30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Größenvergleich bei Brüchen – Übung – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Größenvergleich bei Brüchen – Übung

Brüche kann man miteinander vergleichen und anordnen. Wir stellen uns dabei die Frage beantworten: Welcher Bruch von zweien ist kleiner?
Allerdings ist der Größenvergleich bei Brüchen etwas aufwendiger als bei natürlichen Zahlen. Mehrere Methoden stehen dir dazu zur Verfügung. In diesem Video werden diese Methoden geübt. Bei der Streifenmethode benutzt du, dass Brüche Anteile ausdrücken. Beziehst du diese Anteile immer auf das gleiche Ganze, zum Beispiel ein Rechteck, kannst du die Anteile und damit die Brüche vergleichen.
Beim Vergleichen durch Erweitern nutzt du die Tatsache, dass du bei Brüchen mit demselben Nenner sofort am Zähler sehen kannst, welcher größer oder kleiner ist. Also bringst du durch Erweitern zunächst alle Brüche auf denselben Nenner. Schließlich kannst du wie bei den natürlichen Zahlen Brüche auf dem Zahlenstrahl markieren. Einmal markiert, kannst du Brüche miteinander vergleichen, denn der Zahlenstrahl zeigt immer die Anordnung von Zahlen: nach rechts wird es größer.

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Schildere den Ablauf der Streifenmethode anhand des Beispiels.
Bestimme, welche Brüche den gleichen Wert wie $\frac{3}{4}$ haben.
Ordne die unechten Brüche den gemischten Brüchen zu.
Nenne drei Brüche der Größe nach, die zwischen $\frac{2}{3}$ und $\frac{4}{5}$ liegen.
Ordne die Brüche nach ihrer Größe.
Erschließe die Anzahl der stets anwesenden Schülerinnen und Schüler.