30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Einen Erzähltext interpretieren – Einleitung – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Einen Erzähltext interpretieren – Einleitung

In diesem Lernvideo wird dir Schritt für Schritt erklärt, wie du die Einleitung einer Interpretation eines Erzähltextes schreiben kannst und woran du dich orientieren kannst.
Ich werde kurz einen Erzähltext zur Lyrik und zum Drama abgrenzen und dir erklären, was dann Epik ist. Anschließend zeige ich dir, was alles in einen Einleitungssatz gehört (Autor, Titel, Literarische Gattung, Textsorte, Erscheinungsdatum, Inhalt in einem Satz). Dies erkläre ich dir anhand eines Beispieltextes „Ein ganz normaler Schultag" von Alexander Frank. Am besten liest du dir die Geschichte vor dem Schauen des Videos schon einmal durch. Du findest den Text unter den Links zum Video.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Gib an, welche Elemente in eine Einleitung gehören.
Grenze Lyrik, Epik und Dramatik voneinander ab.
Ordne den Begriffen die richtigen Beispiele zu.
Erläutere den Aufbau einer gelungenen Einleitung.
Beschreibe das Vorgehen beim Schreiben einer Einleitung.
Arbeite heraus, welche Elemente Bestandteile einer Einleitung sind.