30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Quecksilber – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Quecksilber

In diesem Video wird dir das Element Quecksilber vorgestellt sowie seine Bedeutung in der Chemie nahgebracht. Geschichtlich ist Quecksilber seit der Antike bekannt und wurde seither in vielerlei Hinsicht genutzt. Im Periodensystem der Element steht es in der Gruppe der Metalle und weißt interessante Eigenschaften auf wie seine hohe Dichte, seine chemische Passivität sowie seinen flüssigen Charakter bei Standardbedingungen. Quecksilber wird genutzt zur Luftdruckmessung, zur Temperaturmessung und in Kippschaltern. Seine chemischen Verbindungen sind überwiegend giftig und besonders Quecksilberdämpfe haben ein hohes Gefahrenpotential. Im Video werden dir die gängigsten Quecksilberverbindungen vorgestellt sowie deren Nutzung. Wenn du mehr dazu erfahren willst, dann schau dir das Video an.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Entscheide, welche der Eigenschaften zum Quecksilber und welche zum Gallium gehören.
Beurteile die Anwendung von Quecksilber für die Temperatur- und Druckmessung.
Berechne den Druck einer 76 cm hohen Quecksilbersäule auf den Untergrund.
Erkläre, was den Hutmacher verrückt machte.
Beschreibe zwei Methoden zur Quecksilber-Herstellung.
Bestimme die Oxidationszahlen für Quecksilber in folgenden Verbindungen.