Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Zahlen halbieren 04:21 min

Textversion des Videos

Transkript Zahlen halbieren

Hallo. Heute sind wir bei Niko in der Küche. Dort finden Niko und Lilli einen Korb mit Obst. Beide Kinder haben einen riesigen Hunger, also entscheiden die beiden dieses Obst zu essen. In dem Korb sind vier Bananen, zwölf Erdbeeren, vierzehn Kirschen und zwei Mandarinen. Nun ist die Frage, wie viele Bananen, Erdbeeren, Kirschen und Mandarinen jeder von den beiden bekommen würden, wenn die Mengen gerecht an beide Kinder aufgeteilt werden. Um diese Frage zu beantworten, müssen sich Niko und Lilli mit dem Thema „Halbieren“ beschäftigen. Beim Halbieren wird etwas in der Hälfte aufgeteilt, so dass man zwei gleichgroße Mengen erhält. Niko und Lilli müssen nun vier Bananen, zwölf Erdbeeren, vierzehn Kirschen und zwei Mandarinen in zwei gleich große Mengen teilen, damit beide Kinder gleich viel bekommen.

Von den vier Bananen geht eine an Lilli, eine an Niko, eine Lilli und eine an Niko. Zwei Bananen hat Lilli und zwei hat Niko. Lilli fasst ihre Erkenntnis zusammen: Zwei ist die Hälfte von Vier und wenn man zwei und zwei wieder zusammen tut, also Plus rechnet haben wir Vier. Nun teilen die Kinder die Erdbeeren auf: Von den zwölft Bananen geht eine an Lilli, eine an Niko, eine Lilli und eine an Niko, eine an Lilli, eine an Niko, eine an Lilli, eine an Niko, eine an Lilli, eine an Niko, eine wieder an Lilli und wieder eine an Niko. Die 12 Erdbeeren sind halbiert. Beide Kinder bekommen sechs Erdbeeren. Niko fasst die Erkenntnis zusammen: Sechs ist die Hälfte von Zwölf und wenn man Sechs und Sechs wieder zusammen tut, also Plus rechnet, hat man Zwölf, Jetzt werden die vierzehn Kirschen halbiert! Lilli bekommt eine, Niko bekommt eine, dann wieder Lilli, dann Niko. Eine geht an Lilli, eine an Niko, eine an Lilli, eine an Niko, eine an Lilli, eine an Niko, eine an Lilli und wieder eine an Niko, eine wieder an Lilli und wieder eine an Niko. Insgesamt bekommt Lilli sieben Kirschen und Niko auch! Lilli fasst die Erkenntnis zusammen: Sieben ist die Hälfte von Vierzehn und wenn man Sieben und Sieben wieder zusammen tut, also Plus rechnet, dann sind das gleich Vierzehn. Und zum Schluss müssen nur noch die zwei Mandarinen halbiert werden. Daher bekommt Lilli eine Mandarine und Niko auch eine. Also ist Eins die Hälfte von Zwei. Und wenn man wieder die einzelne Mandarinen zusammen tut, also Eins plus Eins rechnet, dann sind das gleich Zwei. Lilli fällt auf, dass Niko und sie ein Problem gehabt hätten, wenn Sie es drei Mandarinen gewesen wären. Was wäre das Problem? Teilen wir mal drei Mandarinen auf: Niko würde eine bekommen, Lilli würde eine bekommen und die letzte würde wieder Niko bekommen.

Drei Mandarinen können nicht gleichmäßig halbiert werden. Ein Kind würde eine Mandarine mehr bekommen.

Niko erklärt Lilli, dass man nur gerade Zahlen gleichmäßig halbieren und halbieren kann. Weißt du noch was gerade Zahlen sind? Zwei, Vier, Sechs, und so weiter, dass sind gerade Zahlen und nur die kann man auf zwei Kinder gleichmäßig aufteilen. Nach die Kinder ihr Obst aufgeteilt haben, finden sie noch mehr Obst. Sie finden zwanzig Himbeeren. Sie finden achtzehn Brombeeren. Sie finden zehn Kiwis. Sie finden acht Birnen und sie finden sechs Äpfel. Versuche mal selber diese Zahlen zu halbieren. Ich bin sicher, dass du das schaffst.

Informationen zum Video
1 Kommentar
  1. Foto am 01.01.16 um 17.05

    Gut Erklärt weitet so.

    Von Idaluzies, vor fast 2 Jahren