30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Wie kann ich den Inhalt eines Textes verstehen? 05:56 min

Textversion des Videos

Transkript Wie kann ich den Inhalt eines Textes verstehen?

Hallo.Teo, unser Leseprofi, hat heute etwas für dich vorbereitet. Eine tolle Leseübung, bei der du lernst, einen Text richtig zu verstehen. Auch wenn du alle Wörter eines Textes richtig lesen kannst, heißt das nicht, dass du den Inhalt des Textes verstanden hast. Hmm, aber was ist ein Inhalt? Der Inhalt dieser Dose hier ist eine Suppe. Der Inhalt dieses Ranzens sind Schulsachen. Mit dem Inhalt eines Textes ist es ein bisschen anders. Man meint damit, welche Bedeutung der Text hat. Was sagen die Sätze in dem Text genau aus? Worum geht es? Du hast schon gelernt, dass es sehr viele verschiedene Textarten gibt. In einem Text ist auch die Reihenfolge der Sätze wichtig. Der Inhalt des Märchens Rotkäppchen z.B. erzählt von einem Mädchen, das ihre Großmutter besuchen möchte und auf dem Weg durch den Wald vom bösen Wolf überrascht wird. Der Inhalt ist also die genaue Aussage eines Textes und damit jedes einzelnen Wortes, das darin vorkommt. Bei Rotkäppchen ist es eine rote und keine grüne Kappe, die sie auf dem Kopf trägt. Außerdem wird sie von einem Wolf und nicht von einem Fuchs angesprochen. Wenn du etwas liest, entsteht also ein Bild im Kopf. Das üben wir jetzt mit Teos toller Leseübung. Machst du mit? Gut, dann lies dir diesen Text mal durch. Nun kommen Fragen zu dem Text. Du kannst den Text immer wieder durchlesen, wenn du die richtigen Antworten nicht weißt. Am Ende lesen wir gemeinsam. Erstens: “Es hat zur Pause geklingelt”. “Es hat zur Pause geläutet”. “Es hat zur Pause geklopft”. Zweitens: “Die Kinder sind in der ersten Klasse”. “Die Kinder sind in der zweiten Klasse”. “Die Kinder sind in der dritten Klasse”. Drittens: “Luis hat keinen Hunger”. “Luis hat eine rote Brotdose”. “Luis hat eine blaue Brotdose”. Hier lesen wir den Text nochmal gemeinsam: “Es hat gerade zur Pause geklingelt. Die Kinder der zweiten Klasse freuen sich auf ihr Pausenbrot. Außer Toni, denn der hat keinen Hunger. Nina hat eine grüne Brotdose. Luis und Kalle haben eine blaue Brotdose. Marta, Mia und Moni haben eine rote Brotdose”. Die richtigen Antworten sind also: “Es hat zur Pause geklingelt. Die Kinder sind in der zweiten Klasse. Luis hat eine blaue Brotdose”. Prima! Jetzt wollen wir mal ein Bild passend zum Text malen. Nimm dir aber vorher noch Buntstifte und ein Blatt Papier. Lies den Text und male, was du liest. Los geht es! Male einen großen runden Kopf. Auf dem Kopf sind rote lockige Haare. Male zwei grüne Augen in den Kopf. Dazu kommt eine lila Nase. Male auch einen Mund, aus dem zwei lange Zähne gucken. Die Ohren sind spitz und orange. Hast du mit diesen Farben gemalt? Hat dein Monster diese zwei langen Zähne? Und auch diese roten Locken auf dem Kopf? Prima! Dann hast du den Text schon sehr gut verstanden. Heute hast du geübt, wie wichtig es ist, einen Text richtig zu verstehen. Dann kann man nämlich auch viele Fragen über einen Text beantworten oder sogar Rätsel lösen. Und das macht eine Menge Spaß. Das findet auch Teo und übt fleißig weiter. Tschüss und bis zur nächsten Leseübung.

