Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Informationen zum Video
2 Kommentare
  1. Sarah2

    @ Florian K.: Zunächst bestimmst du das zu betrachtende Intervall, indem du die Schnittstellen beider Funktionen bestimmst. Das machst du, indem du Funktionen gleichsetzt. Du müsstest hier als Schnittstellen x_1=0 und x_2=(1/3) herausbekommen. Als Flächeninhaltsfunktion für f(x) erhältst du A_0(x)=(1/3)x^3, als Flächeninhaltsfunktion für g(x) erhältst du A_0(x)=(1/6)x^2. Wenn du dort jeweils die obere Intervallgrenze x=(1/3) einsetzt (in diesem Fall reicht jeweils die obere, weil die untere Intervallgrenze 0 ist), erhältst du eines der angegeben Ergebnisse. Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Wenn du deinen Fehler immer noch nicht finden konntest, wende dich bitte an den Fach-Chat, der täglich zwischen 17 und 19 Uhr online ist.

    Von Sarah Kriz, vor fast 2 Jahren
  2. Img 20141128 182045

    Hallo,
    bei der Übungsaufgabe habe ich einen Gesamtflächeninhalt von 13/81 FE heraus und nicht 1/162 FE. Ich finde meinen Fehler nicht und bitte um Hilfe. Danke. :)

    Von Florian K., vor fast 2 Jahren