Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Textversion des Videos

Transkript Zahlen bis 20 zusammenzählen

Niko möchte heute in diesem Video die Aufgabe 7+5 lösen. Das spannende an dieser Aufgabe ist, dass Niko nun das erste Mal zwei Zahlen miteinander zusammenrechnet, also Plus rechnet, und dabei die Zahl Zehn überschreitet. Niko würde sich sehr freuen, wenn du ihm über die Schulter schauen würdest. Das Thema „Rechnen über Zehn“ ist nämlich ein wichtiges Thema und sollte richtig gut verstanden werden! Um die Aufgabe zu lösen, legt sich Niko ein Zwanzigerfeld hin. Hierauf will er sich die Aufgabe mit diesen Plättchen legen. Also die Aufgabe heißt: 7+5. Niko legt erst einmal sieben gelbe Plättchen auf das Feld. Nun nimmt er sich noch fünf Plättchen, da ja die Aufgabe heißt: 7+5.

An die sieben gelegten gelben Plättchen legt er aber erst ein Mal nur drei von seinen fünf blauen Plättchen, denn nun ist er bei der Zehn. Er muss aber immer noch zwei von den fünf blauen Plättchen, die er sich am Anfang genommen hat, legen. Diese zwei legt Niko in der zweiten Reihe an. Damit er sich seine Legestrategie besser merken kann, schreibt sich Niko die Rechnung noch einmal schrittweise auf: Erst hat er sieben Plättchen gelegt. Dann hat er erst drei blaue Plättchen angelegt. Also schreibt er weiter „+3“ und dann hat er noch die restlichen zwei Plättchen gelegt. Also notiert er an die Rechnung +2. Die Rechnung heißt nun 7+3+2=.

Das Ergebnis ist nun ganz einfach zu ermitteln. Sieben plus Drei sind zehn. Das sieht man auch an der Zwanzigertafel. Die sieben gelben Plättchen und die drei blauen machen eine Reihe voll. Und in einer Reihe sind ja immer zehn! Und zehn plus zwei sind zwölf! Niko hat sich eine Strategie überlegt, wie er ganz einfach über die Zehn plus rechnen kann: Er rechnet immer erst bis zur Zehn und er den Rest zählt er oben drauf!

Lass uns doch mal diese Strategie gemeinsam auf eine zweite Aufgabe anwenden. Nehmen wir die Aufgabe 8 + 7. Wir legen das Zwanzigerfeld erst ein mal mit den acht gelben Plättchen aus. Anschließend nehmen wir uns sieben blaue Plättchen, da die Aufgabe ja heißt, dass wir mit sieben weiter rechnen sollen. Diese sieben Plättchen legen wir aber nicht alle auf ein mal an, sondern machen erst den Zehner voll. Das heißt, wir legen bis zum nächsten Zehner nur zwei von unseren sieben blauen Plättchen und schreiben auf: 8+2 Und dann müssen wir noch die restlichen fünf blauen Plättchen in die zweite Reihe legen. Also heißt die Rechnung 8+2+5= Und mit dieser Rechnung lässt sich das Ergebnis wieder sehr schnell finden. Wir rechnen erst bis zur Zehn. Acht plus zwei sind zehn! Und rechnen dann noch einmal zehn plus fünf. Und das ist fünfzehn! Und das errechnete Ergebnis haben wir auch auf unserer Zwanzigertafel liegen: Eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben, acht, neuen, zehn, elf, zwölf, dreizehn, vierzehn, fünfzehn.

Also merke dir: Wenn du Aufgaben hast, wo du über den Zehner hinaus rechnen sollst, dann rechne erst bis zur Zehn und den Rest muss du auf die Zehn drauf rechnen.

Informationen zum Video