Informationen zum Video
7 Kommentare
  1. Felix

    @ C Ziche:
    Bei der linearen Gleichung -1*x+2*y=4 hast du unendlich viele Lösungspaare (x;y).
    Wählst du für x=1 bekommst du wie im Video y=5/2.
    Wählst du hingegen x=-1, dann ist y=3/2, denn (-1)*(-1)+2*3/2=1+3=4.
    Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.
    Bei weiteren Fragen wende dich gerne an den Fach-Chat, der Mo-Fr von 17-19 Uhr verfügbar ist.

    Von Martin Buettner, vor mehr als einem Jahr
  2. Default

    Guten Morgen ,
    Muss es in der Lösung für x am Ende nicht heißen: -1 statt 1?
    Viele Grüße CHZ

    Von C Ziche, vor mehr als einem Jahr
  3. Giuliano test

    @Louisstuebke:
    Ja das stimmt. (2;3) ist ein Lösungspaar der Gleichung, denn es gilt:
    -1 *(2) + 2 * (3)= -2 + 6 = +4
    Hier wurde ja auch nur ein Lösungspaar vorgegeben. Du kannst dir viele andere Lösungspaare selber überlegen, indem du für x oder y eine Zahl einsetzt und dir dann überlegst, was man dann für die andere Variable einsetzen muss, damit die Gleichung stimmt. Probier es mal aus.
    Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

    Von Giuliano Murgo, vor fast 3 Jahren
  4. Default

    Hallo Martin,
    bitte Kontrolle der Lösung. Für mich ist (2;3) richtig. Diese Lösung ist leider nicht vorgeben.

    Von Louisstuebke, vor fast 3 Jahren
  5. Default

    Is auch so...

    Von Kingofcool, vor fast 4 Jahren
  1. Default

    Mein ich auch .... wahrscheinlich hat er sich verschrieben und er wollte statt 1x + 2y = 8 , 1x + 2y = 6 schreiben dann wäre es die dritte Lösung.

    Von Malte D., vor etwa 6 Jahren
  2. Default

    Die Frage ist Falsch
    Welches der folgenden Zahlenpaare ist eine Lösung der linearen Gleichung 1x + 2y = 8?
    Für mich keine?

    Lösung1 (1,3) = (1*1) + (2*3) = 7
    Lösung2 (3,1) = (1*3) + (2*1) = 5
    Lösung3 (2,2) = (1*2) + (2*2) = 6

    Von Francesco81, vor mehr als 7 Jahren
Mehr Kommentare