Textversion des Videos

Transkript Strahlensätze – Einführung (1)

Hallo, wenn Du Strahlensätze kennst, dann wirst Du diese Figur hier vermutlich wiedererkennen. Wenn Du keine Strahlensätze kennst, um so besser, dann kannst Du sie jetzt kennenlernen. Also, was kannst Du hier sehen in dieser Figur? Du kannst zum Beispiel hier einen roten Strahl sehen. Der rote Strahl beginnt hier und geht dann immer weiter, immer weiter bis in die Unendlichkeit. Das konnte ich jetzt natürlich mit dem Papier nicht darstellen, aber das kannst Du Dir ja vorstellen. Hier ist ein weiterer Strahl, ein blauer Strahl, der beginnt hier unten und geht immer höher, immer höher bis in den Himmel und darüber hinaus bis in die Unendlichkeit. Das kannst Du Dir hier auch vorstellen. Diese beiden Strahlen, die jetzt nur rein zufällig rechtwinkelig sind, die müssen nicht rechtwinkelig sein. Diese beiden Strahlen werden also von zwei ,na ja, ziemlich gelben Parallelen geschnitten. Diese beiden Parallelen gehen hier durch, das sollen Geraden sein, das bedeutet, das Gelbe geht jetzt hier noch weiter, durch den Tisch durch, immer weiter, dieses Gelbe auch und es geht auch hier in die andere Richtung weiter. Das sind also Geraden, die haben kein Anfang und kein Ende. Strahlen haben zum Beispiel, die hier haben hier einen Anfang und gehen von da aus immer weiter. Nun, das kannst Du also hier in dieser Figur sehen, mit etwas Fantasie versteht sich. Und die Strahlensätze, also bei den Strahlensätzen geht es jetzt um Streckenverhältnisse. Du kannst dann also einige Teile teilen durcheinander, Teile von Strecken oder ganze Strecken. Und da es Menschen gibt, die da so ein, zwei Schwierigkeiten mit haben, welche Strecken denn jetzt genau durcheinander geteilt sollen, möchte ich hier mal etwas anderes vorstellen, eine andere Methode, vielleicht hilft sie ja. Also, Du kannst in dieser Figur eben auch was anderes sehen statt zweier Strahlen und zweier Geraden, die parallel sind, nämlich zwei Dreiecke. Das ist dann fast die gleiche Figur, nur dass jetzt hier diese Dreiecke begrenzt sind. Dann musst Du Dir nicht die Unendlichkeit vorstellen. Ich zeige es noch mal. Also hier, wenn Du die jetzt auseinandernimmst, dann hast Du zwei Dreiecke. Du kannst sie auch anders wieder zusammenstecken, so zum Beispiel, na, ich hoffe, das siehst Du jetzt gut. So bekommst Du auch zwei Strahlen, die kannst Du hier wieder sehen, die zwei, die von zwei roten Parallelen geschnitten werden. Hier haben wir auch zwei Strahlen, die von blauen Parallelen geschnitten werden. Du kannst sie auch drehen, sodass Du immer sehen kannst, wenn Du zwei Strahlen hast, die von Parallelen geschnitten werden, dann kannst Du Dir ja darin auch zwei Dreiecke vorstellen, die können irgendwo irgendeine Lage haben, zum Beispiel so und dann sind es auch wieder zwei Dreiecke. Und wie Du dann mit diesen Dreiecken rechnen kannst, wie Du darin mit den Strahlensätzen umgehen kannst, das möchte ich dann im nächsten Film zeigen. Bis dahin. Tschüss!

Informationen zum Video
8 Kommentare
  1. Giuliano test

    @Hardylutscher:
    Ich weiß nicht ganz genau, was du mit der Erweiterung der Strahlensätze meinst. Wir haben die für die Schule wichtigen drei Strahlensätze mit unseren Videos in dem Thema Strahlensätze abgedeckt:
    http://www.sofatutor.com/mathematik/geometrie/aehnlichkeit-streckungen-und-strahlensaetze/die-strahlensaetze
    Bitte schau dir die Videos zu den verschiedenen Beispielen und vor allem die letzten beiden Videos bei dem Thema an. Ich hoffe, dass dir die Videos helfen werden.

    Von Giuliano Murgo, vor mehr als einem Jahr
  2. Default

    Es wäre super, wenn es auch ein Video zu der Erweiterung der Strahlensätze gäbe. Das würde bestimmt auch vielen weiterhelfen. Könntet ihr vielleicht mal eine Einführung dazu geben?

    Von Hardylutscher, vor mehr als einem Jahr
  3. Giuliano test

    @Rothfuss N:
    Die Strahlensätze haben vielfältige Anwendungsgebiete in der Geometrie. Wenn du dir die weiteren Filme aus dem Kurs ansiehst, dann wirst du die Formeln kennen lernen. In weiteren Videos zeigen wir dir dann, wo und wie du sie anwenden kannst.
    Viel Spaß mit den Videos.

    Von Giuliano Murgo, vor mehr als 2 Jahren
  4. Default

    Und was kann man mit diesem Strahlensatz anfangen und gibt es auch rechenformeln?

    Von Rothfuss N, vor mehr als 2 Jahren
  5. Default

    Gut & verständlich erklärt!

    Von Mariabubbletea, vor mehr als 2 Jahren
  1. Default

    super1

    Von Volz, vor mehr als 2 Jahren
  2. Default

    Danke schön!

    Von Dilarad, vor fast 4 Jahren
  3. P1040080

    *__*
    danke war gut erklärt

    Von Sputnik123456, vor etwa 4 Jahren
Mehr Kommentare