Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Textversion des Videos

Transkript Größer als und Kleiner als

Hallo! Schön, dass du da bist. Lilli und Niko haben ein paar Bilder mitgebracht. Was sieht du denn darauf? Ja genau. Wir sehen eine Katze und einen Hund. Und sonst noch etwas? Was kann man über die beiden sagen? Okay. Schauen wir uns noch ein Bild an. Was denkst du nun? Wir sehen eine winzige Maus und einen großen Elefanten. Jetzt ist klar, worum es geht: Die Maus ist kleiner als der Elefant, und die Katze ist kleiner als der Hund.

Jetzt sehen wir uns mal diese Türmchen an. Was kannst du über die beiden Türme sagen? Der erste Turm ist … kleiner als er zweite. Wenn wir die 3 roten Würfel entfernen, was ist dann? Schau, was passiert! Jetzt sind beide Türme gleichhoch. Nun legen wir die drei roten Würfel auf den anderen Turm. Was können wir nun über die beiden Türme sagen? Jetzt ist der erste größer als der der zweite. So weit ist alles klar, oder? Gut. Damit wir diese Dinge, andere Dinge und auch Zahlen vergleichen können, haben wir dafür Zeichen. Eins kennst du wahrscheinlich schon. Das ist das Gleichheitszeichen. Hier… Das benutzen wir, wenn wir ausdrücken wollen, dass zwei Dinge gleich sind. Wie zum Beispiel bei den beiden gleich hohen Türmen.

Jetzt kommen zwei neue Zeichen hinzu. Und zwar für die beiden anderen Türmchen-Aufgaben. Denn da waren die Türme ja nicht gleich.

Es gibt diese beiden Zeichen. Kannst du dir vorstellen, was sie bedeuten?

Es sind die Größer/Kleiner-Zeichen. Damit man sich diese Zeichen ganz einfach merken kann, und sie nicht verwechselt, habe ich folgenden Tipp: Du kannst dir die Zeichen auch wie das Maul von einem Krokodil vorstellen. Merke dir einfach: Das Krokodil frisst immer das Größere, also auch die größere Zahl. Einfach, weil es so großen Hunger hat. Darum zeigt sein offenes Maul auch immer zu der größeren Zahl.Wir nehmen einfach nochmal das Beispiel mit der Maus und dem Elefanten. schau hier: …

Die Maus ist kleiner als der Elefant.
Und das Krokodil frisst natürlich den Elefanten viel lieber. Darum muss das Zeichen so rum und heißt: ist kleiner als.

Als Zeichen zwischen unseren ersten Türmen müsste also das Kleiner als Zeichen stehen.

Jetzt andersherum: Jetzt sitzt der Elefant hier links. Die Maus sitzt auf der anderen Seite. Der Elefant ist größer als die Maus. Also zeigt das offene Krokodilmaul zu ihm. Der Elefant ist größer als die Maus. Dieses Zeichen heißt also: ist größer als.

Und bei unserer Aufgaben mit den letzten beiden Türmchen muss somit auch das Größer als Zeichen stehen.

Nachdem du die Zeichen nun kennst, wollen wir sie auch bei Zahlen anwenden.

Wir nehmen die Zahl 4 und die Zahl 7. Einmal schreiben wir die 4 zuerst, dann die 7. Welche Zeichen gehören da jetzt hin? Im ersten Beispiel steht die kleinere Zahl vorne. Also muss es heißen: 4 ist kleiner als 7. Das Krokodil frisst die größere Zahl.Das Zeichen heißt: ist kleiner als. Im zweiten Beispiel steht die größere Zahl vorne. Es heißt also: 7 ist größer als 4. Das Krokodil steht jetzt andersherum. Und das Zeichen ist? Richtig! Ist größer als.

So, nun hast du die Zeichen „größer als“, „kleiner als“ und das hungrige Krokodil kennengelernt. Und auch Lilli und Niko wissen jetzt, wie sie Zahlen und die Dinge auf ihre Bildern gut vergleichen können. Tschüss!

Informationen zum Video