5 Kommentare
  1. Hallo Frau Alkhabbaz,
    ich würde dir zunächst einmal empfehlen, deine Internetverbindung zu prüfen, einmal den Browser zu wechseln oder deinen PC neu zu starten. Hier bei uns in der Redaktion läuft das Video momentan einwandfrei. Solltest du weiterhin Probleme haben, dann wende dich gerne an unseren support unter support @sofatutor.com.
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Alicia v. L.C., vor 16 Tagen
  2. Ich kann das video nicht sehen?

    Von Frau Alkhabbaz, vor 17 Tagen
  3. Hallo Fan20032,
    wir haben alle Videos von Teo und Pia nur mit einem Sprecher oder einer Sprecherin aufgenommen, die euch alles erklären. Deswegen gibt es keine zusätzliche Stimme für Teo oder Pia. Aber es wäre natürlich eine gute Idee beiden eine Stimme zu geben.
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Alicia v. L.C., vor 4 Monaten
  4. warum redet Teo nie?

    Von Fan20032, vor 4 Monaten
  5. Es könnte spannender sein schlislich ist das nicht die Erste klasse

    Von Annamorozov, vor fast 5 Jahren

Wie kann ich den Inhalt eines Textes verstehen? Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Wie kann ich den Inhalt eines Textes verstehen? kannst du es wiederholen und üben.

  • Wie müssen die Sätze enden?

    Tipps

    Du kannst den Text immer wieder durchlesen, wenn du die Antworten nicht weißt.

    Wenn du wissen willst, wie der Satz über Luis endet, kannst du im Text das Wort Luis suchen. Dann findest du schnell die Stelle, die dir mehr verrät.

    Lösung

    In der Pause ist ganz schön was los. Darum geht es auch in dem Text. Aber wie lauten die passenden Sätze?

    Es hat zur Pause geklingelt. Die Kinder hören die Schulglocke und wissen, dass nun die Pause beginnt.
    Die Kinder sind in der zweiten Klasse.
    Luis hat eine blaue Brotdose. Auch Kalles Pausenbrot liegt in einer blauen Dose. Toni ist der Junge, der keinen Hunger hat.

    In dieser Aufgabe musstest du die Sätze genau durchlesen, um den Inhalt zu verstehen. So wirst du ein richtiger Inhalts-Profi!

  • Welcher Inhalt passt zu dem Märchen Rotkäppchen?

    Tipps

    Das Mädchen wird Rotkäppchen genannt, weil sie eine rote Kappe aufhat.

    Der böse Wolf wartet im Wald auf sie.

    Lösung

    Pia musste die Sätze ganz genau durchlesen. Oft haben sich die Beschreibungen nur um ein Wort unterschieden. Pia hat lange überlegt und dann diesen Inhalt gewält:

    Ein Mädchen mit einer roten Kappe geht durch den Wald. Sie möchte ihre Oma besuchen. Auf dem Weg wird sie von einem bösen Wolf überrascht.

    Und damit hat sie recht. Teo applaudiert.
    Pia erklärt: In den anderen Texten haben sich kleine Fehler eingeschlichen. Rotkäppchen hat eine rote Kappe, sie ist nicht grün. Außerdem begegnet sie im Wald einem Wolf und keinem Fuchs. Das Mädchen will seine Großmutter besuchen und nicht seinen Opa.
    Pia wusste sofort, dass diese Texte nicht den Inhalt von dem Märchen Rotkäppchen beschreiben. Dann blieb nur noch der richtige Inhalt übrig. Super, Pia!

  • Welches Bild passt zu dem Text?

    Tipps

    Lies Teos Beschreibung genau durch.

    Vergleiche jeden Satz mit dem Bild. Sieht das Monster so aus, wie Teo es beschreibt?

    Das Monster hat einen runden Kopf. Er sieht aus wie ein Kreis.

    Überprüfe, ob Max die richtigen Farben benutzt hat.

    Lösung

    Das war ja gar nicht so einfach! Max hat ein paar Versuche gebraucht, bis er das Monster richtig gezeichnet hat. Hast du das richtige Bild gefunden?
    Du musstest Teos Beschreibung genau durchlesen und auf verschiedene Dinge achten.

