Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

wird geladen…

Mathematik lernen in Klasse 3

In den Klassen 1 und 2 hast du viel über das Einmaleins und natürlichen Zahlen von 1 bis 1000 kennengelernt. Das Einmaleins ist sehr wichtig in der Mathematik und begleitet dich in der Schule. Du brauchst es in vielen Text- und Übungsaufgaben. In der dritten Klasse wirst du dieses Wissen im Mathematikunterricht ausbauen.

Mathematikunterricht in der 3. Klasse

In den Klassen 3 und 4 lernst du die Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division mit den Zahlen bis 1000. Das sind die Fachbegriffe für die Grundrechenarten. Du kennst diese sicher schon als Plus, Minus, Mal und Geteilt.

In der Klasse 3 erwartet dich im Mathematikunterricht auch das Messen und das Rechnen mit Größen. Hast du schon mal von Meter, Zentimeter, Liter oder Kilometer gehört? Das sind Einheiten, die dir später auch im Physikunterricht begegnen werden. Einheiten spielen in deinem Alltag eine wichtige Rolle. Deswegen lernst du in der 3. Klasse und im Schuljahr darauf, wie du Längen- und Maßeinheiten messen kannst. Das Rechnen mit Einheiten bildet dabei einen wichtigen Schwerpunkt im Mathe-Unterricht.

Neben den Maß- und Längeneinheiten lernst du in der 3. Klasse auch den Umgang mit Geldbeträgen in Mathe. Du warst sicher schon mal einkaufen. Dabei begegnen dir die Kommazahlen, wie zum Beispiel 1,99 €. Mit vielen Übungen und Aufgaben festigst du dein Wissen über das Rechnen mit Geldbeträgen. Mit Kommazahlen wirst du dich auch in den folgenden Klassenstufen 4, 5 und 6 beschäftigen.

Außerdem lernst du viel Wissenswertes über den Bereich der Geometrie in Klasse 3. Du wirst lernen, was ein Körper ist und was Linien sind. Dabei wirst du Körper aus dem Alltag, wie den Kegel, den Würfel oder den Quader erkennen.

In der 3. Klasse wirst du im Mathematikunterricht auch Figuren verkleinern oder vergrößern. Außerdem lernst du, wie man den Umfang einer Figur messen kann. Alles, was du in der Klasse 3 über den Umfang und die Fläche von Figuren lernst, bereitet dich auf die kommenden Klassen 4, 5 und 6 vor. Auch später in der Schule wirst du dieses Wissen anwenden.

Online lernen und Mathe Klasse 3 verstehen

Die Zahlen werden immer größer und die Rechenaufgaben komplizierter. Aber keine Angst! Unsere beiden Mathe-Asse Lili und Niko werden dafür sorgen, dass du mit unseren Lernvideos alles in Mathe 3. Klasse verstehen und lernen kannst. Wie auch schon in Klasse 1 und Klasse 2 erklären sie dir Schritt für Schritt die neuen Rechentechniken.

Jedes unserer Mathematik-Lernvideos erklärt dir verständlich ein bestimmtes Thema aus dem Matheunterricht. So kannst du wiederholen, was dir der Lehrer oder die Lehrerin im Unterricht erklärt haben und was du vielleicht nicht sofort verstanden hast.

Die Übungsaufgaben helfen dir zu festigen, was du neu gelernt hast. Wenn du fleißig übst, wirst du sicher auch bald zum Rechenprofi.

nach oben