30 Tage testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Atome und Moleküle als Bausteine der Stoffe – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Atome und Moleküle als Bausteine der Stoffe

In diesem Video geht es um Atome und Moleküle als Bausteine der Stoffe. Aus Bausteinen kann man Häuser bauen. Aus Atomen entstehen Moleküle. Moleküle alleine sind aber noch keine Stoffe. Erst viele Moleküle der gleichen Art lassen einen Stoff entstehen. Es gibt einzelne Atome, die Baustein von Molekülen sind. Es handelt sich dabei um chemische Elemente – die Edelgase. Andere chemische Elemente bestehen aus sehr kleinen Molekülen; So ist das beim Wasserstoff, beim Stickstoff, beim Sauerstoff, dem Fluor, dem Phosphor und dem Schwefel. Es gibt aber Elemente, die aus Riesenmolekülen bestehen. Der Kohlenstoff und die Metalle sind dafür Beispiele. So unterschiedlich die Elemente aufgebaut sind, so verschieden sind die chemischen Verbindungen. Wasser und Kohlenstoffmonooxid habe ich als Beispiele für Verbindungen aus kjleinen Molekülen gewählt. Riesenmoleküle bilden die Stoffe Natriumchlorid und Kupfersulfat. Schwefelsäure besteht aus Molekülen, die die chemischen Elemente Wasserstoff, Sauerstoff und Schwefel enthalten. Ich habe noch einige andere Verbindungen angeführt, die aus relativ wenigen chemischen Elementen aufgebaut sind: Ethanol, Essigsäure, Glucose, Fette und Aspirin. Alle Moleküle bestehen nur Atomen der Elemente Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff. Der Pflanzenfarbstoff Chlorophyll enthält noch zusätzlich die Elemente Magnesium und Stickstoff. Das Beschichtungsmaterial der Bratpfannen – Teflon – enthält nur Atome der chemischen Elemnte Kohlenstoff und Fluor.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Benenne die Bausteine von Stoffen.
Entscheide, welche Stoffe aus Atomen und welche aus Molekülen bestehen.
Benenne die dargestellten Moleküle.
Erkläre, warum es so viele Verbindungen gibt die Kohlenstoff enthalten.
Entscheide, welche Aussagen zum Aufbau von Molekülen richtig sind.
Erkläre, warum sich Moleküle bilden.