Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Jetzt von der Qualität unserer Inhalte überzeugen, Aktion verlängert bis 27.02.2017.

Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Zufrieden oder Geld zurück, eine Mail an kein-risiko@sofatutor.com genügt (30 Tage ab Kauf).

Possessivpronomen – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Possessivpronomen

Du lernst in diesem Video die Possessivpronomen kennen. Possessivpronomen stehen im Gegensatz zu Possessivbegleitern allein. Sie sagen dir, wem etwas gehört. Zum Beispiel "Das Auto ist meins." "La voiture est la mienne." oder "Wem gehört das Buch?" - "Das ist unseres." "C'est le nôtre." Die Possessivpronomen im Deutschen sind meine, meiner, meins, deine, deiner, deins, seine, seiner, seins, ihre, ihrer, ihres, unserer, unsere, unseres, eure, eurer, eures. Im Französischen lauten sie mien, mienne, tien, tienne, sien, sienne, nôtre, vôtre, leur. Viel Erfog beim Lernen.

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Erstelle eine Übersicht zu den französischen Possessivpronomen der 1., 2. und 3. Person Singular.
Nenne die französischen Possessivpronomen der 1., 2. und 3. Person im Singular und im Plural.
Vervollständige die Sätze mit den passenden Possessivpronomen.
Arbeite den Unterschied zwischen Possessivbegleitern und Possessivpronomen heraus.
Nenne die Possessivpronomen.
Entscheide, ob du ein Possessivpronomen oder einen Possessivbegleiter verwendest.