Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Textversion des Videos

Transkript Der Ost-West-Konflikt und der Kalte Krieg

Guten Tag!   Mein Name ist Lasse Sibbert und heute erzähle ich ihnen vom Ost-West-Konflikt und dem Kalten Krieg. Dies ist ein Thema, wofür sie kein konkretes Vorwissen benötigen.   Dieses Video ist in vier Teile gegliedert. Zunächst erzähle ich euch von der Entstehung des Ost-West-Konflikts und des Kalten Krieges. Dann erkläre ich euch die Ebenen des Ost-West-Konflikts, dann erzähle ich euch vom Kalten Krieg und schließlich gibt es noch eine Zusammenfassung.  

Entstehung des Ost-West-Konflikts

Zunächst zur Entstehung des Ost-West-Konflikts und des Kalten Krieges. Der Ost-West-Konflikt hatte folgende Ursachen: Das europäische und globale Kräfteverhältnis veränderte sich durch den zweiten Weltkrieg grundlegend. An die Stelle des europäischen Gleichgewichts trat nun das bipolare Gleichgewicht der Supermächte USA und UdSSR. Beide wurden die weltpolitischen Führungsmächte, die ihre gegensätzlichen Ideologien als Basis einer neuen Weltordnung ansahen. Außerdem vertraten sie völlig gegensätzliche Modelle der Friedens- und Machtsicherung. Die USA wollten die Errichtung einer liberalkapitalistischen und demokratischen Weltwirtschaftsordnung, und damit die Erhaltung ihrer Führungsrolle in einer einheitlich strukturierten Welt.

Die UdSSR strebte zunächst ein sozialistisches Ost- und Mitteleuropa an, und auf lange Sicht eine von ihr geführte, kommunistische Welt. Unmittelbar nach Kriegsende scharrten beide Mächte mit völlig unterschiedlichen Mitteln Bündnispartner um sich, schufen mit der NATO und dem Warschauer Pakt zwei militärische Blöcke und ein rasch wachsendes, militärisches Drohpotenzial. Dadurch bewirkten sie den Ost-West-Konflikt, der die Welt bis zum Beginn der 90er Jahre maßgeblich bestimmte. In starken Krisenzeiten entstand aus dem Ost-West-Konflikt durch die Verdichtung der feindseligen Atmosphäre der Kalte Krieg.  

Die Ebenen des Ost-West-Konflikts

Kommen wir nun zu den Ebenen des Ost-West-Konflikts. Der Ost-West-Konflikt spielte sich auf folgenden, vier Konfliktebenen ab.

Der psychologische Konflikt erzeugte Angst und das Gefühl der Bedrohtheit, das sich aus Wettrüsten und tatsächlicher oder eingebildeter militärischer Unterlegenheit ergab.
Der Machtkonflikt führte zwischen beiden Supermächten zum Kampf um Einfluss und Interessengebiete und diente der Erhaltung bzw. dem Ausbau der Macht.
Der Ideologiekonflikt ergab sich aus dem unversöhnlichen Gegensatz der politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Systeme in Ost und West.
Der militärische Konflikt war das logische Resultat dieses angespannten Verhältnisses der Supermächte. Er äußerte sich seit den 50er Jahren in einem permanenten Wettrüsten, in militärischen Konfrontationen in Krisengebieten oder in Stellvertreterkriegen, die von Mitgliedern der beiden Blöcke in Afrika oder Asien ausgetragen wurden.
Der psychologische Konflikt erzeugte Angst und das Gefühl der Bedrohtheit, das sich aus Wettrüsten und tatsächlicher oder eingebildeter militärischer Unterlegenheit ergab.

 Der ehemalige US-Außenminister Henry Kissinger beschrieb diese Situation folgendermaßen. "Oft verhielten sich die Supermächte wie zwei schwer bewaffnete Blinde, die in einem Zimmer den Weg zu ertasten suchen, wobei jeder glaubt, vom anderen tödlich bedroht zu werden, weil der Gegner seiner Ansicht nach über ein ausgezeichnetes Sehvermögen verfügt".  

