30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

„Der gute Mensch von Sezuan“ - Interpretationsansatz und Rezeptionsgeschichte (Brecht) – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung „Der gute Mensch von Sezuan“ - Interpretationsansatz und Rezeptionsgeschichte (Brecht)

„Der gute Mensch von Sezuan" ist das meist gespielte Stück Brechts überhaupt. Die Uraufführung fand in Zürich statt. Später gab es u.a. Aufführungen in der DDR und in der BRD. Hier erfährst du alles Wichtige über die Rezeption des Werks und mögliche Interpretationen. Viel Vergüngen mit diesem Parabelstück.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Beschreibe den historischen Hintergrund der Rezeption von „Der gute Mensch von Sezuan”.
Fasse das epische Theater nach Bertolt Brecht zusammen.
Analysiere den Textauszug aus „Der gute Mensch von Sezuan” mit Hinblick auf den Verfremdungseffekt.
Ermittle, wie der Marxismus als Handlungsgrundlage das Stück „Der gute Mensch von Sezuan” verändern würde.
Gib kurz die Definition der Parabel wieder.
Entscheide dich für Interpretationen im Kontext der Entstehungszeit des Stücks „Der gute Mensch von Sezuan”.