Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Videos und Übungen in Globalisierung und Folgen

23 Videos
Globalisierung

Globalisierung

Die Welt wird immer vernetzter. Das Phänomen der Globalisierung beeinflusst und verändert weltweit, wie die Menschen leben, konsumieren und arbeiten. Inzwischen sind viele wirtschaftliche, politische, kulturelle oder ökologische Zusammenhänge kaum…

08:04 min
Basisübung
70
Welthandel

Welthandel

Der weltweite Handel mit Waren und Dienstleistungen ist in den letzten Jahrzehnten rasant gewachsen. Der Außenhandel hat dementsprechend für alle Volkswirtschaften eine erhebliche Bedeutung. Gleichzeitig hat sich ein Welthandelssystem…

07:50 min
Basisübung
27
Blairs Großbritannien als "Land der erweiterten Möglichkeiten"

Blairs Großbritannien als "Land der erweiterten Möglichkeiten"

Beide arbeiten in Londons City. Bracey, der Brite, machte Karriere als Finanzbroker und profitierte vom wirtschaftlichen Aufschwung der Blair-Ära. Antonio, der Kolumbianer, nutzte die Liberalisierung des Einwanderungsrechts. Er putzt nach…

02:37 min
Basisübung
0
Dampflok-Friedhof in der größten Salzwüste der Welt

Dampflok-Friedhof in der größten Salzwüste der Welt

Ein Zugfriedhof mitten in der größten Salzwüste der Welt: Vor sich hin rostende Dampfloks und eine spektakuläre Naturlandschaft locken jährlich zehntausende Besucher aus aller Welt in die Region von Uyuni im Südwesten Boliviens. Ihre Gründung im 19.…

01:59 min
Basisübung
1
Die Dogon - Ein altes Volk zwischen Tradition und Moderne

Die Dogon - Ein altes Volk zwischen Tradition und Moderne

Über rund hundert Kilometer erstrecken sich die Felswände von Bandiagara im Osten Malis, zum Teil steigen sie bis zu dreihundert Meter empor. Seit Jahrhunderten ist dieses Hochland der Zufluchtsort der Dogon. Ein gastfreundliches Volk, das die alten…

02:36 min
Basisübung
1
Dubai: Ein Paradies aus Glas und Beton in der Wüste

Dubai: Ein Paradies aus Glas und Beton in der Wüste

Innerhalb weniger Jahrzehnte hat sich Dubai von einem Flecken in der Wüste zur glitzernden Metropole aus Glas und Beton gewandelt. Das reiche Emirat ist keine Fata Morgana – sondern ein Paradies für Architekten, die kühne Entwürfe in die Tat…

02:22 min
Basisübung
0
Ferraris und Slums: Wohlstandsgefälle in China

Ferraris und Slums: Wohlstandsgefälle in China

Luxusschlitten gehören in Peking mittlerweile ebenso zum Straßenbild wie Elendsquartiere. Während für viele Chinesen der Traum von Aufstieg und Reichtum wahr geworden ist, haben Millionen andere nichts vom rasanten Wirtschaftswachstum. Das…

02:36 min
Basisübung
1
Flugchaos-Vulkan Eyjafjöll als Touristenmagnet

Flugchaos-Vulkan Eyjafjöll als Touristenmagnet

Das Chaos war groß, als der isländische Vulkan Eyjafjöll im letzten Jahr ausbrach: Seine Aschewolke waberte tagelang über Europa und sorgte für tausende Flugausfälle. Nun strömen die Touristen zu dem Feuerberg. Auf einer Quadtour können sie den…

02:00 min
Basisübung
0
Hongkongs Hoffnung auf mehr Demokratie

Hongkongs Hoffnung auf mehr Demokratie

Als am 1. Juli 1997 die chinesische Flagge über Hongkong gehisst wurde, schrillten weltweit Alarmglocken: "Hongkongs Tod" titelte etwa das US-Wirtschaftsmagazin "Fortune", als Hongkong nach 156 Jahren britischer Kolonialherrschaft an Peking…

03:27 min
Basisübung
0
Indien schwingt sich zur Technologie-Großmacht auf

Indien schwingt sich zur Technologie-Großmacht auf

Jahrzehntelang haben europäische und amerikanische Konzerne in Indien ihre Produkte zu Billiglöhnen fertigen lassen – nun tritt das Land aus dem Schatten der westlichen Wirtschaftsmächte: Indien greift auf dem Gebiet der Hochtechnologie an, vom…

02:11 min
Basisübung
0
Jacob Zuma wird Präsident Südafrikas

Jacob Zuma wird Präsident Südafrikas

In Südafrika hat die Regierungspartei Afrikanischer Nationalkongress (ANC) bei der Parlamentswahl den erwartet klaren Sieg eingefahren. Teil-Ergebnissen zufolge liegt die Partei von Spitzenkandidat Jacob Zuma mit etwa 66 Prozent in der Nähe der für…

