Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Jetzt von der Qualität unserer Inhalte überzeugen, Aktion verlängert bis 27.02.2017.

Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Zufrieden oder Geld zurück, eine Mail an kein-risiko@sofatutor.com genügt (30 Tage ab Kauf).

Dreisatz (Übungsvideo 3) – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Dreisatz (Übungsvideo 3)

Die Aufgabe für dieses Video lautet: 20g Wurst kosten 16 Cent. Wie viel kosten 100 g Wurst?
Diese Aufgabe wird dir erklärt. Zuerst werden Vorüberlegungen getroffen, die man bei einer Dreisatzaufgabe immer vorher treffen muss. Dabei wird dir erklärt, wie der Preis und das Gewicht der Wurst zusammenhängen.
Nach den Überlegungen siehst du die Rechenschritte des Dreisatzes, um den Preis der Wurst berechnen zu können.
Die Rechenschritte werden dir hier einzeln erklärt, damit du sie gut nachvollziehen kannst.
Abschließend gibt es für dich eine Zusammenfassung, in der kurz erläutert wird, um was für eine Zuordnung ( proportional oder antiproportional ) es sich bei dieser Aufgabe handelt.

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Beschreibe, wie der Preis für $100~g$ Wurst berechnet werden kann.
Beschrifte das Schema zur Berechnung des Preises für $100~g$ Wurst.
Entscheide, ob eine proportionale Zuordnung vorliegt.
Berechne, wieviel Mira für den Stoff bezahlen muss.
Fasse zusammen, wie in dem Beispiel der Preis für $100~g$ Wurst berechnet wird.
Leite die Zeit her, die Paul zum Austragen der Zeitung benötigt.