30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Erste binomische Formel 05:18 min

Video bewerten

Informationen zum Video
23 Kommentare
  1. Default

    Gibt auch noch Videos mit den anderen beiden binomischen Formeln ;)

    Von Dichterunddenkertv, vor 4 Tagen
  2. Default

    Meine Lehrerin meinte, dass es 3 verschieden Binomische Formeln gibt. Aber hier wurde ja jetzt nur eine vorgestellt.

    Von Mosers Home, vor 4 Tagen
  3. Maxresdefault

    voll gut

    Von Ollie F., vor 9 Tagen
  4. Thomas

    @Dichterunddenkertv: Es liegt hier kein Fehler vor. Es ist richtig, dass (3u)²=9u² ist.
    Schreibt man es ausführlich auf, sieht man das besser:
    (3u)²=3u•3u=3•3•u•u=9•u•u=9•u²
    Beachte, dass u² für u•u steht. Dementsprechend ist u•u=u²

    Ich hoffe ich konnte deine Frage beantworten.

    Von Thomas Scholz, vor 28 Tagen
  5. Default

    Warum bleibt bei (3u)² wenn es zu 9u wird das ² bestehen? 3u*3u sind doch 9u und nicht 9u², oder? Weil dann könnte man ja aus 9u² nochmal 9u*9u machen und es wären plötzlich 81u ?!?!

    Von Dichterunddenkertv, vor etwa einem Monat
  1. Raspberry lemonade cupcakes6 edit srgb.

    Super hilfreich! Danke:)

    Von Dana , vor etwa einem Monat
  2. Default

    Danke für das Video ! :)

    Von Marina Schulga, vor 4 Monaten
  3. Default

    Danke! Hat mir sehr geholfen! :)

    Von Fspross84, vor 4 Monaten
  4. Default

    Dankeschön das hat mich sehr viel weiter gebracht

    Von Anyya.G, vor 4 Monaten
  5. Default

    hat mir sehr geholfen

    Von Giacomo Misic, vor 5 Monaten
  6. Default

    danke hat mir hat das sehr geholfen :-)

    Von Ivab0308, vor 6 Monaten
  7. Default

    geht mir genaus wie Margot, danke

    Von Tibor A., vor 6 Monaten
  8. Default

    wusste ich schon, aber war gut zur Wiederholung für die Mathearbeit

    Von Margot Thees, vor etwa einem Jahr
  9. Felix

    @Hamiyet Homeideen: 50^2 und (50)^2 ist jeweils 50*50=2500. Es ist also unerheblich, dass eine Klammer gesetzt ist. Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

    Von Martin B., vor etwa einem Jahr
  10. Default

    Muss man nicht eigentlich bei 50 zum Quadrat eine Klammer drum setzen ?

    Von Hamiyet Homeideen, vor etwa einem Jahr
  11. Default

    danke hat mir geholfen aber es ging etwas zu schnell

    Von Bozena Fournier, vor etwa einem Jahr
  12. Default

    ich habe es so mittel verstanden. Aber dafür das ich davor gar nichts verstanden hatte. Respekt. Dankeschön

    Von Kerstin Gringel, vor mehr als einem Jahr
  13. Felix

    @Anna D.: Wenn sich zwei Terme gegenseitig aufheben, dann bleibt eine Null stehen. Ein Beispiel: -2x+2x=0.
    Wenn noch zusätzliche Terme auftauchen, dann kann man die Null auch einfach weglassen. Ein Beispiel: 4y-2x+2x=4y+0=4y.
    Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.
    Bei weiteren Fragen hilft dir auch gerne der Hausaufgaben-Chat, der Mo-Fr von 17-19 Uhr verfügbar ist.

    Von Martin B., vor mehr als einem Jahr
  14. Default

    Sehr gut erklärt!
    Danke meine Lehrerin ist schon mit mir verzweifelt!!
    Allerdings glaube ich mich daran zu erinnern das wenn sich 2 zahlen und Buchstaben komplett weg addieren das man sie nicht einfach weglassen kann sondern eine 1 hinschreiben muss.
    Aber sonst echt geil!!!

    Von Anna D., vor mehr als einem Jahr
  15. Default

    danke sehr hilfreich :)

    Von Mariatheresa Steber, vor mehr als einem Jahr
  16. Image

    Cooles Studio @Martin Wabnik

    Von Phillip S., vor mehr als einem Jahr
  17. Default

    cool

    Von Patrizia Schmitt, vor mehr als einem Jahr
  18. Default

    cool gemacht (und geiler Hintergrund!!! ;-D)

    weiter so!

    Von Kico, vor fast 2 Jahren
Mehr Kommentare