30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Quadratische Gleichungen durch Ausklammern lösen (3) – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Quadratische Gleichungen durch Ausklammern lösen (3)

Willkommen zum dritten und gleichzeitig letzten Video, in denen ich dir noch einmal an einer Beispielaufgabe zeigen möchte, wie quadratische Gleichungen mithilfe des Distributivgesetzes (Ausklammern) gelöst werden können. Das Verfahren des Ausklammerns ist relativ einfach und du kannst die Nullstellen dabei bequem ablesen. Du kannst es immer dann anwenden, wenn der Term aus zwei Summanden besteht und beide die Variable x beinhalten. Wann dies nicht zutrifft, zeige ich dir nun im letzten Video am Beispiel x² - 3x + 6 = 0. Folge dazu einfach meinen Erklärungen. Viel Spaß dabei und danke für deine Aufmerksamkeit!

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Beschreibe, warum Ausklammern bei der Lösung der Aufgabe $x^2-3x+6=0$ nicht hilft.
Gib an, wie du die angegebene Gleichung lösen.
Entscheide, ob das Ausklammern sinnvoll ist, um die quadratische Gleichung zu lösen.
Bestimme die Lösungen der Gleichung durch Ausklammern.
Fasse zusammen, was Ausklammern bei der angegebenen quadratischen Gleichung bewirkt.
Ermittle die Lösungen der Gleichung $x^2-3x-4=0$ mit Hilfe der p-q-Formel.