30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Vektoren kennen lernen - Geschwindigkeiten 08:00 min

2 Kommentare
  1. Dsc 0663

    Hallo Luciahoefelmayr,
    es ist egal, wo im Koordinatensystem der Vektor eingezeichnet wird, denn er zeigt immer in die gleiche Richtung und hat die gleiche Länge, egal wo er liegt. Das Koordinatensystem dient nur als Bezugsgröße um klar sagen zu können, wo die x- und die y-Richtung sind.
    Ein Geschwindigkeitsvektor besteht aus zwei Geschwindigkeitskomponenten: Wie schnell bewegt sich der Gegenstand in x-Richtung (also nach links oder rechts) und wie schnell in y-Richtung (nach oben/unten), daher werden für einen Geschwindigkeitsvektor diese beiden Koordinaten benötigt.
    Viel Erfolg beim Lernen wünscht Sofatutor!

    Von Jenny Marq, vor einem Tag
  2. Default

    Mir wurde leider nicht ganz klar durch das Video wieso die Vektorpfeile mitten im Koordinatensystem lagen und wie die Geschwindigkeit eines Gegenstandes nun beispielsweise der Vektor (3|-1) (übereinandergeschrieben) sein kann.

    Von Luciahoefelmayr, vor 3 Tagen