Der Kalte Krieg

Kommen wir nun zum Kalten Krieg. Der Begriff Kalter Krieg bezeichnet die aggressive, propagandistische, wirtschaftliche und machtpolitische Auseinandersetzung der beiden Supermächte und ihrer Bündnispartner in Krisenzeiten. Allein die direkte militärische Konfrontation wurde vermieden. Entscheidend ist, dass es sich bei dem Kalten Krieg um einen Zustand handelt, und weniger um einen exakt datierbaren Zeitraum.

Zu bestimmten Zeiten verdichtete sich die Konkurrenz der beiden Supermächte und ihrer Bündnispartner zum Kalten Krieg. Der erste Kalte Krieg brach zum Beispiel 1947 aus und hatte seinen Höhepunkt 1948/49 mit der Berlinblockade. Der zweite Kalte Krieg war die Kubakrise im Herbst 1962. Der dritte begann mit dem Vietnamkrieg in der Mitte der 60er Jahre und der letzte mit der Besetzung Afghanistans durch die UdSSR 1979. Das Ende der Kalten Kriege ist meist schwer zu datieren, da sich die Krisen abschwächten, und die Supermächte, bzw. ihre Verbündeten allmählich wieder Kontakte mit der gegnerischen Seite aufnahmen.

Der Kalte Krieg hatte folgende Grundlagen. Die "Containment Doktrin" bezweckte die Eindämmung des Kommunismus. Die "Truman Doktrin" bestimmte die massive amerikanische Unterstützung aller vom Kommunismus bedrohten Völker. Der Marshall Plan bedeutete die starke finanzielle und wirtschaftliche Unterstützung aller vom Krieg betroffenen europäischer Staaten. Dadurch wollten die USA auch ihre Führungsposition stärken, weshalb die ost- und mitteleuropäischen Staaten auf Geheiß der UdSSR dieses Hilfsangebot als „Versklavung der Völker“ ablehnten. Die Zwei-Lager-These der UdSSR ging von der Teilung der Welt in ein sozialistisches Friedenslager um die UdSSR aus, und von einem imperialistisch, revanchistischen Kriegslager um die USA. Das daraus resultierende feindselige Verhältnis werde die internationale Politik für die nächsten Jahrzehnte bestimmen.  

Zusammenfassung

Fassen wir noch mal zusammen. Die Ursachen des Ost-West-Konflikts und des Kalten Kriegs liegen zum einen in der Veränderung des globalen Kräfteverhältnisses als Ergebnis des zweiten Weltkriegs. Es entstand ein bipolares Gleichgewicht der konkurrierenden Supermächte. Diese hatten gegensätzliche Ideologien und Modelle der Machtsicherung. Es entstanden die Militärbündnisse NATO und Warschauer Pakt, die sich ein militärisches Wettrüsten lieferten. In Krisenzeiten entsteht daraus der Kalte Krieg.   Die amerikanischen Grundlagen des Kalten Kriegs waren die "Containment Doktrin", welche die Eindämmung des Kommunismus bezweckte, die "Truman Doktrin", welche die Hilfe für alle vom Kommunismus bedrohten Völker zum Ziel hatte und der "Marshall Plan", welcher die Festigung der amerikanischen Führungsposition durch finanzielle und wirtschaftliche Unterstützung aller vom Krieg betroffenen europäischer Staaten bedeutete. Die sowjetische Grundlage des Kalten Kriegs war die Zwei-Lager-These, welche einen feindlichen Gegensatz zwischen dem sozialistischen Friedenslager um die UdSSR und dem westlichen Kriegslager um die USA begründete.   Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit!

Informationen zum Video
26 Kommentare
  1. Default

    sry aber Stimmte ist sehr schlimm wie von einer Maschine

    Von Vivienjasmin, vor 3 Tagen
  2. Default

    Viel zu viele Fachbegriffe und durch die monotone stimme kann man nicht folgen

    Von Kgbillmaier, vor 16 Tagen
  3. Dsc01437

    Wirklich gutes Video!

