30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Silben lesen 06:10 min

Textversion des Videos

Transkript Silben lesen

Hallo, machst du mit beim Lesen? Heute lesen wir Silben. Weißt du, wie das geht? Eine Silbe kann man zum Beispiel klatschen, “VO-GEL”. So können wir Wörter besser einteilen. Wer ein Wort gut zerlegen kann, wird auch bald toll lesen können. Theo hat für uns ein paar Wörter in Silben geschnitten und dann ordentlich vermischt. Die Silben sind nun alle in seinem großen Zauberhut. Jetzt geht es los. Theo zieht eine Silbe heraus. Wir lesen “NI”. Das ist ein Mitlaut, und das ist ein Selbstlaut. Das ist ganz typisch für eine Silbe. Wir können sie auch vertauschen. Schau, “IN”. Wir können das also auch vertauscht lesen. Theo findet noch eine Silbe. Wir lesen “KE”. Dann verdrehen wir die Laute: “EK”. Und nun hat Theo noch diese Silbe. Wir lesen “TU”. Jetzt drehen wir die Buchstaben um: “UT”. Nun bist du dran mit dem Silbenlesen. Erst probierst du es allein. Lies die Silben laut. Am Ende lese ich noch einmal alle Silben vor, und du kannst nochmal mitlesen und vergleichen. Hokuspokus Fidibus, hier kommen deine Silben. KO MA TU PI SE NI IT TÜ NA AN MI LO ÖL DE GI. Prima. Theo macht das Zerlegen von Wörtern so viel Spaß, dass er noch ein paar Obst- und Gemüsekärtchen zerschneidet. Pass mal auf, “TO-MA-TE”. Diese drei Silben ergeben zusammen TOMATE. Versuche es doch auch einmal. “BA-NA-NE”. BANANE. “MAN-DA-RI-NE”. MANDARINE. “SA-LAT”. SALAT. Und nun durcheinander. Lies laut! TO LAT SA NE MAN RI DA NA BA TE MA. Prima. Es ist wichtig, dass du zerlegte Wörter lesen kannst. So kannst du sogar fremde oder sehr lange Wörter lesen. Pass mal auf! MA XI MI LI AN. MAXIMILIAN. Heute hast du wirklich viele Silben gelesen. Du hast gelernt, dass man Wörter in Silben zerlegen kann. Das Klatschen hilft dir dabei. Einzelne Silben zu lesen, ist sehr wichtig, um bald richtige Wörter lesen zu können. Wenn du Stück für Stück liest, also Silbe für Silbe, wirst du bald ein Leseprofi. TE TA TÜ TÖ TI ME MI MA SU KI KA KÖ. Es gibt wirklich viele Silben. Fallen dir auch noch welche ein? Bis bald beim Lesen. Tschüss.

2 Kommentare
  1. Hallo Asassenberg,
    man kann die Geschwindigkeit unserer Videos ganz einfach regulieren. Rechts neben der Zeitleiste befindet sich ein "Tacho", an dem man das Video schneller oder auch langsamer abspielen lassen kann. Zudem kann man das Video auch jederzeit anhalten, um sich Notizen zu machen. Trotzdem vielen Dank für dein Feedback, wir freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge und konstruktive Kritik!
    Beste Grüße aus der Redaktion

    Von Carolin Kasper, vor mehr als einem Jahr
  2. Wörter in Silben: eine kleine Pause- Verzögerung- vor dem Vorlesen, damit die Kinder Zeit zum Überlegen haben

    Von Asassenberg, vor mehr als einem Jahr

Silben lesen Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Silben lesen kannst du es wiederholen und üben.

  • Welche Silben hörst du?

    Tipps

    Höre genau hin.

    Wenn du bei einer Tonspur nicht weiter weißt, überspringst du sie. Hör dir die Tonspur am Ende nochmal an.

    Kennst du das Wort MIMI?

    Du kannst es in zwei Silben zerlegen: MI-MI
    Huch, das ist ja zweimal die gleiche Silbe!

    Lösung

    Teo findet es gar nicht so einfach, die Silben zuzuordnen. Man muss genau hinhören.
    Diese Silben hat Teo gehört:

    Die Silbe MI kennt er aus dem Wort MIMI. So heißt die Katze von Teos Oma. Teo liest das Wort Silbe für Silbe: MI-MI.

    Die Silbe ÖL kennt er aus dem Wort OLIVENÖL. Teo zerlegt das Wort in seine Silben: O-LI-VEN-ÖL.

    Außerdem hat Teo die Silben LO und GI gehört. Welche Wörter kennst du, in denen diese Silben vorkommen?
    Eine Silbe ist wie ein Baustein für Wörter. Aus Silben kann man Wörter bauen.

  • In welcher Reihenfolge müssen die Silben stehen?

    Tipps

    Sieh dir die Bilder an. Was kannst du darauf erkennen?

    Sprich das Wort laut aus. Klatsche dabei die Silben.

    Mit welcher Silbe beginnt das Wort?

    Hier siehst du eine MANDARINE.

