30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Additionsverfahren – Beispiel (4) 08:44 min

15 Kommentare
  1. Clown%20030

    Hallo Quintus@Juser.Com
    du kannst nicht einfach -3x im ersten Schritt rechnen, sondern die 1. Gleichung mal 9 und die 2. Gleichung mal 11 nehmen;
    dann fallen bei der Addition der beiden Gleichungen die x-Werte eg; denn 99x-99x=0
    viele Grüße
    ej

    Von Elke Callsen Sprätz, vor etwa 2 Monaten
  2. Sarah2

    Quintus@Juser.Com: Deine Grundüberlegungen sind gut und richtig, allerdings Vorsicht: Du hast gleich bei der ersten Äquivalenzumformung (die vermutlich "-2x" sein soll), einen Denkfehler: Du hast zwar auf der linken Seite der Gleichung nun nur noch "9x" stehen und könntest x eliminieren, ABER du musst die Äquivalenzumformung ja auf beiden Seiten der Gleichung durchführen. Damit steht rechts nun auch ein "-2x" und somit wirst du es erst mal nicht los. Kleiner Tipp: Versuche, deine Gleichungen durch Multiplikation oder Division so zu verändern, dass du das Additionsverfahren nutzen kannst. Das wäre bei deinem Beispiel lieber, die 2. Gleichung zu Beginn mit "1,5" zu multiplizieren (dann erhältst du "-12y"). Dann kannst du schon loslegen mit dem Verfahren. Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Wir haben einige Videos zum Additionsverfahren, schau dir noch mehr an und viel Erfolg mit deiner Mathearbeit!

    Von Sarah Kriz, vor 2 Monaten
  3. Default

    Die Antwort habe ich wirklich nöptig da ich am kommenden freitag eine Mathe Arbeit schreibe

    Von Quintus@Juser.Com, vor 2 Monaten
  4. Default

    Hallo,mir hat das Video auch geholfen nur habe ich bei der ersten Übungsaufgabe ( 11x+12y=100 ; -9x-8y=-80 ) Probleme nämlich kommt bei mir als Lösung ( 0,28/5 ) herausbekommen!
    Was habe ich falsch gemacht?
    Ich würde mich über eine Antwort freuen!
    hier kommt mein kompletter Lösungsweg:
    11x+12y=100 /-3x
    -9x-8y=-80
    ------------------------------
    9x+12y=100
    -9x-8y=-80
    ------------------------------
    4y=20 /:4
    y=5
    ------------------------------
    11x+12x5=100 (12x5=12 mal 5)
    11x+60=100
    11x=40

    x=0,275

    Von Quintus@Juser.Com, vor 2 Monaten
  5. Clown%20030

    danke Luka; das freut mich!

    Von Elke Callsen Sprätz, vor 5 Monaten
  1. Image filexqju6h 667a9fd2

    Hallo, ich bedanke mich für das Video. Es hat mir sehr geholfen! Dankeschön. :)

    Von Luka Kersten, vor 5 Monaten
  2. Clown%20030

    danke Gabischmidt; das tut gut, ein so nettes feedback zu bekommen.

    Von Elke Callsen Sprätz, vor 9 Monaten
  3. Default

    Also ich muss schon neidlos anerkennen, dass die Erklärung ausgezeichnet ist. Besser und einfacher geht es nicht.
    Super !!!

    Von Gabischmidt100, vor 10 Monaten
  4. Clown%20030

    danke Basti Werner für dein feedback!

    Von Elke Callsen Sprätz, vor etwa einem Jahr
  5. Default

    Das Video hat mir echt geholfen

    Von Basti Werner, vor etwa einem Jahr
  6. Default

    das video ist ganz okay aber fände es toll wenn es mehr übungen zu dem thema geben würde....

    Von Fynnbarthmann, vor mehr als einem Jahr
  7. Dsc 0001

    Gutes Video mir tun nur jetzt die ohren weh da dein Mikro sehr übersteuert ist......

    Von Grotelambers09, vor fast 2 Jahren
  8. Clown%20030

    danke Lea Elain, freut mich!

    Von Elke Callsen Sprätz, vor fast 2 Jahren
  9. Default

    Hat mir wirklich super geholfen. Danke fürs Video.

    Von Lea Elain Vollrath, vor fast 2 Jahren
  10. Default

    schön erklärt aber ich habe nicht alles verstanden. das ist so schwer :(

    Von Prayer Koesters, vor mehr als 4 Jahren
Mehr Kommentare