30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Annett Louisan 02:18 min

Textversion des Videos

Transkript Annett Louisan

Annett Louisan sang sich mit ihrer unverwechselbaren Flüsterstimme in die Herzen einer großen Zuhörerschaft. Wegen ihrer frivol-ironischen Texte wird sie in der Presse als “Amazone” gefeiert, die mit verstaubten Männerbildern aufräumen will. Ihre Musik erinnert an alte französische Chansons. Ansonsten setzt die Sängerin auf die deutsche Sprache. Ich finde, dass man in seiner eigenen Muttersprache wirklich sehr viel mehr ausdrücken kann und es in einer Klarheit tun wollte, in einer Natürlichkeit, dass man eben die Leute ganz nah anspricht, ohne dass es überhöht klingt. Eine besonders große Fangemeinde hat die Lolita aus Hamburg bei den Frauen. Ich glaube, so ein bisschen dieses “Sex and the City”-Gefühl. Frauen lachen, schmunzeln und erkennen sich selbst irgendwo da in einigen Situationen wieder oder auch Menschen, die sie kennen. Es wird ja teilweise auch mit Klischees gespielt. Der schöne Mann, der Blender, das sind alles so Sachen, die man auch so nebenbei auf dem Sofa auch mal erzählt bekommt. Und natürlich überspitzt, überhöht, mit einer großen Portion Ironie auch drin, die man auch immer sehen muss, sonst, glaube ich, wird vieles fehlinterpretiert. Die junge Sängerin hat inzwischen mehrere Platten veröffentlicht. Sie wird von den Kritikern gefeiert, mit Preisen überhäuft und dennoch ist das manchmal nicht einfach, wenn alle über einen sprechen. Ich leg mir gerade auch ein härteres Fell zu, was man nicht unbedingt negativ interpretieren muss, weil ich glaube, das braucht man. Man darf es nicht alles hundertprozentig zu nah an sich ranlassen, weil ich glaube, das wäre nicht gut für mich oder für einen Menschen. Annett Louisans zarte Kleinmädchenstimme ist inzwischen etwas rauher und kantiger geworden. Eine persönliche Entwicklung, die auch ihre Musik noch interessanter macht.