30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Alltagssituationen

Weihnachten, Termine, Telefongespräche - wie unterhält man sich in alltäglichen Situationen auf Spanisch?

Andere Länder, andere Sitten

¡Hola de nuevo! ¿Cómo estás? Hallo wieder einmal! Wie geht’s? Hier wirst du verschiedene Alltagssituationen auf Spanisch kennen lernen. Dabei wirst du lernen, wie in Spanien die Weihnachtszeit verbracht wird, wie du Informationen am Telefon erfragst, was bei einem Arztbesuch zu tun ist und welche Möglichkeiten es zum Ausgehen gibt. Also gut, dann mal los!

Die Weihnachtszeit in Spanien

Die Weihnachtszeit (el tiempo navideño) beginnt in Spanien am 24. Dezember an Heiligabend (la Nochebuena) und endet mit dem Dreikönigsfest (los Reyes Magos) am 6. Januar im darauffolgenden Jahr. Schauen wir uns die wichtigsten Tage der Weihnachtszeit zusammen an!

An Heiligabend in der Familie

An Heiligabend (la Nochebuena; wörtl.: die gute Nacht) kommen meist die Familienmitglieder zusammen, singen gemeinsam Weihnachtslieder (los villancicos) und essen typische weihnachtliche Süßigkeiten, wie zum Beispiel los turrones (spanische Süßspeise aus Mandeln), los mazapanes (Marzipan), el roscón (Kranzkuchen) oder los mantecados (verschiedenes Schmalzgebäck). Natürlich essen sie nicht nur an dem Abend Süßigkeiten, es gibt auch hier traditionelles, weihnachtliches Abendessen, das sich von Region zu Region unterscheiden kann, wie zum Beispiel:

weihnachtsessen.jpg

  • Después de cantar los villancicos, la familia de Ana empezó a cenar. Había puchero, pavo navideño y ensaladilla rusa. Y como postre, ¡turrón! ¡Qué rico! (Nach dem Singen der Weihnachtslieder begann Anas Familie, Abend zu essen. Es gab Eintopf, Weihnachtstruthahn und Russischen Salat. Und als Nachtisch Turrón! Wie lecker!)

Frohe Weihnachten! - ¡Feliz Navidad!

Tannennadel.jpg

Typisches an Silvester

An Silvester (la Nochevieja; wörtl.: die alte Nacht) essen die Leute in Spanien traditionell während der Glockenschläge (campanadas), z.B. der Puerta del Sol in Madrid, in den letzten zwölf Sekunden des Jahres Weintrauben (la uva). Da es zwölf Glockenschläge sind, muss man also insgesamt zwölf Trauben schlucken. Wenn man es schafft, wird das neue Jahr ein gutes Jahr. Nachdem sich die Spanier ein frohes neues Jahr gewünscht haben, gehen viele noch feiern.

Frohes neues Jahr! - ¡Feliz Año Nuevo!

Feuerwerk.jpg

Typisches zum Dreikönigsfest (los Reyes Magos)

Am 6. Januar endet die Weihnachtszeit mit dem Tag der Heiligen drei Könige (los Reyes Magos). Die Heiligen drei Könige Melchor, Gaspar und Baltasar bringen dabei den braven und artigen Kindern in der Nacht vom 5. Januar Geschenke (los regalos). Meistens legen sie Süßigkeiten in die Schuhe der Kinder. Die unartigen Kinder bekommen zum Spaß ein aus Zucker hergestelltes Stück Kohle (el carbón). Ebenso traditionell ist la cabalgata (Dreikönigsumzug), auf dem viele Kinder noch mehr Süßigkeiten bekommen.

Bonbon.jpg

Der Arztbesuch auf Spanisch

Wenn du dich in einem spanischsprachigen Land aufhältst, ist es generell hilfreich zu wissen, wie du zu einem Arzt (el médico) kommst und wie du dich richtig verhältst. Wichtig ist daher, dass du verschiedene Körperteile (las partes del cuerpo) benennen kannst und Grundbegriffe kennst, um konkrete Beschwerden (las molestias) zu äußern. Damit dir ein Arzt helfen kann, wird er dir vor allem folgende Fragen stellen:

  • ¿Dónde te duele? (Wo tut es dir weh?)
  • ¿Qué problemas tienes? (Welche Probleme hast du?)
  • ¿Qué tipo de molestias tienes? (Welche Beschwerden hast du?)

Darauf kannst du wie folgt antworten:

  • Me duele la cabeza y tengo dolor de garganta. (Ich habe Kopfschmerzen und Halsschmerzen.)
  • No me siento bien. Me duele el brazo. (Ich fühle mich nicht gut. Mir tut der Arm weh.)

