Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Textversion des Videos

Transkript Gerund – als Subjekt

Welcome, it's me Jacqueline. Dies ist ein Video zum Gerundium, das als Subjekt steht. The gerund as subject. Das Gerundium (Gerund) kann die Rolle eines Nomens übernehmen. Es kann kann verwendet werden - als Subjekt Dancing is fun. Tanzen macht Spaß. - als Objekt Do you like dancing? Tanzt Du gerne? - nach Präpositionen I get a lot of pleasure from dancing. Ich finde viel Gefallen am Tanzen. oder -als prädikative Ergänzung des Subjekts, also nach einer Form von "be" Zum Beispiel: Honey's hobby is dancing. Honeys Hobby ist tanzen. Gerund as subject Das Gerundium kann Subjekt eines Satzes sein. Driving can be dangerous. Autofahren kann gefährlich sein. "Driving" ist die Gerundform, die hier als Subjekt am Anfang des Satzes vor dem Verb steht. Resting is good for you. Dich auszuruhen ist gut für dich. "Resting" ist hier das Gerundium als Subjekt, das vor dem Verb "is" steht. Wie ein Verb kann das Gerundium erweitert werden. Zum Beispiel: durch ein Objekt: Reading biographies is fun. Biografien zu lesen macht Spaß. Reading ist das Gerund als Subjekt, das durch das Objekt biographies erweitert wird. Das Objekt und das Subjekt sind verbunden und stehen gemeinsam am Satzanfang vor dem Verb. Außerdem kann das Gerundium wie ein Verb durch eine adverbiale Bestimmung erweitert werden. Zum Beispiel: Reading in Bed is fun. Im Bett zu lesen macht Spaß. Hier wird das Gerund als Subjekt "Reading" durch die adverbiale Bestimmung "in bed" erweitert und steht gemeinsam vor dem Verb "is". Schau Dir doch noch ein paar Beispiele an: Watching TV makes you stupid. Fernsehkucken verblödet dich. "Watching" ist hier das Gerund als Subjekt und "TV" das Objekt, mit dem es verbunden ist. Reading the newspaper ist educating. Zeitunglesen ist lehrreich. "Reading" ist hier das Gerund as subject, das mit dem Objekt "the newspaper" verbunden ist. Eating healthy is important. Gesund zu essen ist wichtig. "Eating" ist das Gerund as subject und "healthy" ist eine adverbiale Bestimmung, die mit dem Subjekt verbunden ist. Drinking alcohol is dangerous. Alkohol trinken ist gefährlich. "Drinking" ist das Gerund und "alcohol" das Objekt, das mit dem Gerund verbunden ist. Did you get it? Das Gerund kann, wie Du jetzt weißt, als Subjekt, als Objekt, nach Präpositionen oder als prädikative Ergänzung des Subjekts stehen. In diesem Video hast Du etwas über das Gerund as subject gelernt. Es kann allein stehen, es kann mit einem Objekt oder mit einer adverbialen Bestimmung verbunden sein. Good Bye! See you later! Jacqueline

Informationen zum Video
8 Kommentare
  1. Img 2276

    Sehr hilfreich! Vielen Dank! :)

    Von Mira M., vor 7 Monaten
  2. Default

    Danke sehr hilfreich , aber wie unterscheide ich wann ich das Gerundium anwenden muss . Hoffe auf Schnelle Hilfe LG Nils

    Von Nils Bronder, vor fast 2 Jahren
  3. Soft kitty

    Hallo Melfi, versuch doch mal zwischendurch auf Pause zu klicken und dir nochmal in Ruhe durchzulesen und nachzuvollziehen, was dort steht. Das ist doch das Schöne an den Videos. Du kannst dir das Tempo selbst einteilen :)

    Von Jacqueline Frank, vor mehr als 2 Jahren
  4. Johanna

    Hallo Melfi,
    am besten siehst du dir das Video ein zweites Mal an. Zusätzlich kannst du dir auch noch weitere Videos zum Thema "Gerund" anschauen, z.B. http://www.sofatutor.com/englisch/videos/das-gerund.
    Selbstverständlich kannst du dich auch immer an unseren Fachchat wenden (Mo-Fr, 17 - 19:00 Uhr).
    Viele Grüße aus der Redaktion!

    Von Johanna R., vor mehr als 2 Jahren
  5. Default

    Nächstes Mal bitte noch schneller, dann verstehe ich garnix

    Von Melfi, vor mehr als 2 Jahren
  1. Johanna

    Hallo John1999,
    in deinem Fall verwedendest du das Gerund als Objekt. Es steht immer nach bestimmten Verben, wie z.B. enjoy, keep, practice, suggest, avoid... Daher ist dein Beispielsatz soweit richtig, obwohl du eher das going-to-future verwenden solltest, da du sagen möchtest, dass etwas ziemlich wahrscheinlich passieren wird: "I'm really going to enjoy listening to music."
    Bei weiteren Fragen kannst du dich jederzeit an unseren Fachchat (Mo-Fr, 17-19:00 Uhr) wenden.
    Viele Grüße aus der Redaktion!

    Von Johanna R., vor fast 3 Jahren
  2. Default

    Und was wenn der Satz lautet: I will really enjoy listening to music. Ich meine, kann man das so schreiben auch wenn es nicht in dieser Reihenfolge steht?

    Von John1999, vor fast 3 Jahren
  3. Default

    asooo :D

    Von Sami24143, vor mehr als 4 Jahren
Mehr Kommentare