Ungerade Zahlen 03:12 min

Textversion des Videos

Transkript Ungerade Zahlen

Hallo! Schön, dass du wieder dabei bist und dir das Video zu den ungeraden Zahlen anschauen möchtest. Weißt du noch was gerade Zahlen sind? Lilli hatte Niko Hilfen gegeben, wie er gerade Zahlen erkennen kann. Die erste Merkhilfe war, dass man gerade Zahlen immer gleichmäßig aufteilen kann. Wenn zum Beispiel vier Kinder Achterbahn fahren wollen und es Zweierwagen gibt, hat jedes Kind einen Partner, mit dem er fahren kann. Auch wenn acht Kinder fahren wollen, hat jedes Kind einen Partner im Wagen. Schauen wir uns doch noch ein anderes Beispiel, als das Achterbahnbeispiel an: Wenn man zum Beispiel zehn Bonbons auf zwei Kinder aufteilt, dann bekommen beide Kinder gleich viele Bonbons. Und zwar Fünf! Also ist die Zehn auch eine gerade Zahl. Hat man vierzehn Bonbons, kann man diese auch gleichmäßig auf zwei Kinder aufteilen. Jedes Kind bekommt dann sieben Bonbons. Also ist die vierzehn auch eine gerade Zahl

Jede zweite Zahl ist eine gerade Zahl. Es fängt mit der Zwei an, die nächste ist eine Vier, dann die Sechs, dann die Acht und dann die Zehn. Und jede weitere Zahl die mit Zwei, Vier, Sechs, Acht und Null endet, ist auch eine gerade Zahl. Und was ist mit den anderen Zahlen?! Was ist mit der Drei, Fünf, mit der Sieben und der Neun? Na, das ist doch ganz klar!!! Das sind die ungeraden Zahlen! Nach jeder geraden Zahl folgt eine ungerade Zahl. Und ungerade Zahlen kann man daran erkennen, dass sie nicht gleichmäßig auf aufgeteilt werden können. Wenn man zum Beispiel fünf Lollis hat, dann bekommt das eine Kind zwei Lollis und das andere bekommt drei. Oder jedes Kind bekommt zwei Lollis und eins bleibt übrig. Immer dann, wenn bei einer gewissen Zahl etwas übrig bleibt, wenn man es auf zwei aufteilt, dann handelt es sich um eine ungerade Zahl. Du kannst dir aber auch merken, dass alle Zahlen die mit Drei, Fünf, Sieben oder Neun enden, ungerade Zahlen sind. So ist die Neunzehn eine ungerade Zahl, weil die letzte Zahl die Neun ist. Auch die Siebzehn ist eine ungerade Zahl, weil die letzte Zahl eine Sieben ist. Jede Zahl die es gibt, ist entweder eine gerade oder eine ungerade Zahl. Du kennst mittlerweile den Unterschied. Das ist super!

Nun überlege mal, wie viele Klassenkamaraden du hast und ob das eine gerade Anzahl von Kindern ist oder eine ungerade Anzahl?

Informationen zum Video
4 Kommentare
  1. Img 0041

    Gut

    Von Mia G., vor 6 Monaten
  2. Default

    ihzcighccizgchgi

    Von Apecrime, vor etwa einem Jahr
  3. Default

    Danke jetzt habe ich es verstanden du erklärt es echt gut weiter so und nochmal danke

    Von Maria Pia , vor etwa einem Jahr
  4. Foto am 01.01.16 um 17.05

    gut erklärt dickes lob

    Von Idaluzies, vor fast 2 Jahren