Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Einleitung

Ausmultiplizieren und Ausklammern sind sozusagen „Geschwister“. Sie gehören zu den grundlegenden Techniken beim Umgang mit Summen und Differenzen. Das Ausklammern wird meist zum Vereinfachen von Termen genutzt, etwa beim Kürzen von Brüchen. Das Ausmultiplizieren dient zum Auflösen von Klammern.

Ausmultiplizieren & Distributivgesetz

Das Ausmultiplizieren ist eine Anwendung des Distributivgesetzes der Addition bzw. Subtraktion. Das Gesetz besagt: Wenn du eine Zahl mit einer Klammer, in der eine Summe oder eine Differenz steht, multiplizierst, dann musst du diese Zahl mit jedem Summanden in der Klammer multiplizieren. Also:

$5 \cdot (3 + 2) = 5 \cdot 3 + 5 \cdot 2~$und$~4 \cdot (3 – 1) = 4 \cdot 3 – 4 \cdot 1$

.

In allgemeiner Form für drei beliebige Zahlen a, b und c lautet das Distributivgesetz:

$a \cdot (b + c) = a \cdot b + a \cdot c~$und$~a \cdot (b – c) = a \cdot b – a \cdot c$

.

Treten negative Zahlen auf, spielen die Klammerregeln beim Addieren und Subtrahieren eine Rolle:

  • $a + (+b) = a + b$
  • $a – (–b) = a + b$
  • $a + (–b) = a – b$
  • $a – (+b) = a – b$

Damit kannst du das Distributivgesetz für eine Differenz auf das Distributivgesetz für die Summe zurückführen, zum Beispiel:

$3 \cdot (7 - 2) = 3 \cdot (7 + (-2)) = 3 \cdot 7 + 3 \cdot (-2) = 3 \cdot 7 – 3 \cdot 2$

.

Bei der Multiplikation gelten folgende Vorzeichenregeln:

$\begin{array}{ccc} &+&-\\ +&+&-\\ -&-&+ \end{array}$

Beispiele für das Ausmultiplizieren:

$(-12) \cdot (3 + (-4)) = (-12) \cdot 3 + (-12) \cdot (-4) = -36 + 48 = 12$

$(40 - 4) \cdot (-5) = 40 \cdot (-5) – 4 \cdot (-5) = -200 + 20 = -180$

$15 \cdot\left(\frac13-\frac34\right)=\frac{15}{3}-\frac{45}{4}=5-\frac{45}{4}=\frac{20}{4}-\frac{45}{4}=-\frac{25}{4}$

Auch Terme mit Variablen und Parametern kannst du natürlich ausmultiplizieren. Es funktioniert genauso wie das Ausmultiplizieren von Zahlen:

$x \cdot (3y + 4z) = 3xy + 4xz$

.

Besteht die Summe (oder Differenz) aus mehreren Summanden, funktioniert das Ausmultiplizieren genauso:

$a \cdot (b + c + d) = a \cdot b + a \cdot c + a \cdot d$

.

Zum Beispiel:

$8 \cdot (2r - 3s) = 16r – 24s$

$4a \cdot (5x + 6y - 7z) = 20ax + 24ay - 28az$

.

Ein Spezialfall des Ausmultiplizierens ist das Auflösen eines Minuszeichens vor einer Klammer, denn das Minuszeichen ist ja nichts anderes als die Multiplikation mit (–1). Du löst eine solche Klammer, vor der ein Minuszeichen steht, auf, indem du jedes Glied in der Klammer mit (–1) multiplizierst:

$-(3x + 5y) = (-1) \cdot (3x + 5y) = (-1) \cdot 3x + (-1) \cdot 5y = -3x - 5y$

Ausklammern & Distributivgesetz

Beim Ausklammern kehrst du das Distributivgesetz um, indem du aus einer Summe oder einer Differenz einen gemeinsamen Faktor herausziehst:

$5 · 3 + 5  \cdot 2 = 5 · (3 + 2)$,$~4  \cdot 3 – 4 · 1 = 4  \cdot (3 – 1)$

.

In allgemeiner Form kann man das Ausklammern so schreiben:

$a  \cdot b + a  \cdot c = a  \cdot (b + c)~$ und $~a  \cdot  b – a  \cdot c = a  \cdot (b – c)$

.

