30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Leider ist der angeforderte Link abgelaufen.

Namenwörter 05:41 min

Mit Spaß
Noten verbessern

  • 10.874

    Lernvideos
  • 40.054

    Übungen
  • 33.756

    Arbeitsblätter
  • 24h

    Hilfe von Lehrern
30 Tage kostenlos testen Testphase jederzeit online beenden
Textversion des Videos

Transkript Namenwörter

Hallo du! heute soll Teo „Norbert“ füttern. Norbert ist eine Schlange. Jedoch keine normale Schlange. Denn Norbert frisst Wörter und zwar ganz bestimmte Wörter –nämlich Namenwörter, die auch Nomen oder Substantive genannt werden. Was passiert wenn Norbert die falschen Wörter zu fressen bekommt, das wollen wir lieber nicht wissen, denn Norbert sieht ziemlich gefährlich aus. Deswegen müssen die Wörter vor der Fütterung genau getestet werden, ob es auch wirklich Namenwörter sind. Theo testet mit dir heute Nomen. Was Nomen sind und wie du sie erkennen kannst, lernst du in diesem Video. Was ist denn nun genau ein Nomen?

Wörter, die Menschen, Tieren, Pflanzen oder Dingen einen Namen geben, heißen Nomen. Man kann auch Namenwörter oder Substantive dazu sagen.

Teo zeigt dir jetzt fünf Nomen.

Maus, Oma, Messer, Gans, Sonnenblume,

Wir sortieren die Nomen Maus ist ein Tier Oma ist ein Mensch Messer ist ein Ding Gans ist ein Tier Sonnenblume ist eine Pflanze

Wenn ich mir die Wörter angucke, sehe ich, dass alle Nomen mit einem großen Anfangsbuchstaben beginnen Alles klar: Nomen sind Menschen, Tiere, Pflanzen oder Dinge Und alle Nomen werden groß geschrieben.

Teo stellt fest, dass zu jedem Nomen ein Begleiter passt. DER DIE DAS.

Teo liest nochmal die fünf Nomen. Maus, Oma, Messer, Gans, Sonnenblume,

Die richtigen Artikel zu den Nomen heißen:

die Maus die Oma das Messer die Gans die Sonnenblume

Alles klar: Nomen sind Menschen, Tiere, Pflanzen oder Dinge Alle Nomen werden großgeschrieben Nomen haben Begleiter: der, die, das

Teo überlegt. Kann man eigentlich von einem Nomen auch ganz viel haben? Na klar, zu jedem Nomen kann ich die Mehrzahl bilden.

Eine Maus – viele Mäuse Eine Oma- viele Omas Ein Messer- viele Messer Eine Gans-viele Gänse Eine Sonnenblume-viele Sonnenblumen

Alles Klar: Nomen sind Menschen, Tiere, Pflanzen oder Dinge Alle Nomen werden großgeschrieben Nomen haben Artikel: der, die, das Zu jedem Nomen gibt es eine Mehrzahl

Findest du die Nomen? Der Ritter hat ein Schwert. Ich denke, das Wort Ritter ist ein Nomen Und das kann ich sogar beweisen:

Ist es ein Mensch ein Tier eine Pflanze oder ein Ding? Ja, ein Ritter ist ein Mensch Hat das Wort einen Begleiter? Ja, der Ritter – der Begleiter heißt der Gibt es das Wort auch in der Mehrzahl? Ja ich kann sagen ein Ritter – und ich kann sagen viele Ritter.

Der Satz hat ein zweites Nomen Das zweite Nomen heißt Schwert. Schwert ist ein Ding. Ich kann den Begleiter das davor setzen. Das Schwert. Gibt es das Wort auch in der Mehrzahl? Mmh. Die Schwerter. Prima. Es klappt. Teo hat zwei Nomen in dem Satz gefunden. Ritter und Schwert.

Teo fasst nochmal zusammen.

Nomen sind Menschen, Tiere, Pflanzen oder Dinge

Zum Beispiel Sonnenblume.

Alle Nomen werden großgeschrieben

Nomen haben Begleiter: der, die, das

Die Sonnenblume

Zu jedem Nomen gibt es eine Mehrzahl.

Viele Sonnenblumen.

Du weißt nun auch schon, dass Nomen auch Namenwörter oder Substantive genannt werden.

Jetzt kann die Fütterung von Norbert, der Schlange, ja losgehen. Norbert lässt es sich wirklich gut schmecken und ist nun bester Laune. Puhhh, da ist Teo aber froh, dass er Nomen so gut kennt. Freust du dich schon auf das nächste Abenteuer mit Teo? Na dann. Bis bald. Tschüss.

30 Tage kostenlos testen
9 Kommentare
  1. Hallo Julia,
    unser technisches Team behebt dieses Problem bei allen Aufgaben so schnell wie möglich. Ich würde dich bitte dazu bitte keine Kommentare mehr zu senden.
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Alicia v. L.C., vor 8 Monaten
  2. Aufgabe 3, sieht man nicht den ganzen Text 📱

    Von Julia7, vor 8 Monaten
  3. kulllllll

    Von Moritz H., vor 10 Monaten
  4. Das war so einfach

    Von Noelle B., vor mehr als einem Jahr
  5. Super gute Idee, mache ich genau so auf Excel Tabelle schwierige Begriffe zu jeweiligen Oberbegriff zuordnen, das wird mir beim schwierigen Fach sehr helfen. Danke, mach weiter so!