    Von Elaina S., vor 6 Monaten
  4. Default

    Sehr monotone Stimme!! Schlimm!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Von Lukas Liebscher, vor 6 Monaten
  5. Default

    Das Thema ist interessant, der Inhalt gut, aber die Stimme/Betonung ist schrecklich!! Die langweilige Darstellung von Inhalten haben wir Schüler schon genug in der Schule.

    Von Benny96, vor etwa einem Jahr
  1. Default

    Entschuldigung, aber dies sollte ein Lernvideo und keine sprachlich ausgefeilte Unterhaltungsshows sein...Inhaltlich ist das Video sehr gut gelungen!

    Von Martin O., vor mehr als einem Jahr
  2. Default

    Ich bin vietnamnese

    Von Emdenmy999, vor mehr als einem Jahr
  3. Default

    hallo

    Von Stefan Schwindling, vor mehr als einem Jahr
  4. Default

    hört sich an als würdest du einen text ablesen ohne zu wissen was du liest

    Von Jonasschmick, vor fast 2 Jahren
  5. Default

    Das ist ein so interessantes Thema, aber
    irgendwie klingst du ein wenig gelangweilt. xD
    Bei dem Ost-West Konflikt muss man doch
    ein wenig motivierter klingen!
    Aber sonst echt hilfreiches Video, danke!
    :D

    Von Zoebelein, vor fast 2 Jahren
  6. Default

    zu viele Fachbegriffe...

    Von Damla Ö., vor etwa 2 Jahren
  7. Default

    monotone stimme! :0

    Von Mauricio Carvalho, vor mehr als 2 Jahren
  8. Default

    monotone stimme! :0

    Von Mauricio Carvalho, vor mehr als 2 Jahren
  9. Default

    Die Stimme lässt einen einschlafen.. das Thema ist so spannend, da muss man bisschen motivierter klingen :D
    Sonst gutes Video :-)

    Von Kstephan, vor etwa 3 Jahren
  10. Default

    Super erklärt, gutes Video :)

    Von Dani Hoertlie, vor fast 4 Jahren
  11. Default

    echt gut erklärt aber die stimme klingt sehr monoton

    Von Muriel N., vor mehr als 4 Jahren
  12. Foto%20am%2015.09.11%20um%2022.38

    Toles Video, sehr gut erklärt, bitte weiter so. Bin sehr dankbar...
    Gruss Mirella

    Von Mirella C., vor fast 5 Jahren
  13. Default

    komische Stimme

    Von Blume2000, vor etwa 5 Jahren
  14. Img 8701 bearbeitet

    die stimme klingt monoton

    Von Semi O, vor etwa 5 Jahren
  15. Img 0073

    Ein super Video :D

    Von Nicolino321, vor mehr als 5 Jahren
  16. Default

    Zu lang!

    Von Jennifer Spangenberg, vor mehr als 5 Jahren
  17. Default

    an der stimme kann echt noch bissel gearbeitet werden

    Von Günther, vor fast 6 Jahren
  18. Jack

    Vielen Dank, das hat mir weitergeholfen !
    Ein sehr gelungenes video, übrigens =)

    Von Sebastian Kluge, vor fast 6 Jahren
  19. Default

    Der KALTE Krieg bezeichnet den direkten Konflikt zwischen den USA und der UdSSR. Wäre dieser Krieg "heiss" geworden, d.h., wäre zwischen diesen beiden Supermächten tatsächlich ein richtiger Krieg ausgebrochen, so hätte das einen Atomkrieg und wohl das Ende der Welt bedeutet.
    Der Vietnam Krieg fällt in die Zeit des Ost-West-Konflikts. Die USA führten einen echten Krieg gegen die kommunistischen Vietkong in Vietnam - aber dies im großen Kontext des Ost-West-Konflikts und des Kalten Kriegs.

    Von Lasse, vor fast 6 Jahren
  20. Jack

    Warum zählt der Vietnamkrieg zum KALTEN Krieg ?

    Von Sebastian Kluge, vor fast 6 Jahren
  21. Spellbookofjudgment

    Sehr tolles Video! Ein wenig zu lang.

    Von Bilal Baroud, vor mehr als 6 Jahren
Mehr Kommentare
Alle Videos & Übungen im Thema Kalter Krieg und Ost-West-Konflikt »