30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Bestimmung der Reaktionswärme durch Kalorimetrie – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Bestimmung der Reaktionswärme durch Kalorimetrie

Hallo, in diesem Video wollen wir das Wichtigste über die Bestimmung der Wärme lernen, die bei einer chemischen Reaktion entsteht. Zunächst zu den "Kalorien": Die Bezeichnung ist veraltet und nur noch bei der Angabe des Energiegehalts von Nahrungsmitteln im Gebrauch. Die "Verbrennungswärme" wird in "Joule" bzw. besser in "Kilojoule" bestimmt. Ich stelle ein einfaches Kalorimeter vor. Die Bestimmung der "Neutralisationswärme" ist mit elementaren Mitteln bewerkstelligt. Wir verwenden die Grundgleichung der Wärmelehre. Schließlich gebe ich noch einige Hinweise für die Verbesserung der Untersuchungsergebnisse. Viel Spaß!

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Charakterisiere die physikalischen Größen, die in die Grundgleichung der Wärmelehre einfließen.
Erkläre die Bestandteile des Kalorimeters.
Berechne den täglichen Energieverbrauch eines Erwachsenen als Menge an gebrühtem Kaffee.
Interpretiere die folgende Temperaturkurve einer kalorimetrischen Messung.
Bestimme die Verbrennungswärme für je 100 g Substanz der Nahrungsmittel.
Erläutere die Bestimmung der Wärmekapazität eines Kalorimeters.