Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Jetzt von der Qualität unserer Inhalte überzeugen, Aktion verlängert bis 27.02.2017.

Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Zufrieden oder Geld zurück, eine Mail an kein-risiko@sofatutor.com genügt (30 Tage ab Kauf).

Wann schreibe ich e und wann ä? – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Wann schreibe ich e und wann ä?

In diesem Video zeige ich dir, wann du ein e in einem Wort verwendest und wann ein ä. Das kann bei Nomen, Verben und Adjektiven vorkommen, also ist es wichtig, dass du dir die Wortarten noch einmal genau ansiehst. Diese Übung ist sehr wichtig, denn durch sie kannst du viele Fehler vermeiden. Außerdem wirst du sehen, dass uns oft die Bildung von der Einzahl eines Nomen hilft oder wenn wir ein Verb beugen. Bei Adjektiven kann uns die Steigerungsform helfen. Du wirst sehen, dass es gar nicht so schwer ist e und ä, beim Schreiben, voneinander zu unterscheiden.

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Welche Wörter passen in die Lücken? Vervollständige den Merksatz.
Welche Buchstaben passen? Vervollständige die Wörter.
Zu welchem Stammwort passen die Wörter? Ordne sie zu.
Wie lauten die Adjektive in der ersten und zweiten Steigerungsform? Nenne sie.
Welche Wörter kannst du von einem verwandten Wort mit *a* ableiten? Bestimme sie.
Welche Buchstaben passen in die Lücken? Vervollständige das Gedicht.