    Von Dw 69, vor mehr als 2 Jahren
  1. Prima!

    Von Eunice C., vor mehr als 3 Jahren
  2. g
    g
    g
    g
    g
    g
    u
    u
    u
    u
    u
    u
    t
    t
    t
    t
    t

    Von Abdel O., vor mehr als 5 Jahren
  3. gut

    Von Abdel O., vor mehr als 5 Jahren
  4. Super gut!

    Von Deleted User 87982, vor mehr als 6 Jahren
Mehr Kommentare

Namenwörter Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Namenwörter kannst du es wiederholen und üben.

  • In welche Gruppe gehören diese Nomen?

    Tipps

    Eine Rose ist eine Pflanze.

    Lösung

    Nomen lassen sich in die Gruppen Menschen, Tiere, Dinge und Pflanzen einteilen. Nomen können einen Begleiter haben und werden großgeschrieben.

    • Die Menschen in dieser Aufgabe sind: die Oma und der Ritter.
    • Die Dinge in dieser Aufgabe sind: das Messer und das Schwert.
    • Die Pflanze in dieser Aufgabe ist: die Sonnenblume.
    • Die Tiere in dieser Aufgabe sind: die Gans und die Maus.
  • Welche Nomen haben den richtigen Begleiter?

    Tipps

    Zu jedem Wort gehört genau ein Begleiter.

    Das Wort Frau hat den Begleiter die. Es heißt also die Frau.

    Lösung

    Nomen können auch Namenwörter oder Substantive heißen. Sie werden immer großgeschrieben. Man kann vor Nomen einen Begleiter, also der, die oder das, setzen.

    Die Nomen in dieser Aufgabe haben folgende Begleiter: die Maus, die Oma, die Sonnenblume, das Messer, die Gans und das Schwert.

  • Was sind Nomen und woran erkennst du sie?

    Tipps

    Das Wort Hund ist ein Namenwort. Achte auf den Anfangsbuchstaben. Was kannst du erkennen?

    Hier siehst du die Begleiter:

    • der
    • die
    • das

    Lösung

    Nomen nennt man auch Substantive oder Namenwörter.

    • Alle Dinge, Menschen, Tiere und Pflanzen sind Nomen. Man schreibt den ersten Buchstaben von Nomen immer groß. Nomen sind die einzigen Wörter, die man großschreibt.
    • Vor Nomen kann man einen Begleiter setzen. Begleiter nennt man auch Artikel. Begleiter sind der, die oder das.
    • Alle Nomen gibt es auch in der Mehrzahl. Es gibt also nicht nur eine Maus, sondern auch viele Mäuse.
  • Wie lautet die Mehrzahl dieser Nomen?

    Tipps

    Einige Vokale ändern sich in der Mehrzahl. Bei dem Wort der Zahn zum Beispiel, wird der Vokal a in der Mehrzahl zu ä: die Zähne.

    Lösung

    Die Mehrzahl von Nomen kann ganz unterschiedlich aussehen.

    • Bei die Orange wird am Ende des Wortes ein n angehängt. Die Mehrzahl heißt also die Orangen.
    • Bei der Stift wird am Ende ein e angehängt, die Mehrzahl heißt dann die Stifte. Das gleiche ist bei das Geschenk der Fall. Die Mehrzahl heißt dann die Geschenke.
    • Bei das Bonbon wird am Ende ein s angehängt, die Mehrzahl lautet die Bonbons.
    • Und bei das Buch ändert sich sogar im Wort etwas: Aus dem u wird ein ü und am Ende wird ein er angehängt. Die Mehrzahl heißt dann die Bücher.
  • Welche Wörter sind Nomen?

    Tipps

    Vor Nomen kannst du einen Begleiter setzen.

    Lösung

    Nomen erkennst du in geschriebenen Texten daran, dass sie großgeschrieben werden. Aber auch Satzanfänge werden großgeschrieben. Also musst du aufpassen.
    Wenn du prüfen willst, ob ein großgeschriebenes Wort ein Nomen ist, dann überlege als erstes, ob es ein Tier, Mensch, Ding oder eine Pflanze ist. Wenn du dann auch noch einen Begleiter davorsetzen kannst, ist es ein Nomen.

    Die Nomen in dieser Aufgabe sind:

    • Tiere: die Katze, die Maus, der Affe
    • Menschen: die Marie, die Oma, das Kind, der Junge
    • Dinge: der Käse, das Telefon, der Zoo, die Banane, der Sommer, die Sonne, das Eis, der Brief, die Flasche, der Fluss.

  • Welcher Begleiter gehört zu diesen Nomen?

    Tipps

    Nomen in der Mehrzahl stehen immer mit dem Begleiter die. Achte daher auch darauf, ob die Nomen in der Mehrzahl stehen oder nicht.

    Lösung
    • Jedes Namenwort hat einen Begleiter. Diese Begleiter heißen auch Artikel. Es gibt drei Artikel: der, die und das.
    • Nomen in der Einzahl stehen immer mit einem dieser drei Begleiter. In der Mehrzahl ist das einfacher: Da stehen alle Nomen mit dem Artikel die.
    • Hier sind einige Beispiele für die Mehrzahl: aus der Hund wird die Hunde, aus der Ohrring wird die Ohrringe, aus das Glas wird die Gläser, aus das Haus wird die Häuser.