Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Textversion des Videos

Transkript Possessivpronomen (Übungsvideo)

Hallo. Hier ist Lisa. In diesem Video sollt ihr euer Wissen über Possessivpronomen anwenden. Setzt das Possessivpronomen mit den richtigen Endungen ein. 1. Der Chef ist zurückgetreten. Es war ... Entscheidung. 2. Wir sind in eine andere Wohnung gezogen. ... alte Wohnung war zu laut.   1. Der Chef ist zurückgetreten. Es war seine Entscheidung. Der Chef ist männlich. Deshalb muss man das Fürwort "sein" benutzen. Das Hauptwort "Entscheidung" ist weiblich und steht im ersten Fall. Wer oder was, Nominativ, Einzahl. Deshalb muss man "seine" benutzen.   2. Wir sind in eine andere Wohnung gezogen. Unsere alte Wohnung war zu laut. Da es sich in dem ersten Satz um das Personalpronomen "wir" handelt, muss man nun das Fürwort "unser" benutzen. Das Hauptwort "Wohnung" ist weiblich und steht im ersten Fall. Wer oder was, Nominativ, Einzahl. Deshalb muss man "unsere" benutzen.    3. Mein Nachbar ist umgezogen. Seine Kinder verkaufen jetzt ... Haus. 4. Das ist Herr Haus mit ... Frau.   3. Mein Nachbar ist umgezogen. Seine Kinder verkaufen jetzt sein Haus. Mein Nachbar ist männlich. Deshalb muss man das Fürwort "sein" benutzen. Das Hauptwort "Haus" ist sächlich und steht im vierten Fall. Wen oder was, Einzahl. Deshalb benutzt man "sein".    4. Das ist Herr Haus mit seiner Frau. Herr Haus ist männlich. Deshalb muss man das Fürwort "sein" benutzen. Das Hauptwort "Frau" ist weiblich und steht im dritten Fall. Dativ, Einzahl. Deshalb muss man "seiner" benutzen.   5. Das ist Mandy, das Kaninchen ... Freundin. ... Fell ist grau. 5. Das ist Mandy, das Kaninchen meiner Freundin. Ihr Fell ist grau. Im ersten Satz wird das Possessivpronomen "mein" verwendet, da es sich um den Sprecher "Ich" handelt. Da es sich auf das weibliche Hauptwort "Freundin", zweiter Fall, wessen, Genitiv, Einzahl, bezieht, verwendet man "meiner". Das Pronomen im Satz "Ihr Fell ist grau" steht nicht im Genitiv. Um den Fall zu bestimmen, müssen wir immer das Nomen dazuzählen. Also: Wer oder was ist grau? Ihr Fell. Es steht im Nominativ.   Martins Mutter gibt Martin die Schuld, dass Martin Martins Handy verloren hat.  Anhand dieses Negativbeispiels möchte ich noch mal deutlich machen, dass die Pronomen eine wichtige Rolle im Aufbau von Texten spielen, indem sie unnötige Wiederholungen vermeiden. Denn es wäre besser zu sagen: Martins Mutter gibt ihm die Schuld, dass er sein Handy verloren hat. Ich hoffe, dass ich euch weiterhelfen konnte und bis bald!

Informationen zum Video
19 Kommentare
  1. Default

    ok es war jetzt nicht das beste sie hätte es noch besser erklären können aber ok

    Von Heilolo Rosin, vor 3 Monaten
  2. Images

    Es ging etwas zu schnell

    Von Jonas V., vor mehr als einem Jahr
  3. Default

    naja also es geht 4-6 punkte von 10

    Von Kathrinmy, vor mehr als einem Jahr
  4. Default

    Das Video war zu verstehen aber ich gibs zu es war zu schnell!

    Von Tharani J., vor mehr als einem Jahr
  5. Default

    gute Erklärung Lisa die anderen haben nicht richtig zugehört

    Von Oldionabdija, vor fast 2 Jahren
  1. Franziska

    Hallo,
    ein Erklärvideo zu den Possessivpronomen findet ihr hier:
    http://www.sofatutor.com/deutsch/videos/das-possessivpronomen
    Dieses Video ist ein Übungsvideo.
    Liebe Grüße,
    Franziska aus der Redaktion

    Von Franziska G., vor fast 2 Jahren
  2. Default

    Ich finde die Erklärungen nicht so toll.

    Von Bina20, vor etwa 2 Jahren
  3. Default

    Schüer braucht nicht kompliziertes Beispiel, sondern braucht man einfaches Beispiel bitte! Bitte beachen Sie im 5. Satz.Es geht um das Kanninchen. Ich verstehe nicht, dass wie das Possessivepronomen "Ihr" stellen muss?

    Von Mrouf, vor etwa 2 Jahren
  4. Default

    Ja es war sehr hilfreich,doch ich konnte es leider nicht richtig umsetzen

    Von Leon007, vor mehr als 2 Jahren
  5. Default

    Danke hat mir sehr geholfen

    Von Uwe Humburg, vor mehr als 2 Jahren
  6. Default

    okey, danke lisa

    Von Lilli K., vor mehr als 2 Jahren
  7. Default

    Hallo Lisa

    Von Ulrikemay, vor fast 3 Jahren
  8. 2015 02 11 13.42.06

    ich kann voll viel nicht lesen!!!!!!!!

    Von Michael Schaak, vor fast 3 Jahren
  9. Default

    Nicht schlecht

    Von Pally, vor etwa 3 Jahren
  10. Anna 77

    Etwas kritisch ist es in dem 5. Satz. Man könnte sich streiten, ob es nicht "Sein Fell" heißen müsste, da es sich auf "das Kaninchen" bezieht. Deshalb finde ich das Beispiel ein bisschen schwierig.

    Von Annas Sofatutor, vor etwa 3 Jahren
  11. Default

    teile meinung von "Nouri"

    Von J/Kearney, vor mehr als 3 Jahren
  12. Meoww

    =D

    Von Frauove, vor mehr als 3 Jahren
  13. Default

    ja es war zu schnell

    Von Nouri, vor mehr als 3 Jahren
  14. Default

    ... sie spricht zu schnell ich verstehe nichst

    Von Luisa Tiedt, vor mehr als 3 Jahren
Mehr Kommentare