Textversion des Videos

Transkript Schriftliches Subtrahieren mit mehreren Zahlen – Übung

Hallo! Lilli und Niko haben gelesen, dass ein Spielzeughersteller letztes Jahr 978.695 Spielzeugautos verkauft hat. Davon waren 324.312 rot, 210.251 grün und 232.020 waren blau. Die restlichen Autos waren gelb. Lilli und Niko würden nun gern wissen, wie viele gelbe Autos letztes Jahr verkauft wurden. Aber sie haben noch nie mit so großen Zahlen Minusaufgaben gerechnet. Darum zeige ich den beiden heute, wie das geht. Machst du mit?

978695 -324312 -210251 -232020 212112

Ups! Du meinst, das sei ein zu großer Sprung? Du wirst sehen, das ist genauso leicht, dauert nur ein kleines bisschen länger. Wie kann man das am besten rechnen? Ich zeige es dir.

Denn auch hier geht es wieder so: Du rechnest jetzt von rechts nach links und von unten nach oben die Zahlen einzeln zusammen. Das ist gar nicht so schwer.

0 + 1 + 2 = 3 5 – 3 = 2 2 + 5 + 1 = 8 9 – 8 = 1 0 + 2 + 3 = 5 6 – 5 = 1 2 + 0 + 4 = 6 8 – 6 = 2 3 + 1 + 2 = 6 7 – 6 = 1 2 + 2 + 3 = 7 9 – 7 = 2 Um das Ergebnis aufzuschreiben, fängst du bei der untersten Zahl an. Das ist auch die erste Ziffer im Ergebnis. Diese Zahlen schreibst du so wie bei der anderen Aufgabe auch wieder auf. Nicht vergessen du fängst bei der untersten Zahl an.

Und das ist unser Ergebnis 212.112.

So viele gelbe Spielzeugautos wurden letztes Jahr von der Firma verkauft.

Das war gar nicht so schwer, oder? Bis hierhin gibt es noch keine Probleme.

Was ist aber mit einer solchen Aufgabe? 476.856 -123.202 - 234.443

119211

Du wirst an der Tausenderstelle merken, dass die Zahl, die du von der oberen subtrahieren sollst, größer ist als diese. Aber das kennst du eigentlich schon von der schriftlichen Subtraktion. Du musst dir etwas leihen. Das sehen wir uns genauer an. 3 + 2 = 5 6 – 5 = 1 4 + 0 = 4 5 – 4 = 1 4 + 2 = 6 8 – 6 = 2 4 + 3 = 7 6 – 7 = geht nicht, aber 16 – 7 = 9; die geliehene 1 wird in die Spalte davor übertragen.

1 + 3 + 2 = 6 7 – 6 = 1 2 + 1 = 3 4 – 3 = 1

Das Ergebnis ist 119.211.

Das üben wir jetzt noch intensiver. 526.432 -203.064 -130.502

2 + 4 = 6 12 – 6 = 6 1 + 0 + 6 = 7 13 – 7 = 6 1 + 5 + 0 = 6 14 – 6 = 8 1 + 0 + 3 = 4 6 – 4 = 2 3 + 0 = 3 12 – 3 = 9 1 + 1 + 2 = 4 5 – 4 = 1

Das Ergebnis ist 192866. Heute haben wir mit ziemlich großen Zahlen gerechnet. Niko und Lilli staunen immer noch darüber, wie viele Spielzeugsautos letztes Jahr verkauft wurden. Jetzt überlegen sie, wie viele Fußbälle wohl pro Jahr verkauft werden? Aber das wollen sie ein anderes Mal ausrechnen. Tschüss!

Informationen zum Video
2 Kommentare
  1. Penguins

    mist ich komm nicht mit bitte noch mal langsam erklärren

    Von Pinguins, vor 10 Monaten
  2. Default

    hat mir richtig gut geholfen vielen dank

    Von Systocut, vor fast 3 Jahren