wird geladen…

Informatik lernen in Klasse 8

Informatik in der 8. Klasse: die Themen

In Klasse 7 hast du in Informatik viel zur Verarbeitung von Informationen gelernt, das wirst du auch in Klasse 8 weiterführen.

Außerdem lernst du im Informatikunterricht in der 8. Klasse den Aufbau und die Funktionsweise von Computern kennen. Dabei betrachtest neben der Software auch die Hardware des Rechners und erhältst einen Einblick in die Rechnerarchitektur. Die einzelnen Komponenten eines Rechners kannst du benennen und deren jeweiligen Funktionen und Aufgaben beschreiben.

In den meisten Bundesländern lernst du in Klasse 8 die Grundlagen der Kommunikation in Rechnernetzen. Du kannst einfache Kommunikationsvorgänge von Nachrichten mit dem dazugehörigen Protokoll zwischen Sendern und Empfängern beschreiben und entwickelst ein Verständnis für Kommunikationsvorgänge im Internet, wobei du die Client-Server-Struktur kennenlernst.

In diesem Zusammenhang wird in Informatik meist die Datensicherheit im Internet thematisiert. Dabei wird häufig ein Fokus auf die Gefahren und die Sicherheitsprobleme bei Kommunikationsvorgängen gelegt. Du übst das Verschlüsseln von Nachrichten mit verschiedenen meist monoalphabetischen Verschlüsselungsverfahren, um solche Sicherheitsprobleme zu lösen.

Online in Klasse 8 Informatik lernen

Du hast Informatik in der Schule und brauchst beim Lernen Unterstützung? Bei sofatutor findest du in der 8. Klasse in Informatik Videos zu HTML, Blogsystem sowie Excel-Anwendung.

Die Lernvideos sowie Übungen und Aufgaben auf der Plattform sind von Lehrern auf Qualität und Didaktik geprüft.

nach oben