Homeschooling?
sofatutor 30 Tage kostenlos ausprobieren

Videos & Übungen für alle Fächer & Klassenstufen

14. Okt 2009

Sofatutor unterstützt ArbeiterKind.de

Viele von Euch, die bald ihr Abitur machen, stellen sich sicherlich die Frage, ob sie nach der Schule noch studieren sollen oder nicht. Leider ist es manchmal gar nicht so einfach den Überblick zu behalten über all die Fächer und Studienangebote, die einem nun offen stehen. Falls es Euch auch so geht, und Ihr Euch noch nicht sicher seid, was und ob Ihr überhaupt studieren wollt, empfehlen wir Euch die Internetseite der Initiative ArbeiterKind.de. Dort findet Ihr viele nützliche Tipps und Hinweise, die Euch bei Eurer Entscheidung weiterhelfen werden.

Die Initiative wurde im Mai 2008 gegründet, um besonders Schüler zu einem Studium zu ermutigen und beim Studienstart zu unterstützen, deren Eltern selbst nicht studiert haben. Leider hängt nämlich die Entscheidung für ein Studium bei vielen immer noch von dem Bildungshintergrund der Eltern ab. Während nämlich diejenigen, deren Eltern selbst mehrere Jahre eine Universität besucht haben, ihre Eltern bei vielen Problemen fragen können, fehlt andern, deren Eltern nicht studiert haben, häufig der richtige Ansprechpartner. So kommt es auch, dass viel mehr Schüler studieren, bei denen die Eltern selbst schon einen akademischen Abschluss haben.

Um dies zu ändern, wurde das Internetportal ArbeiterKind.de geschaffen, auf dem sich Schüler und Studenten über alle Themen rund um das Studium informieren können: Es werden Tipps gegeben, wie man an einen Studienplatz kommt, wie man im Ausland studiert, sich für ein Praktikum bewirbt oder sich auf das Examen vorbereitet. Dazu gibt es viele Informationen, warum man überhaupt ein Studium aufnehmen sollte und welche Möglichkeiten es gibt, das Studentenleben zu finanzieren. Außerdem berichten Studenten, die selbst als Erste in ihrer Familie studieren, wie das Studium sie persönlich und beruflich weiterbringt. Neben dem Internetportal baut die Initiative ein Netzwerk von über 1200 ehrenamtliche Mentoren in 70 Lokalgruppen auf. Sie veranstalten Stammtische, zu denen jeder eingeladen ist, der Fragen hat, und besuchen regelmäßig Schulen, um dort von ihrer eigenen Studienwahl, den verschiedenen Arten von Hochschulen und den vielfältigen Fächern zu erzählen. All diese wertvollen Informationen nützen natürlich nicht nur Schülern aus nicht-akademischen Familien, sondern auch allen anderen, die mehr übers Studieren wissen wollen.

Wir von sofatutor finden, dass dies eine sehr wichtige Initiative ist. Um die ehrenamtlichen Mentoren zu unterstützen, haben wir uns entschieden, ihnen kostenlose Abonnements für unsere Plattform zur Verfügung zu stellen. Mit den Abonnements haben sie Zugang zu alle unseren Videos und können so den angehenden Studenten noch besser bei ihrer Studienorganisation helfen.

Kategorien

Uns nach!

Mehr von sofatutor im Netz zum Folgen, Anschauen, Teilen, Gut finden:

Kategorien

Uns nach!

Mehr von sofatutor im Netz zum Folgen, Anschauen, Teilen, Gut finden: