Informationen zum Video
2 Kommentare
  1. Default

    Ich müsste wissen, welche Produktionsentscheidung ein Unternehmer nach der Preis-Grenzkosten-Regel trifft, wenn der Gewinn negativ ist. Also der Preis nicht die Grenzkosten abdeckt. Wie könnte man das berechnen?

    Von Olaf Borgmeier, vor fast 4 Jahren
  2. Default

    Wenn AVC (y) < p, dann erwirtschaftet das Unternehmen einen Verlust?
    Die Aussage ist falsch, das Unternehmen strebt es doch an, einen Preis über den variablen Kosten zu erzielen, damit die Fixkosten gedeckt und dann evtl. Gewinn erwirtschaftet werden kann.
    Wenn die variablen Stückkosten über dem Preis liegen, dann wird Verlust gemacht, denn pro produziertem Erzeugnis fallen variable Kosten an, die nicht gedeckt werden können.

    Von Kingpin90, vor mehr als 5 Jahren