    • Form: Der Monsterkopf ist rund und nicht viereckig.
    • Anzahl: Das Monster hat zwei Augen. Auf einem Bild hat ihm Max auch noch ein drittes Auge gemalt, aber das kam in Teos Beschreibung gar nicht vor.
    • Farbe: Das Monster hat orangefarbene Ohren und keine blauen Ohren.
    Jetzt ist Max zufrieden. Er schenkt das Bild Teo und der hängt es gleich in seinem Zimmer auf.

  • Wie muss Pia das Chamäleon anmalen?

    Tipps

    Lies die Beschreibung aus dem Radio nochmal durch, wenn du dir nicht sicher bist.

    Lösung

    Pia freut sich. Das Chamäleon-Bild ist richtig schön geworden, genau wie es im Radio beschrieben wurde! Du hast dir die Beschreibung Satz für Satz durchgelesen. Dann hast du das Körperteil des Chamäleons wie beschrieben eingefärbt.

    Als Dankeschön für deine Hilfe erzählt Pia dir, was sie über Chamäleons weiß: Wenn Chamäleons ihre Farbe wechseln, zeigen sie dadurch ihre Gefühle. Auf diese Art kommunizieren sie miteinander. Dunkle Farben bedeuten zum Beispiel, dass die Chamäleons aggressiv sind. Dann sollte man sie lieber in Ruhe lassen. Wenn Chamäleons sich paaren wollen, dann nehmen sie eine helle Hautfarbe an. Chamäleons leben auf dem afrikanischen Kontinent, vor allem aber in Madagaskar.
    Ach wie schade, meint Pia. Sie würde so gerne Chamäleons im Park beobachten.

  • Welches Bild passt zu der Geschichte?

    Tipps

    In der Geschichte geht es um Teo und Pia.

    Ein Nachbar kommt in der Geschichte nicht vor.

    Wenn du dir noch nicht sicher bist, kannst du dir den Text nochmal durchlesen.

    Lösung

    Bei dieser Aufgabe solltest du das Bild auswählen, das zu der Geschichte passt. Dafür musstest du dir zuerst die Geschichte gründlich durchlesen.
    In der Geschichte kommen diese Personen vor: Pia, Teo und die zwei Hunde. Sie spielen zusammen Fußball. Von Teos Nachbar steht nichts in der Geschichte. Es gibt nur ein Bild, auf dem alle vier Personen aus der Geschichte zu sehen sind. Dieses Bild ist außerdem die einzige Zeichnung, auf dem ein Fußball abgebildet ist. Du kannst hier auch die Wiese hinter dem Zaun und den Baum erkennen.

    Gut gemacht!

  • Wie lautet der Inhalt der Geschichte?

    Tipps

    Die Prinzessin ist ziemlich mutig und hat gar keine Angst.

    Hugo hat Schmetterlinge im Bauch, wenn er die Prinzessin sieht.

    Wenn jemand Schmetterlinge im Bauch hat, dann bedeutet das, dass er oder sie jemand anderen sehr stark mag.
    Manchmal schreibt man dann auch einen Liebesbrief.

    Lösung

    So eine mutige Prinzessin! Sie hat gar keine Angst vor Hugo. Im Gegenteil: Sie freut sich, dass er auch da ist. So wohnt sie nicht alleine in dem großen Schloss und muss sich nicht mehr langweilen.
    In dieser Aufgabe solltest du herausfinden, welche Sätze den Inhalt der Geschichte beschreiben. Diese Sätze waren richtig:

    • Hugo lebt in einem Schloss.
    • Hugo ist in die Prinzessin verliebt.
    Sicher ist dir aufgefallen, dass die Prinzessin keine braunen Haare hat. Außerdem hat sie Hugo an einem Abend im Spiegel entdeckt und nicht morgens. Du merkst, dass du hier genau aufpassen musst. Schon ein anderes Wort kann den Inhalt einer Geschichte verändern.