteinander reagieren. Dabei entsteht eine glykosidische Bindung (-O-). Mit anderen Worten: An der Verknüpfung der beiden Monosaccharide zu einem Disaccharid sind zwei OH-Gruppen beteiligt. Das Sauerstoffatom aus einer OH-Gruppe wird (mit 2 H-Atomen) als Wasser, also H2O, abgespalten. Das Sauerstoffatom aus der anderen OH-Gruppe bildet die glykosidische Bindung aus. Ich hoffe, das hat dir jetzt beim Verständnis geholfen :)

    Von Maja O., vor fast 4 Jahren
  7. Default

    iCH GLAUBE ES FEHLT BEI DER DISACCARIDE EINE OH VERBINDUNG BEI DER ZWEITEN MONOSACCARIDE VERBINDUNG ?

    Von Orhan Alkan 40, vor fast 4 Jahren
  8. Default

    Super Video :) Hat mir sehr geholfen.

    Von Noel R, vor mehr als 4 Jahren
Mehr Kommentare