Wichtig hierbei ist der Aufbau: Me duele + Körperteil oder Tengo dolor de + Körperteil.

körperteile.jpg

Schauen wir uns an, was Paco beim Arzt erzählt:

  • Paco: "Me he caído de la bicicleta, por eso me duele la rodilla y tengo dolor del brazo. Temo que esté roto." (Ich bin vom Fahrrad gefallen, deshalb tut mir jetzt das Knie weh und ich habe Armschmerzen. Ich befürchte, dass er gebrochen ist.)
  • Médico: "Déjame verlo. No, no está roto. Estás bien. Toma esta pomada para tus heridas." (Lass mich mal sehen. Nein, er ist nicht gebrochen. Dir geht es gut. Nimm diese Salbe für deine Wunden.)
  • Paco: "Vale. Muchas gracias." (In Ordnung. Vielen Dank.)
  • Médico: "De nada. ¡Qué te mejores!" (Gern geschehen. Gute Besserung!)

krankenwagen.jpg

Einen Arzttermin vereinbaren

Bevor du zum Arzt in die Praxis (la consulta) gehst, solltest du natürlich auf Spanisch einen Termin vereinbaren können (solicitar una cita). Keine Sorge, das ist gar nicht so schwierig!

Beim Arzt anrufen

So könnte ein mögliches Telefongespräch verlaufen:

  • Asistente: "Consultorio de Doctora Salgado, buenos días. ¿En qué puedo ayudarle?" (Praxis Dr. Salgado. Wie kann ich Ihnen helfen?)
  • Antontio: "Hola, me llamo Antonio. No me siento bien. Me duele la cabeza. Quiero solicitar una cita con la doctora. ¿A qué hora sería posible pasar por la consulta?" (Hallo, ich heiße Antonio. Mir geht es nicht gut. Ich habe Kopfschmerzen. Ich möchte einen Termin bei der Ärztin vereinbaren. Um wie viel Uhr wäre es möglich, zur Sprechstunde zu kommen?)
  • Asistente: "Vale. Tenemos una cita libre mañana a las tres y media de la tarde." (Okay. Wir haben morgen einen Termin frei um 15:30 Uhr.)
  • Antonio: "Está bien. Entonces voy a estar en el consultorio a esa hora. Muchas gracias y ¡hasta mañana!" (Das passt. Dann werde ich um diese Uhrzeit in der Praxis sein. Vielen Dank und bis morgen!)

Nachdem du gefragt wirst, wie dir geholfen werden kann, nennst du deinen Namen, deine Beschwerden und bittest um einen Arzttermin. Nach einem Terminvorschlag bestätigst du diesen, sofern er dir passt. Zum Schluss des Gesprächs bedankst und verabschiedest du dich.

Telefonate in einer anderen Sprache zu führen und telefonisch Infos zu erfragen erfordert oft etwas Überwindung und Mut, da man fürchtet, nicht verstanden zu werden oder seinen Gesprächspartner nicht komplett zu verstehen. Mit etwas Übung, vor allem im Bereich des Hörverständnis, wirst du dieser Aufgabe aber bestimmt bald gewachsen sein! Bei Verständnisproblemen in Gesprächen oder Telefonaten können dir folgende Formulierungen helfen:

  • Perdón, no lo he entendido. (Entschuldigung, ich habe das nicht verstanden.)
  • Podría repetirlo, ¿por favor? (Könnten Sie das bitte wiederholen?)
  • Podría deletrearlo, ¿por favor? (Könnten Sie das bitte buchstabieren?)
  • Podría hablar un poco más despacio, ¿por favor? (Könnten Sie bitte etwas langsamer sprechen?)

telefon.jpg

Mit Freunden ausgehen

Spaß und Freude dürfen selbstverständlich nie fehlen! Du möchtest mit deinen Freunden weggehen (salir con amigos) und mit ihnen Spaß haben (divertirse)? Super, hier einige Orte, die man in seiner Freizeit besuchen kann:

Unternehmungen.jpg

Im Kontext der Freizeitbeschäftigungen und des Ausgehens spielt das Verb salir eine besondere Rolle - schauern wir uns seine Verwendung einmal näher an:

  • Marco quiere salir con sus primos. Primero van a un bar y después a la discoteca. (Marco will mit seinen Cousins ausgehen. Zuerst gehen sie in eine Bar und danach in die Disco.)
  • Por la mañana, Laura sale temprano de casa para ir al museo. Por la noche, sale de fiesta con sus amigas. Van a un concierto de flamenco. (Am Morgen verlässt Laura früh das Haus, um ins Museum zu gehen. Am Abend geht sie mit ihren Freundinnen feiern. Sie gehen auf ein Flamenco-Konzert.)
  • Duramos tres meses saliendo. (Wir sind drei Monate lang miteinander ausgegangen. / Wir waren drei Monate lang ein Paar.)

Beachte:

  • Salir con alguien bedeutet mit jemandem ausgehen / weggehen. Mit dieser Formulierung kann man allerdings auch ausdrücken, dass man mit jemandem zusammen (ein Paar) ist: Pablo y María están saliendo. (Pablo und María sind ein Paar.)
  • Die Form salir de (z.B. salir del supermercado = den Supermarkt verlassen) bedeutet von einem Ort weggehen / einen Ort verlassen.
  • Salir de fiesta bedeutet feiern gehen.

filmszene.jpg

Super, nun kannst du auf Spanisch viele wichtige Alltagssituationen meistern.

Viel Spaß! - ¡Qué te diviertas!