Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Informationen zum Video
6 Kommentare
  1. Default

    Danke!!!!
    Es hat geholfen.

    Von Perinpanayagam R., vor 2 Monaten
  2. Default

    Diese Vorgangsweise erscheint mir nicht plausibel...Wenn ich mir einen Z beim Minuend ausleihe, dann hätte ich ja bei der Z Stelle des Minuenden einen Z weniger... usw - Diese Vorgangsweise beruht eher auf dem Prinzip dass die Differez gleich groß bleibt wenn man beide Rechenzahlen, also Minuend und Subtrahend um den gleichen Betrag erhöht. - Bei dieser Vorgehensweise erhöht man den Minuenden um 1Z und auch den Subtrahenden um 1Z und die Differenz stimmt...(also kein Übertrag!) - In Italien nimmt man sich vom Minuenden tatsächlich 1Z und rechnet dann beim nächsten Schritt immer beim Minuenden mit einem Z weniger usw. Für mich ist die italienische Vorgehensweise für das Schulkind einsichtiger, die Ergänzungsmethode hört sich für viele Kinder als Plusrechnung an und erschwert das Verstehen, außer man erarbeitet das Prinzip der gleichbleibenden Differenz vorab gründlich. Was meint ihr dazu? Gruß

    Von Mametz2353, vor 8 Monaten
  3. Default

    danke hat mir gut geholfen

    Von Emil M., vor etwa einem Jahr
  4. Nathalie

    Hallo Barbaravoss1,
    vielen Dank für deine Anmerkungen und Hinweise. Wir werden dies künftig in unseren Videos berücksichtigen. Weiterhin viel Spaß mit unseren Videos im Bereich Grundschule.
    Liebe Grüße
    Nathalie

    Von Nathalie Zietz, vor mehr als einem Jahr
  5. Default

    Im Videos zur schriftlichen Substarktion mit Übertrag wird hier das Ergänzungsverfahren erklärt, was in einigen Schulen nicht mehr angewendet werden soll, die Anwendung dieses Rechenweges würde als Fehler gewertet, da in - einigen - Hamburger Schulen das Abziehverfahren beigebracht wird. Wir Eltern wurden ausdrücklich aufgefordert, dieses Ergänzungsverfahren nicht anzuwenden, wenn wir die Kinder bei den Hausarbeiten unterstützen. Insofern wäre es wichtig, das auch auf dieser Plattform das Abziehverfahren angeboten würde, da die von Ihnen angebotene Erklärung in diesem Fall unseren Kindern NICHT hilft, da sie ja den Rechenweges mit aufschreiben müssen, der wie hier vorgegeben nicht mehr akzeptiert wird...

    Von Deleted User 321412, vor mehr als einem Jahr
  1. Default

    das ist einfacher als ich gedacht habe

    Von Edgar 2, vor mehr als einem Jahr
Mehr Kommentare