Textversion des Videos

Transkript Wohin geht das Wasser aus der Toilette?

Wenn du den Garten gießt, sickert das Wasser in die Erde. Immer tiefer sickert es nach unten und wird dabei gereinigt. Wie das funktioniert kannst du im sofatutor-Video „Wasser versickert“ sehen. Tief in der Erde gelangt das Wasser ins Grundwasser. Von dort wird es wieder nach oben gepumpt und es kommt sauber wieder aus der Leitung. Aber Moment! Wie ist das jetzt mit dem Wasser, das beim Spülbecken in Küche oder Badezimmer abfließt? Was ist mit dem Wasser aus der Badewanne, dem von der Toilette und dem Wasser von der Waschmaschine? Wohin fließt das? Kann aus so schmutzigem Wasser wieder Trinkwasser werden? Dieser Frage wollen wir in diesem Video nachgehen! Noch vor hundert Jahren hat man das Schmutzwasser wirklich noch einfach auf die Straße geschüttet. Dort ist es verdunstet oder versickert - und fertig. Aber heute entsteht soviel Abwasser, dass man das Grundwasser zu sehr verschmutzen würde, wenn man einfach alles Schmutzwasser in den Garten oder auf die Straße kippen würde. Die Menschen würden krank werden von dem verunreinigten Grundwasser. Man musste einen anderen Weg finden, mit dem Schmutzwasser umzugehen. Die so genannte Kläranlage wurde erfunden - dort wird das Wasser gereinigt. Wir wollen uns ansehen, wie so eine Kläranlage funktioniert. Zuhause und auch in den Fabriken, die viel Wasser brauchen, fließt alles Schmutzwasser durch Rohre ab und gelangt tief unter der Erde in die Kanalisation zusammen. Das sind von Menschen geschaffene unterirdische Flüsse, die voller Abwasser sind. Dieses Abwasser wird zur Kläranlage geleitet. Dort beginnt die Reinigung. Zuerst gibt es einen großen Rechen, an dem grobe Schmutzteile wie Holz hängen bleiben. Das kann man sich wie ein großes Sieb vorstellen. Dann kommt das Wasser zum Sandfang. Dort sinken kleine, schwere Teile zu Boden und werden abgepumpt. Weiter geht’s zum Vorklärbecken. Dort fließt das Wasser ganz langsam und es werden Fette und Öle, die an der Oberfläche schwimmen, abgesaugt. Außerdem sinken die übrigen schweren Teile zu Boden. Jetzt wird’s spannend. Das Wasser gelangt in das Belebungsbecken. Dort werden bestimmte Bakterien und viel Sauerstoff ins Wasser gemischt. Die Bakterien vermehren sich mithilfe des Sauerstoffs und „fressen“ sozusagen die im Wasser gelösten Stoffe auf. Wenn das Wasser aus dem Belebungsbecken kommt, ist es schon ziemlich sauber. Jetzt folgt noch das Nachklärbecken. Dort setzen sich die Bakterien wieder ab und der letzte Schmutz sinkt zu Boden. Jetzt ist das Wasser sauber genug und kann in den Fluss oder ein anderes Gewässer geleitet werden. Das Wasser ist wieder im natürlichen Wasserkreislauf. Und was passiert mit dem Schmutz und Schlamm, der aus dem Wasser geholt wurde? Der landet im so genannten Faulturm und rottet vor sich hin. Dabei entstehen Gase (z.B. Methan), die später in Wärme oder Energie umgewandelt werden können. Der getrocknete Faulschlamm wird dann entsorgt und z.B. in Müllverbrennungsanlagen verbrannt. Jetzt weißt du also, was mit dem Abwasser passiert, das zuhause durch die Rohre abfließt. Es wird nicht direkt in die Flüsse geleitet, sondern gelangt zuerst in die Kläranlage. Dort wird das Abwasser in mehreren Stufen gereinigt, bevor es in die Gewässer geleitet wird. Natürlich kann man das gereinigte Wasser, das aus der Kläranlage in die Gewässer geleitet wird, nicht sofort trinken.

Es ist aber sauber genug, um wieder dem natürlichen Wasserkreislauf zugeführt werden zu können. Die restliche Reinigung hin zum glasklaren Trinkwasser übernimmt dann die Natur. Und wie aus dem Wasser in den Flüssen wieder Trinkwasser wird, kannst du dir im Video „Der Wasserkreislauf“ anschauen! Viel Spaß und bis bald!

Informationen zum Video
5 Kommentare
  1. Default

    Das hat meinen Kinder n sehr geholfen

    Von J Obiekwe, vor 14 Tagen
  2. Default

    Vielen dank

    Von Marko Akmadza, vor etwa 2 Jahren
  3. Default

    ICH FAND DAS VIDEO HILFSBEREIT

    Von Anhkongmuonradi2005, vor mehr als 2 Jahren
  4. Nathalie

    Hallo Cemile,
    leider gibt es kein Video mit dem Titel "Wasser versickert". Zum Thema Wasser kannst du dir aber folgende Videos anschauen: "Willi begleitet den Weg des Wassers", "Wann verdunstet Wasser?" und "Wann kondensiert Wasser?". Ich hoffe, dass ich dir damit weiterhelfen konnte. Liebe Grüße
    Nathalie

    Von Nathalie Zietz, vor fast 3 Jahren
  5. Default

    liebes SU GRST,

    irgend wie finde ich das Video ,,Wasser versickert" nicht. Könnt ihr mir helfen

    Von Cemile, vor fast 3 Jahren