Natürlich können auch hier mehr als zwei Summanden auftreten:

$a  \cdot b + a  \cdot c + a  \cdot d = a  \cdot (b + c + d)$

.

Eine wichtige Rolle beim Lösen von Gleichungen spielt das Ausklammern von Variablen. Es funktioniert genauso wie das Ausklammern von Zahlen, z.B.

$3xy + 4xz = x  \cdot 3y + x  \cdot 4z = x  \cdot (3y + 4z)$

. Weitere Beispiele sind:

$7u + 7uv = 7u (1 + v)$

$ab - ac = a \cdot (b - c)$

$xy^2 + 2,5 x^2 = x \cdot (y^2 + 2,5x)$

Auch beim Vereinfachen von Brüchen hilft das Ausklammern. Ausgeklammerte Faktoren, die im Nenner und im Zähler auftreten, lassen sich nämlich oft kürzen. Also:

$\frac{36-81}{-27-54}=\frac{9\cdot(4-9)}{9\cdot (-3-6)}=\frac{4-9}{-3-6}=\frac{-5}{-9}=\frac{5}{9}$

Videos in diesem Thema

Distributivgesetz

Distributivgesetz

In diesem Video wird dir das Distributivgesetz erklärt. Zum besseren Verständnis wäre es vorteilhaft, wenn du die Grundrechenarten beherrschst und dir die „ Punkt – vor…

Klammern ausmultiplizieren

Klammern ausmultiplizieren

Das Distributivgesetz lautet: a*(b+c)=a*b+a*c. Es legt fest, wie die Punktrechnung und die Strichrechnung sich miteinander vertragen. An Beispielen können wir sehen,…

Terme ausklammern und ausmultiplizieren

Terme ausklammern und ausmultiplizieren

Von einem Mathematiklehrer wird das Ausklammern und Ausmultiplizieren hergeleitet und anhand von Beispielaufgaben erklärt.

Kommutativ-, Assoziativ- und Distributivgesetz

Kommutativ-, Assoziativ- und Distributivgesetz

Du benötigst in der Mathematik Regeln und Gesetze für den richtigen Umgang mit Termen bzw. Rechenausdrücken. In dem folgenden Video werden dir das Kommutativ - ,…

Kommutativgesetz, Assoziativgesetz, Distributivgesetz

Kommutativgesetz, Assoziativgesetz, Distributivgesetz

Du nutzt sie und du brauchst sie: die Rechengesetze. Das Kommutativgesetz bzw. Vertauschungsgesetz erlaubt dir bei der Multiplikation die Faktoren und bei der Addition…

Distributivgesetz – Geschickt rechnen

Distributivgesetz – Geschickt rechnen

Das Distributivgesetz benutzt du immer dann, wenn du mit einer größeren Zahl multiplizierst. Es hilft aber auch, wenn du mit einem gemeinsamen Faktor multiplizierst und…

Ein- und Ausklammern

Ein- und Ausklammern

Was erwartet dich nun in diesem Nachhilfevideo? Es wird dir gezeigt, wie du Klammern auflöst, erfolgreich ausklammerst und in welchen Situationen es eine…

Klammern auflösen – Übung

Klammern auflösen – Übung

Klammern in Termen richtig zu setzen oder aufzulösen, ist eine der größten Fehlerquellen beim Rechnen. Deshalb lohnt es sich, dieses Thema möglichst ausführlich zu…

Faktorisieren – Grundlagen Ausklammern

Faktorisieren – Grundlagen Ausklammern

Manchmal kannst du Terme vereinfachen, indem du einen Faktor ausklammerst beziehungsweise einen Term faktorisierst. Was unter „Faktorisieren“ und „Ausklammern“ zu…

Distributivgesetz – Beispiel (1)

Distributivgesetz – Beispiel (1)

Das Distributivgesetz ist eines der wichtigsten Gesetze in der Mathematik. Es ist Grundlage vieler Rechnungen und mathematischer Logik. Das klingt nun sehr kompliziert…

Distributivgesetz – Beispiel (2)

Distributivgesetz – Beispiel (2)

Dieses Mal nähern wir uns dem Distributivgesetz von der anderen Seite. Wir multiplizieren keine Klammer aus, sondern erstellen selber eine und klammern dazu eine Zahl (…

Distributivgesetz – Beispiel (3)

Distributivgesetz – Beispiel (3)

