Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Jetzt von der Qualität unserer Inhalte überzeugen, Aktion verlängert bis 27.02.2017.

Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Zufrieden oder Geld zurück, eine Mail an kein-risiko@sofatutor.com genügt (30 Tage ab Kauf).

Alkane – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Alkane

Alkane gehören zu den Kohlenwasserstoffen, die aus den chemischen Elementen Kohlenstoff und Wasserstoff bestehen. Sie sind gesättigte Verbindungen (nur Einfachbindungen). Man nennt sie auch "aliphatisch" Die Summenformel gibt wenig Auskunft über ein Alkanmolekül, besser man verwendet die Strukturformel. Moleküle mit gleicher Summenformel aber verschiedenen Strukturen nennt Isomere. Bei Alkanen sind das die Konstitutionsisomere. Für die korrekte Benennung der Alkane (Nomenklatur) gibt es 5 Regeln, die hier kurz vorgestellt werden. Alkanmoleküle sind nicht polar. Daher sieden Alkane niedrig, sie sind hydrophob (lipophil). Mit Wasser sind sie nicht mischbar, mit typischen organischen Lösungsmitteln (Alkohol, Ether) sehr wohl.

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Beschreibe die Stoffklasse der Alkane.
Benenne die folgenden Summenformeln der Alkane.
Ermittle die Isomere zu den gezeigten Alkanen.
Benenne die gezeigten Alkane.
Bestimme die Art der Kohlenstoffatome.
Beschreibe die Hybridisierung des Kohlenstoffatoms in einem Methan-Molekül.