    Lösung

    Teo geht in den Supermarkt. Er will Obst und Gemüse einkaufen. Auf seinem Einkaufszettel stehen diese Lebensmittel:

    • TO-MA-TE, aha eine TOMATE soll Teo mitbringen. Vielleicht gibt es ja heute Abend Nudeln mit Tomatensauce. Die mag Teo so gerne.
    • SA-LAT: Teo bringt einen grünen SALAT mit.
    • MAN-DA-RI-NE: MANDARINEN sehen aus wie kleine Orangen.
    • BA-NA-NE: Teo liebt Schokoladeneis mit BANANE. Das ist ein toller Nachtisch im Sommer!
    Hast du gemerkt? Teo hat alle Wörter zuerst in Silben zerlegt. So kann er die Wörter leichter lesen.

  • Wie liest Pia das Wort richtig?

    Tipps

    Der Name des Jungen ist ganz schön lang.
    Pia zerlegt den Namen in seine Silben. So kann sie ihn besser lesen.

    Der Name besteht aus 5 Silben.

    Jede Silbe besteht aus 2 Buchstaben.

    Lösung

    Super, Pia! Du kannst schon so lange Wörter lesen. Pia erklärt Teo, dass ihr dabei die Silben geholfen haben. Sie hat den Namen des Jungen zuerst in Silben zerlegt.

    Pia klatscht die Silben: MA-XI-MI-LI-AN
    Jetzt fällt es ihr leicht, den Namen zu lesen. Der neue Junge heißt MAXIMILIAN.

    Teo staunt. Einfach super, wenn man Wörter in ihre Silben zerlegen kann!

  • Welche Silben fehlen?

    Tipps

    Sieh dir die Bilder genau an. Was siehst du?

    Sprich das Wort laut aus. Klatsche die Silben.

    Ein anderes Wort für ZUG ist LOKOMOTIVE.

    Lösung

    Gut gemacht, ruft Teo. Silben sind wie Bausteine für Wörter. Du kannst alle Wörter in Silben zerlegen.
    In dieser Aufgabe konntest du diese Wörter fertig bauen:

    • ZEBRA: Hier fehlte die zweite Silbe. Teo klatscht die Silben: ZEB-RA.
    • KALENDER: Hier hast du die mittlere Silbe eingefügt. Teo liest: KA-LEN-DER.
    • TEETASSE: Hier fehlte die letzte Silbe. Teo liest wieder in Silben: TEE-TAS-SE.
    • LOKOMOTIVE: Was für ein langes Wort! Dieses Wort besteht aus 5 Silben. Teo liest: LO-KO-MO-TI-VE. Lokomotive ist ein anderes Wort für Zug.
    Teo fragt sich, ob es auch Wörter mit nur einer Silbe gibt. Pia überlegt. Klar! Das Wort TOR besteht aus einer Silbe. Wenn deine Lieblingsmannschaft beim Fußball ein Tor geschossen hat, rufst du laut "Tor!".

  • Wie lauten die Wörter?

    Tipps

    Sieh dir die Bilder an. Was kannst du darauf erkennen?

    Sprich das Wort laut aus. Klatsche dabei die Silben.

    Mit welcher Silbe beginnt das Wort?

    Auf dem Bild siehst du eine LATERNE.

    Lösung

    Teo hat die Wörter in ihre Silben zerlegt. Silben sind wie Bausteine für Wörter. Wenn du die Silben in die richtige Reihenfolge bringst, dann entstehen Wörter. Diese Wörter bestehen aus zwei Silben:

    • EI-MER: Ein EIMER ist nützlich, um Wasser oder Farbe aufzubewahren.
    • KOF-FER: Wenn du Oma und Opa besuchst, packst du deinen KOFFER. So kannst du dein liebstes Spielzeug auf die Reise mitnehmen.
    Teo hat aber auch Wörter entdeckt, die aus drei Silben bestehen:
    • GI-RAF-FE: Dieses Tier hat einen sehr langen Hals. Teo mag das gepunktete Muster der GIRAFFE so gern.
    • LA-TER-NE: Die LATERNE auf der Straße leuchtet in der Nacht. So finden alle den Weg nach Hause.

  • Welche Wörter sind gemeint?

    Tipps

    Zwei Wörter sind Tiernamen.

    Der IGEL hat Stacheln.

    Der Junge sitzt vor einer TAFEL.

    Lösung

    Teo steht vor dem Spiegel und sagt die Silben laut auf. So findet er heraus, welche Silben zusammen ein Wort ergeben.

    Er sieht sich die Silbe AU an. Nun hängt er die Silbe FEL an AU. Er liest: AU-FEL, AUFEL. Nein, dieses Wort gibt es nicht. Er probiert es mit TO. Jetzt liest Teo AU-TO, AUTO. Ja, das Wort AUTO gibt es.

    So macht Teo immer weiter. Er findet diese Wörter: IGEL, TAFEL und HASE. Die Tafel kennt Teo aus der Schule. Stell dir vor, Teo hat in den letzten Ferien einen Hasen durch den Park hoppeln sehen!