Textversion des Videos

Transkript Cluster und Mindmap

Hallo! Heute erkläre ich Euch, wie man sich schnell ein Thema erschließen kann. In diesem Video möchte ich Euch den Unterschied von Cluster und Mindmap erklären. Nach dem Film weißt Du, wie Du Dir schnell ein Thema mithilfe der einen oder anderen Methode erarbeiten kannst. Damit Du ein Cluster oder eine Mindmap erstellen kannst, brauchst Du Vorwissen zu Deinem gestellten Thema. Wie ein Cluster aussehen kann, stelle ich Euch am Beispiel eines Sofas dar. Wie man sehen kann, ist dieses Ideennetz beliebig erweiterbar und kann so auch unübersichtlich werden. Deshalb zeige ich Euch nun eine Mindmap. Damit Du schon eine gewisse Ordnung in Deine Gedanken bringen kannst, ist die Mindmap, oder auch Gedankenlandkarte genannt, zu empfehlen. Hier überlegt man sich zuerst übergeordnete Begriffe zu einem Thema. Hier im Beispiel sind es Stoffe, Einkaufsmöglichkeiten, Arten und besondere Eigenschaften. Diesen Begriffen werden dann speziellere Gedanken untergeordnet. Zusammengefasst: Bei dem Cluster sammelst Du wild erst einmal all Deine Ideen und Gedanken zum Thema. Bei der Mindmap entwickelst Du schon eine Struktur, die Dir beim Schreiben helfen kann. Ich hoffe, Du hast den Unterschied verstanden. Tschüss, bis zum nächsten Mal!

Informationen zum Video
2 Kommentare
  1. Default

    Tolles Video!

    Von Ansam, vor mehr als 4 Jahren
  2. Default

    Schönes Video !

    Von Robin Ms, vor etwa 7 Jahren