02:05 min
Basisübung
1
Rückzug auf Raten: Dalai Lama gibt politische Macht ab

Rückzug auf Raten: Dalai Lama gibt politische Macht ab

Jahrzehntelang hat sich der Dalai Lama unermüdlich für die Belange Tibets eingesetzt und mit demonstrativer Friedfertigkeit rund um die Welt für Tibets Autonomie geworben. Doch viel erreichen konnte er nicht - China hält die Region unverändert fest…

01:56 min
Basisübung
0
Tony Blair sagt: "Goodbye"

Tony Blair sagt: "Goodbye"

Nach zehn Jahren als britischer Premierminister scheidet Tony Blair aus dem Amt. Am Donnerstag gab er bekannt, dass er der Queen am 27. Juni sein Rücktrittschreiben überreichen wird. Blair gelangte einst als Reformer der sozialdemokratischen…

01:11 min
Basisübung
0
Wie zu Maos Zeiten: Massen-Frühsport in Peking

Wie zu Maos Zeiten: Massen-Frühsport in Peking

Peking will die Tradition des Massen-Frühsports wiederbeleben: Die unter Mao Tse-tung in den 50er Jahren eingeführte kollektive Körperertüchtigung schlief zuletzt immer mehr ein, nun setzt die Regierung im Rahmen eines Gesundheitsplans wieder…

02:08 min
Basisübung
0
WissensWerte: Mikrokredite

WissensWerte: Mikrokredite

Im Jahr 2006 bekommt Mohammed Yunus mit seiner Grameen Bank den Friedensnobelpreis für die Idee des Mikrokredites. Am Anfang wurde der Mikrokredit als entwicklungspolitisches Instrument gefeiert, mittlerweile wird er aber auch häufig sehr kritisch…

07:00 min
Basisübung
3
Endstation Mexico City: Flucht vor dem Drogenkrieg

Endstation Mexico City: Flucht vor dem Drogenkrieg

Im Norden Mexikos tobt seit Jahren ein Krieg der ganz besonderen Art. Hier kämpfen der Staat und die dort ansässigen Drogenkartelle um ihre Vormachtstellung. Die Auseinandersetzungen sind gewaltreich und fordern Tote auf beiden Seiten. Man spricht…

02:22 min
Basisübung
0
Marokko: Flüssiges Gold aus Kakteen

Marokko: Flüssiges Gold aus Kakteen

Kaktusfeigenkernöl ist eines der teuersten Öle der Welt und kostet mehrere hundert Euro pro Liter. Begehrt ist es vor allem wegen seines hohen Vitamingehalts und könnte daher bald auch in der Pflege- und Kosmetikindustrie zum Einsatz kommen. Die…

02:07 min
Basisübung
0
Orchideenzucht in Taiwan

Orchideenzucht in Taiwan

Taiwan ist eine große Blumenzuchtnation: nirgendwo sonst auf der Welt gibt es so viele Züchter und Keimlinge. Aufgrund ihrer langen Blühdauer sind besonders Orchideen beliebt. Möchte man eine neue Orchideenart züchten, muss man zunächst zwei…

02:21 min
Basisübung
1
Vorleserinnen halten Zigarrenroller in Kuba bei Laune

Vorleserinnen halten Zigarrenroller in Kuba bei Laune

Die Zigarrenproduktion hat in Kuba eine lange Tradition und ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Insgesamt macht die Ausfuhr des aus Tabakblättern gerollten Genussmittels 7% des Gesamtexports Kubas aus. Um in den monotonen Arbeitsablauf der…

01:52 min
Basisübung
0
Welternährung

Welternährung

Weltweit leiden heute 850 Millionen Menschen unter Hunger. Gleichzeitig werden 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel jährlich verschwendet. Wie passt das zusammen? Nach den weltweiten Hungerunruhen 2007 und 2008 ist das globale Welternährungssytem…

05:03 min
Basisübung
1
Der Außenhandel und seine Bedeutung

Der Außenhandel und seine Bedeutung

Hast du schon mal auf das Etikett von gekauften Waren geschaut und kontrolliert, wo die gekaufte Ware produziert wurde? Oft weiß man gar nicht, dass die meisten Produkte made in China, Bangladesch oder der Türkei sind. Das liegt zum Teil daran, dass…

02:56 min
Basisübung
0
Der deutsche Außenhandel

Der deutsche Außenhandel

Ein Blick auf den deutschen Außenhandel kann viel über die Beziehungen Deutschlands zu anderen Nationen verraten. Deutschland ist ein exportorientiertes Land. Das bedeutet, dass aus Deutschland mehr exportiert, also ausgeführt wird, als importiert,…

03:51 min
Basisübung
0
Kontrolle des Außenhandels

Kontrolle des Außenhandels

Die Außenhandelspolitik dient dazu, den Außenhandel zu kontrollieren. Hierfür werden staatliche Maßnahmen eingesetzt, die den freien Ex- und Import einschränken. Das geschieht beispielsweise durch Zölle oder Handelsbeschränkungen. Diese Maßnahmen…

03:50 min
Basisübung
0