30 Tage kostenlos testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage kostenlos testen

Kreisdiagramme erstellen 07:01 min

26 Kommentare
  1. Default

    Super Video hat mir sehr gut gefallen und geholfen!
    Hab es endlich gecheckt;)

    Von S Jungen, vor 2 Tagen
  2. Default

    Tolles Video ,hat mir sehr geholfen.
    Aber manchmal war es zu schnell.
    Trotzdem voll gut,DANKE! :)

    Von Momosonne, vor 11 Tagen
  3. Default

    Super! Deine Videos sind immer völlig verständlich

    Von Sascha B., vor 11 Tagen
  4. Florian huge 2017

    Hallo Vanessa,
    beim Berechnen der Anteile würde ich mir diese Rechnung auf jeden Fall immer aufschreiben, da man sonst schnell mal durcheinander kommt oder sich verrechnet. Falls deine Frage ist, ob man die Winkel mit in den Kreis schreiben muss: Das ist nicht unbedingt notwendig, sondern eher ein Hilfsmittel, um den Überblick zu behalten, welche Größe zu welchem Teil des Kreisdiagramms gehört, was du wiederum auf jeden Fall kennzeichnen musst. Das kannst du aber auch mit anderen Bezeichnungen oder auch Farben machen.

    Liebe Grüße aus der Redaktion!

    Von Florian H., vor etwa 2 Monaten
  5. Default

    Muss man dann immer hinschreiben viel Grad es dann sind, oder kann man das auch weglassen?

    Von Vanessa L., vor etwa 2 Monaten
  1. Default

    es war richtig cool erklärt :)

    Von H Rominger, vor 3 Monaten
  2. Default

    Erst hatte ich die Sachen nicht verstanden aber nach dem Video sofort Danke mach weiter so : )

    Von Fratzi1009, vor 4 Monaten
  3. Default

    schönes Video jetzt schreibe ich bestimmt ne 1

    Von Niklas04, vor 7 Monaten
  4. Default

    Dnke

    Von Nadja Klee, vor 9 Monaten
  5. Default

    cool und gut gemacht

    Von Noah010506, vor 9 Monaten
  6. Img 0041

    Cool

    Von Mia G., vor 10 Monaten
  7. Default

    Hi es war ein gutes Video und sehr hilfreich.

    Von Felix Birkhahn, vor 12 Monaten
  8. Img 2433

    Gut's Video häsch do gmacht .

    Von Fabian Hausy, vor 12 Monaten
  9. Img 2433

    Hi

    Von Fabian Hausy, vor 12 Monaten
  10. Default

    Super Erklärt!

    Von Jan Heinemeier, vor 12 Monaten
  11. Default

    Ich mag,das Video den es ist gut erklärt und ich heiße auch Anna

    Von Nc Schaefni7, vor 12 Monaten
  12. Thomas

    @Cookie P: Den Weg, den dir dein Lehrer erklärt hat, kannst du nur anwenden, wenn Prozente gegeben sind und im Kreisdiagramm veranschaulicht werden sollen. Es gilt für das Kreisdiagramm: 1%=3.6°
    Hier sind jedoch keine Prozente angegeben. Wenn du deinen Weg nutzen möchtest, müsstest du den Bruch 4/30 erst auf den Nennen 100 bringen.
    Nutzt du die Rechnung 4•3,6°, so erhältst du als Ergebnis 14,4°. Es muss jedoch 48° herauskommen.
    Um deinen Weg nutzen zu können musst du den Nenner zu 100 erweitern. Der Bruch lautet dann: 4/30=13,3333.../100=13,333...%
    Rechnest du nun 13,333...•3,6° erhältst du 48°.

    Von Thomas Scholz, vor mehr als einem Jahr
  13. Default

    es geht auch leichter als zbs. 4/30 x 360° undzwar 4x 3,6 (so hat es unser lehrer erklärt °-°)

    Von Amy B., vor mehr als einem Jahr
  14. Default

    wer weiß das sch seit der ersten? ich auf jeden

    Von K Wever28, vor fast 2 Jahren
  15. Default

    Gute aufgaben die ihr da gemacht habt weil man zb bei aufgabe 3 ein kreisdiagramm zeichnen muss und man das so besser üben kann

    Von Soad83, vor etwa 2 Jahren
  16. Default

    Wirklich gut

    Von Heike Fischer, vor etwa 2 Jahren
  17. Felix

    @Cbk13: Es ist 192°=180°+12°. Du zeichnest also am besten erst einen gestreckten Winkel und trägst dann nochmal 12° ab. Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.
    Bei weiteren Fragen hilft dir auch gerne der Hausaufgaben-Chat, der Mo-Fr von 17-19 Uhr verfügbar ist.

    Von Martin B., vor mehr als 2 Jahren
  18. Default

    woher weiß man wie man die 192grad einzeichnet

    Von Cbk13, vor mehr als 2 Jahren
  19. P1000305

    Ich hab alles verstanden, vielen lieben Dank für die Hilfe! :)

    Von Schoki 1, vor etwa 3 Jahren
  20. Default

    Danke hat mir sehr geholfen ich wusste nicht wie man das zeichnen soll!!!

    Von Lilli K., vor etwa 3 Jahren
  21. Default

    Danke, hat mir geholfen. Beim nächsten mahl soltest du deine zuhörer mit einbezien

    Von Aysel 1, vor etwa 4 Jahren
Mehr Kommentare