Auch in diesem Video wird das Distributivgesetz in der Form betrachtet, wie eine Zahl ( ein Faktor ) regelgerecht ausgeklammert wird. Dazu wird nun ein Beispiel…

Distributivgesetz mit negativen Zahlen (1)

Distributivgesetz mit negativen Zahlen (1)

Ist das Distributivgesetz auch für negative Zahlen anwendbar? Klappt das Ausmultiplizieren ( Auflösen ) von Klammern auch, wenn eine negative Zahl in der Klammer steht?…

Distributivgesetz mit negativen Zahlen (2)

Distributivgesetz mit negativen Zahlen (2)

In der fünfteiligen Videoserie zum Distributivgesetz und negativen Zahlen, siehst du hier nun das zweite Video. Im ersten Video hast du ja bereits bewiesen bekommen,…

Distributivgesetz mit negativen Zahlen (3)

Distributivgesetz mit negativen Zahlen (3)

In diesem Video wird dasselbe Beispiel behandelt wie im letzten Video. Das hat allerdings einen guten Grund. Wunderst du dich nun? Dasselbe Beispiel noch einmal? Es hat…

Distributivgesetz mit negativen Zahlen (4)

Distributivgesetz mit negativen Zahlen (4)

Nachdem wir uns in den letzten drei Videos in der Videoserie zum Distributivgesetz mit negativen Zahlen die Variable a genauer angeschaut haben, wenden wir uns in dem…

Distributivgesetz mit negativen Zahlen (5)

Distributivgesetz mit negativen Zahlen (5)

Im letzten Beispiel zum Distributivgesetz mit negativen Zahlen, setzen wir für die Variable c eine negative Zahl ein. Anschließend wird dir Schritt für Schritt erklärt,…

Distributivgesetz und Division (1)

Distributivgesetz und Division (1)

Typischer Weise wird das Distributivgesetz mit der Multiplikation verbunden. Eine Klammer wird dann ausmultipliziert. Findet das Distributivgesetz aber auch Anwendung…

Distributivgesetz und Division (2)

Distributivgesetz und Division (2)

Nachdem du bereits theoretisch im letzten Video bewiesen bekommen hast, dass das Distributivgesetz auch bei der Division Anwendung findet, gehen wir nun in den…

Distributivgesetz und Division (3)

Distributivgesetz und Division (3)

Im letzten Video der Serie zum Distributivgesetz und der Division, wird der Frage nachgegangen, ob es egal ist, dass die Klammer vor oder hinter dem Geteiltzeichen…

Arbeitsblätter zum Ausdrucken zum Thema Distributivgesetz

F7284f02eb2d23b08095d23309a79b77 1 Distributivgesetz Anzeigen Herunterladen
9331 751 kommutativgesetz  assoziativgesetz  distributivgesetz Kommutativgesetz, Assoziativgesetz, Distributivgesetz Anzeigen Herunterladen
Wabnik klasse 7 klammern aufl%c3%b6sen Klammern auflösen – Übung Anzeigen Herunterladen
3af84f7202ec736178ff8059972ba70b 1 Distributivgesetz – Beispiel (1) Anzeigen Herunterladen
D85eb2e5b932bfb7d5ca39bf06122c22 1 Distributivgesetz – Beispiel (2) Anzeigen Herunterladen
4f1a7abe701181b3bd00fec7f14d1832 1 Distributivgesetz – Beispiel (3) Anzeigen Herunterladen
D95051e9087b33ee8c24e46bc56cbafd 1 Distributivgesetz mit negativen Zahlen (1) Anzeigen Herunterladen
Ad73d9f63bb7fdbdfe6d8ded7ec988e8 1 Distributivgesetz mit negativen Zahlen (2) Anzeigen Herunterladen
B334d018fe8a013a02750914cd0990f2 1 Distributivgesetz mit negativen Zahlen (3) Anzeigen Herunterladen
F15650076a54e262a43089619bae15cb 1 Distributivgesetz mit negativen Zahlen (4) Anzeigen Herunterladen
E9e73da256b2da370c585f0556deb59d 1 Distributivgesetz mit negativen Zahlen (5) Anzeigen Herunterladen
E01f469b15b1ae8bf1d68a187011cb10 1 Distributivgesetz und Division (1) Anzeigen Herunterladen
C7c94ecc38b2d4dd4c8e0168ea3d0647 1 Distributivgesetz und Division (2) Anzeigen Herunterladen